20 Jahre ZUM

Freiarbeit

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo
Unterrichtsmethoden
Auf dieser Seite geht es um Unterrichtsmethoden bzw. Arbeitstechniken im Unterricht.

Freiarbeit ist eine Form Offenen Unterrichts.

Regeln können etwa sein

  1. In der Freiarbeit arbeitest du grundsätzlich alleine, bei schwierigeren Aufgaben darfst du jedoch deinen Banknachbarn um Hilfe bitten.
  2. Bei Fragen wendest du dich zuerst an den Banknachbarn, dann erst an die Lehrperson (Hilfe nur, wenn unbedingt notwendig).
  3. Brauchst du den Lehrer zur Unterstützung, schreibe deinen Namen an die Tafel unter dem Begriff „Hilfe“. Maximal zwei Namen dürfen sich hier wiederfinden! Hat dir die Lehrperson geholfen, löscht du bitte deinen Namen wieder von der Tafel (sollte der Lehrer nicht sofort bei dir sein können, beginne schon mit der nächsten Aufgabe).
  4. Sollte der Lärmpegel während der Freiarbeit zu laut sein, gibt es eine Ermahnung (siehe Tafel). Bei einer Wiederholung werden Regeln verändert (keine Hilfe!).

Im Rahmen der Freiarbeit werde ich während und am Ende der Stunde immer wieder den Arbeitseifer und die Eigenständigkeit positiv/ weniger positiv bewerten (Mitarbeitsvermerke).


Wie geht das?

Siehe auch