Aufgabe 3

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo
Kurs
Diese Seite wurde in einem W-Seminar des Gymnasiums Stein erstellt.

Attention Sign 64x64.svg.png
Diese Seite verwendet eine
experimentelle Version
des Formel-Applets.
Stift.gif   Aufgabe

Der Schienenweg zwischen den Hauptbahnhöfen der Stadt Nürnberg und der Stadt München ist 189 km lang. Ein Hochgeschwindigkeitszug fährt diese Stecke ohne Zwischenhalt in 69 Minuten, wohingegen ein Regionalzug, der 7 Minuten lang in Ingolstadt hält insgesamt 109 Minuten zwischen den beiden Städten unterwegs ist. Von München nach Ingolstadt sind es 88 km.

Teilaufgabe a)
Berechne die Durchschnittsgeschwindigkeit des Hochgeschwindigkeitszugs!

bitte warten


Stift.gif   Aufgabe

Teilaufgabe b)
Berechne die Durchschnittsgeschwindigkeit des Regionalzugs!

bitte warten


Stift.gif   Aufgabe

Nimm nun an, ein Hochgeschwindigkeitszug fährt zu dem gleichen Zeitpunkt aus Nürnberg ab, wie ein Regionalzug aus München.

Teilaufgabe c)
Wie lange braucht der Hochgeschwindigkeitszug aus Nürnberg bis nach Ingolstadt?

bitte warten


Stift.gif   Aufgabe

Teilaufgabe d)
Wie lange braucht der Regionalzug aus München nach Ingolstadt?

bitte warten


Stift.gif   Aufgabe

Teilaufgabe e)
Wie viele Kilometer von Nürnberg entfernt fahren die beiden Züge aneinander vorbei?

bitte warten


Tipp: Wenn Du nicht weiter weißt versuche diese Teilaufgabe Graphisch zu lösen!


Stift.gif   Aufgabe

Teilaufgabe f)
Wie viel früher müsste der Regionalzug aus München losfahren, damit er gleichzeitig mit dem Hochgeschwindigkeitszug an seinem Endbahnhof ankommt?

bitte warten




Information icon.svg Hinweise

Klicke in das hellblaue Eingabe-Feld und gib deine Lösung ein.

Du kannst auch die virtuelle Tastatur benutzen. Sie ist mit Doppelklick ins Eingabefeld erreichbar.

Schließe deine Eingabe mit der RETURN-Taste ab. Grüner Haken: richtig. Roter Blitz: falsch

Siehe auch Formel-Applet benutzen

vorherige Aufgabe Übersicht | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 nächste Aufgabe