Reflexionsgesetz; Bilder durch Linsen; Sammellinse

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Reflexionsgesetz

Vervollständige das Reflexionsgesetz, indem du die Textfelder an die richtige Position verschiebst.

Reflexionsgesetz: Wird Licht an einer ebenen Fläche reflektiert, so ist der Einfallswinkel α gleich dem Reflexionswinkel α'.
Dann liegen einfallender Strahl, Einfallslot und reflektierender Strahl in einer Ebene.


Das Brechungsgesetz

Aufgabe 1

Kreuze die richtigen Antworten an. Es können auch mehrere Antworten richtig sein.

Der Einfallswinkel des Lichtstrahls wird meist mit ____ bezeichnet. (!ω) (!β) (α)

Trifft ein Lichtstrahl schräg auf Glas, so ist sein Einfallswinkel _________ Winkel des Lichtstrahls nach der Brechung. (größer als der) (!kleiner als der) (!gleich dem)


Aufgabe 2

Bringe die Buchstaben in die richitge Reihenfolge.

Man bezeichnet die senkrechte Linie, bei der der Lichtstrahl auf die Oberfläche trifft, mit Lot.


Aufgabe 3

Kreuze die richtigen Antworten an. Es können auch mehrere Antworten richtig sein.

Trifft ein Lichtstrahl von Luft auf Wasser oder Glas, dann wird der Lichtstrahl an der Grenzfläche ____ gebrochen. (!nicht) (!vom Lot weg) (zum Lot hin)

Trifft der Lichtstrahl stattdessen von Wasser auf Luft, so tritt das _____ ein. (Gegenteil) (!Gleiche)

Linsen

Aufgabe 1

Kreuze die richtigen Antworten an. Es können auch mehrere richtig sein.

Wie wird der Punkt genannt, an dem sich alle Lichtstrahlen bündeln, wodurch er sehr heiß werden kann? (!Bündelungspunkt) (!Hitzepunkt) (Brennpunkt) (!Wärmeofen)

Mit welchem Buchstaben wird dieser Punkt bezeichnet? (F) (!Ω) (!H) (!β)

Aufgabe 2

Ordne den Linsen ihre Eigenschaften zu.
Sammellinse bündelt das Licht dünne Ränder dicker Bauch heißer Brennpunkt
Zerstreuungslinse Zerstreuung des Lichtes flächendeckende Bestrahlung dicke Ränder dünner Bauch



Zurück zur Übersicht Grundwissen Physik 7. Klasse