ZUM-Unterrichten - Logo.png
Viele Inhalte sind umgezogen ins neue ZUM-Unterrichten.

Binär- und Dualzahlen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite ist Teil des Projekts "Multimedia" der Klassen 9 an der HOGA Schloss Albrechtsberg im Schuljahr 2009/2010.
Kurzinfo

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Wie die meisten sicherlich wissen, rechnen wir mit Dezimalzahlen. Diese bestehen aus Ziffern, welche von 0 – 9 reichen. Allerdings kann man für die Herstellung von Binärzahlen nur die Ziffern 1 und 0 verwenden. Das ist so, weil Computer innerhalb kürzester Zeit eine Menge von Informationen ausrechnen und wiedergeben müssen. Müssten sie also mit zehn Ziffern rechnen, würde der ganze Rechenprozess viel länger dauern. Deswegen rechnen sie nur mit den zwei Ziffern 1 und 0, welche die Zustände „elektrische Spannung liegt an“ (Zahl 1) und „elektrische Spannung liegt nicht an“ (Zahl 0) beschreiben.

Da in diesem Rechensystem nur zwei Zahlen verrechnet werden, nennt man dieses Rechensystem „Dualsystem“.

Die Zahlen im Dualsystem werden zum Beispiel so dargestellt: (111)2 (=7)

└>Die Zahlen werden in eine Klammer geschrieben und mit einer tiefergestellten 2 außerhalb der Klammer begrenzt.

Man liest diese Zahlen nicht wie im Dezimalsystem (also nicht eine Million, Eintausend ...), sondern jede Zahl wird einzeln gelesen.


Wie stelle ich jetzt aber Zahlen mit Hilfe der Binärzahlen 1 und 0 dar?

Die Zahlen werden über bestimmte Abfolgen der Ziffern 1und 0 dargestellt.

So wird die Zahl 2 mit der Zahlenkombination 10 dargestellt und die Zahl 3 wird mit der Zahlenkombination 11 im Rechner verrechnet. Jede Zahl hat also seine eigene 1 und 0 Kombination.

  • Es gibt viele Tabellen; hier ist eine sehr gute, übersichtliche Tabelle.

In dieser Animation wird die Berechnung aufgeführt:

Fritz Mattheß Fertig !!!.gif


Wie stelle ich Buchstaben mit Hilfe der Binärzahlen 1und 0 dar?

Buchstaben werden im Prinzip gleich wie die Zahlen dargestellt.

Zu jedem Buchstaben gibt es eine Kombination der Ziffern 1 und 0.

Man unterscheidet aber zwischen Großbuchstaben und Kleinbuchstaben. Das A wird mit 01000001 und das a wird mit 01100001 dargestellt.

  • Eine Übersicht aller Groß- und Kleinbuchstaben gibt es hier.
  • Eine interessante Website zum Umrechnen der Binär-/Dezimalzahlen gibt es hier.

Siehe auch

Weblinks