Hilfe:Lokale Kopie eines Wikis anlegen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anleitung

Manchmal möchte man sein Wiki lokal sichern, beispielsweise weil man bestimmte Zustände als "Snapshots" festhalten möchte. Hierzu kann man folgendermaßen vorgehen:

Die Grundidee ist, dass man sich zunächst einen Wiki-Server portabel (z.B. auf einem USB-Stick) installiert und danach die aus dem Wiki exportierte Datenbank dort einspielt.

  1. Man lädt sich MoWeS Portable herunter. Dabei wählt man neben der Grundinstallation jeweils die SE-Versionen von Apache, MySQL und PHP5 aus. Darüber hinaus sollten das MediaWiki und phpMyAdmin mit heruntergeladen werden. (Dies alles stellt man auf der Download-Seite von MoWeS Portable ein.)
  2. Die heruntergeladene Zip-Datei entpackt man auf einen Stick und startet dort die Datei mowes.exe.
  3. Vor dem Start des Servers sollte Skype beendet werden, falls dies auf der lokalen Maschine läuft. (Es gibt sonst Port-Probleme.) Wer auf Skype nicht verzichten kann, muss im Menü unter Aktionen → Optionen → Erweitert → Verbindung den Haken entfernen bei "Ports 80 und 443 als Alternative für eingehende Verbindungen verwenden".
  4. mowes starten
  5. Im Webbrowser die folgende Seite aufrufen: http://localhost/start/
  6. Dort phpMyAdmin starten
  7. Darin die alte mediawiki-Datenbank leeren

Jetzt ist der Server für den Import der Daten aus der Online-Wiki-Version vorbereitet. Zunächst einmal muss man die Daten aber exportieren. Dies kann nur ein ZUM-Wikifamily-Admin machen, der auch Zugang zu phpMyAdmin und Erfahrung damit hat, (z.B. Achim). Dabei handelt es sich um eine sql-Datei, die alle Wiki-Daten enthält und die man sich in jedem beliebigen Editor ansehen kann (z.B. Notepad).

  1. Die sql-Datei muss man leicht modifizieren. Hat man beispielsweise eine Sicherung des GeoWikis vorliegen, dann muss man alle Textteile "geowiki_" löschen (Vorsicht, mit abschließendem Unterstrich!). Da das sehr viele sind, am besten per "Suchen und Ersetzen" in einem Editor: Suchen nach "geowiki_" (bzw. analogem Präfix), ersetzen durch nix.
  2. Die Kommandozeile aufrufen. Unter Windows: Start / Ausführen, dann "cmd" eingeben.
  3. In das Verzeichnis mysql\bin auf dem USB-Stick wechseln (Befehl "cd mysql\bin" eingeben)
  4. Dann folgenden Befehl eingeben: "mysql -u root -p -h localhost < C:\Ordner\meinwiki.sql" (ggf. Pfad und Dateiname anpassen) Dadurch werden die Daten importiert.
  5. Das dauert jetzt.
  6. Das dauert immer noch.
  7. Richtig lange dauert das mitunter.
  8. Wenn die Kommandoeingabezeile wieder zu sehen ist, dann ist der Import abgeschlossen. Dann folgende Seite im Webbroswer aufrufen: http://127.0.0.1/mediawiki/index.php/Hauptseite

Jetzt müsste die lokale Version des Wikis zu sehen sein.

Hinweise

  • Es werden nur die Texte exportiert und importiert. Bilder, PDF-Dateien und ähnliches werden nicht mit exportiert!
  • In der lokalen Version sind keine Wiki-Extensions installiert. Das bedeutet beispielsweise, dass man z.B. keine LaTeX-Formeln angezeigt bekommt. Der Code, aus denen die LaTeX-Formeln erzeugt werden, ist aber gesichert und vorhanden. Das mag zum Teil kryptisch aussehen, aber zumindest hat man die Texte gesichert.