ZUM-Unterrichten - Logo.png
Viele Inhalte sind umgezogen ins neue ZUM-Unterrichten.

Hilfe:Audio

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
ZUM-Wiki-Logo.png
Dateien



... mehr im:

Im ZUM-Wiki finden sich neben Texten und Bildern auch Audio- und Videodaten. Diese Seite erklärt, wie man mit den im ZUM-Wiki angebotenen Audio-Daten umgehen kann. Für Video-Daten, siehe Hilfe:Video.

Verschiedene Aussagen auf dieser Seite sind aus Hilfe:AudioWikipedia-logo.png übernommen. Nicht jede Einzelheit konnten wir selbst überprüfen. Für technische Details lohnt sich deshalb im Zweifelsfall, ein Blick auf die Aussagen dort.

Inhaltsverzeichnis

Hintergrund: Dateitypen und Lizenzen

Die in der Wikipedia angebotenen Audio-Daten liegen meist im Format Ogg Vorbis oder WAV bzw. in MIDI-Steuerdaten vor. Dies hat den Grund, dass nur diese Formate vollständig offen gelegt und frei nutzbar sind: Für ihre Nutzung braucht das ZUM-Wiki bzw. die ZUM keine Lizenz- oder Patentkosten zu zahlen. Auch ist ein Nutzer nicht an ein bestimmtes Betriebssystem oder an die Software einer bestimmten Firma gebunden.

Bei anderen verbreiteten Formaten (MP3, WMA, AAC, etc.) ist dies nicht der Fall: So ist z. B. das MP3-Format aufgrund existierender Patente nicht nutzbar.

Abspielen der Audio-Dateien

Auf Ihrem Computer muss ein Programm installiert sein, das das Dateiformat der Audio-Datei unterstützt. Dies sind im ZUM-Wiki, wie schon erwähnt, Dateien in den Formaten WAV, MIDI und Ogg Vorbis. Das Abspielen von WAV und MIDI stellt meist unabhängig vom Betriebssystem kein Problem dar, bei Ogg Vorbis ist unter Windows oder Mac OS bestimmte Software oder ein Plugin nötig.

VLC media Player (kostenlos)

Für die meisten Betriebssysteme steht der Player VLC media player zur Verfügung. Das Programm kann hier für das jeweilige Betriebssystem kostenlos heruntergeladen werden. Ein Handbuch zum VLC media Player findet sich hier.

Weitere Programme

Neben dem VLC media Player gibt es noch weitere Programme, die ebenfalls Ogg-Vorbis-Dateien wiedergeben können. Im Folgenden ist eine Auswahl gegeben:

Java-Laufzeitumgebung
JOrbisPlayer
Windows
Coolplayer (open source GNU-GPL), foobar2000, IrfanView (u. U. Plugin nötig), Sonique, VLC media player, Zinf, Quintessential Player, Microsoft Windows Media Player (vor Version 11 mit Plugin (englische Website)), Realplayer-Plugin (experimentell), QuickTime-Plugin, Winamp, jetAudio, musikcube
MacOS
Audion3, MacAmp, VLC media player, QuickTime-Plugin
Unix (Linux)
Amarok, Beep Media Player, MPlayer, Ogg123, VLC media player, XMMS, Zinf
PalmOS
TCPMP, The Magic Lantern
Windows CE / Windows Mobile
TCPMP, MortPlayer, VLC media player

Erstellen von Audiodateien

Lizenz und Hochladen

Alle Audio-Dateien müssen unter einer freien Lizenz wie der GFDL oder Creative Commons stehen (siehe ZUM-Wiki:Urheberrechte beachten). Dateien, die nicht den Lizenzbestimmungen genügen oder unzureichende Quellenangaben haben, werden gelöscht.

Es ist möglich, Audiodateien bis zu 20 MB (??? ist noch zu klären!!! --Karl.Kirst 23:38, 11. Okt. 2007 (CEST)) hochzuladen, was bei gesprochenem Text in etwa der Dauer einer halben Stunde bei guter Qualität entspricht.

Einbinden in ZUM-Wiki-Artikel

Vorlagen und weitere Informationen zum Einbinden von Audiodateien in ZUM-Wiki-Artikel gibt es auf ZUM-Wiki:Textbausteine/Multimedia.

Zulässige Audio-Formate und geeignete Programme

Das übliche Dateiformat für Audio-Dateien im ZUM-Wiki ist Ogg (??? noch klären !!! --Karl.Kirst 23:38, 11. Okt. 2007 (CEST)) für alle Arten von Tondateien. Das MIDI-Format kann für die Aufnahme von entsprechenden Steuerdaten genutzt werden. Das WAV sollte nicht benutzt werden, da die Dateien deutlich größer als die der anderen beiden Formate sind.

Zu beachten ist bei Ogg, dass die enthaltenen Audio-Daten je nach Ansprüchen mit verschiedenen Codecs komprimiert werden können: dabei ist Vorbis für allgemeine Fälle, Speex für Sprach-Aufnahmen, und FLAC für verlustfreie Aufnahmen gedacht.

Ogg-Kompression/Konvertierung
Audacity ist ein Open-Source-Tonbearbeitungsprogramm für Windows, Linux, Mac und Unix. Es kann Ton in unterschiedlichen Formaten abspielen, bearbeiten oder aufnehmen. Zum Abspielen und Konvertieren von MP3-Dateien mit Audacity benötigt man LAME.
Eine weitere Alternative ist Sweep.
Midi-Konvertierung
Timidity ist ein Open-Source-MIDI-Konvertierungprogramm, um MIDI in andere Formate zu überführen.
WAV zu Ogg-Konvertierung
Das freie Windows-Programm OggDropXPd kann WAV-Dateien in Ogg-Dateien in verschiedenen Bitarten umwandeln.

Linkliste


Siehe auch

Diese Seite enthält Ausschnitte des Artikels Hilfe:Audio aus der freien Enzyklopädie WikipediaWikipedia-logo.png vom 10.09.2007. Der Inhalt unterliegt der GNU-Lizenz für freie Dokumentation und/oder der CC-BY-SA 3.0 UnportedWikipedia-logo.png. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
In diesem Wiki gilt - soweit dies möglich ist - die CC-BY-SA-Lizenz.