ZUM-Unterrichten - Logo.png
Viele Inhalte sind umgezogen ins neue ZUM-Unterrichten.

CSS

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit CSS können Sie die Gestaltung von Webseiten festlegen. Diese interaktiven Übungen eignen sich, um die Fachbegriffe zu lernen und zu wiederholen.

Inhaltsverzeichnis

Grundbegriffe

Warum CSS

Setze die passenden Begriffe ein:.

CSS ist eine deklarative Sprache, mit der das Aussehen   von Webseiten festgelegt werden kann. Nach dem Grundsatz der Trennung zwischen Inhalt und Präsentation ist HTML nur für die Auszeichnung des Inhalts zuständig.

Sie können CSS in einem style-Bereich im head oder besser in einem externen Stylesheet notieren. So können viele Webseiten auf ein zentrales Stylesheet zugreifen, das schnell geändert werden kann.

CSS-Regeln

Setze die passenden Begriffe ein:.

Eine CSS-Regel besteht aus einem Selektor, der bestimmte Elemente einer Webseite auswählt, die dann verändert werden.

Ihm folgt ein Regelsatz (oder mehrere) innerhalb einer geschweiften Klammer, bestehend aus einer Eigenschaft und dem dazugehörenden wert notiert sind.

Am Ende jedes Regelsatzes muss ein Semikolon stehen.

Eigenschaften

Ordne die CSS-Eigenschaften den Beschreibungen zu.

letter-spacing Abstand der Buchstaben
padding Innenabstand
der zur Breite/Höhe dazugezählt wird
margin Außenabstand
border Rand
der zur Breite/Höhe dazugezählt wird
outline Außenlinie
die nicht zur Breite/Höhe dazugezählt wird
color Textfarbe
background-color Farbe des Hintergrunds
width Breite
height Höhe
font-size Textgröße