Faszinierende Naturwissenschaft und Technik

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Makroaufnahme einer Fliege, stark verpixelt (Mosaik-Effekt)
Makroaufnahme einer Fliege, mäßig stark verpixelt (Mosaik-Effekt)
Makroaufnahme einer Fliege, leicht verpixelt (Mosaik-Effekt)

Die Naturwissenschaft ermöglicht uns ein Verständnis der Welt, die uns umgibt und in der wir leben. Unzählige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten täglich daran, jeweils ein kleines Stück dieser Welt näher zu untersuchen, um es zu verstehen oder mehr darüber heraus zu finden. Die treibende Kraft dabei ist in der Regel die Neugier der forschenden Person und deren Freude daran, Dinge zu entdecken und die Natur zu verstehen. Technik kann in diesem Prozess sowohl ein Hilfsmittel sein (z.B. beim Einsatz von Messgeräten oder Mikroskopen), sie kann aber auch ein Ergebnis der naturwissenschaftlichen Forschung sein.

Die so gewonnenen Erkenntnisse erlauben uns Einblicke in die Welt »im ganz Großen« (z.B. über die Entstehung von Sonnen und unseres Planeten) und »im ganz Kleinen« (z.B. über die Prozesse, die in unseren Zellen ablaufen oder den Aufbau von Atomen). Beide Extreme und alle »Stationen« dazwischen haben ihren eigenen Reiz. Jede gewonnene Erkenntnis ist ein Mosaiksteinchen im großen »Weltbild«.

Dieses Bild zu erschließen, es Steinchen für Steinchen zu »lesen« oder vielleicht sogar selbst Steinchen zu finden, ist eine Aufgabe für ein ganzes Leben. Die hier zusammen gestellten faszinierenden Einblicke sollen Lust darauf machen, sich auf diese »Forschungsreise« zu begeben.

»People say to me, “Are you looking for the ultimate laws of physics?” No I am not. I am just looking to find out more about the world.«
 »Die Leute fragen mich: ›Suchst Du die endgültigen Gesetze der Physik?‹ – Nein, das tue ich nicht. Ich versuche nur, mehr über die Welt herauszufinden.«

Richard Feynman




Andromeda galaxy 2.jpg

Die erstaunlichste Tatsache über das Universum

Der berühmte Astronom Neil deGrasse Tyson erklärt, warum unser Sonnensystem, unsere Erde und auch wir selbst aus »Sternenstaub« bestehen.





Biene mit weißem Schopf.jpg

Schönheit der Natur auf vielen Ebenen

Richard Feynman erzählt von der Schönheit, die man durch naturwissenschaftliche Erkenntnisse in den Dingen der Umwelt erkennen kann und warum das eine Bereicherung für das eigene Weltbild ist.





Makroaufnahme einer Fliege