Integration

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo
Unterrichtsideen
Diese Seite enthält Unterrichtsideen, die du ausprobieren oder hier diskutieren kannst.

Die Integration von Zuwanderern wird aus verschiedenen Gründen gefordert und für wichtig erachtet. In diesem Zusammenhang spielt die Sprachvermittlung (Deutsch als Fremdsprache bzw. Deutsch als Zweitsprache) in Kindergarten und Schule eine große Rolle.

Inhaltsverzeichnis

Meinungen

Thilo Sarrazin

  • Ende August 2010 haben Aussagen von Thilo Sarrazin im Zusammenhang mit seinem Buch Deutschland schafft sich ab eine öffentliche Debatte zur Integration, speziell muslimischer Migranten, ausgelöst.

Offene Briefe in der ZEIT zu Jugendgewalt und Integration

"In einem offenen Brief in der ZEIT fordern 21 prominente Deutschtürken von der Union mehr Sachlichkeit in der Debatte um Jugendgewalt"
""Integration ist unser Thema": 17 Unionspolitiker antworten auf einen deutsch-türkischen Appell – und distanzieren sich von Hessens Ministerpräsidenten Roland Koch."

Unterricht

Integration in Deutschland (Darstellung der Thematik in den Medien)

Nuvola apps edu miscellaneous.png   Unterrichtsidee

Wenn man über Integration reden will, so lohnt ein Blick auf konkrete Beispiele.

In vielen Berichten über Migranten dominieren die Bilder und Nachrichten von Kopftuch tragenden Frauen oder gewaltbereiten Jugendlichen. Und auch in der Sicht Jugendlicher aufeinander dominiert häufig eher das Trennende als das Verbindende. Deshalb kann die Auseinandersetzung mit konkreten, anschaulich vermittelten und gleichzeitig auch sehr individuellen Beispielen gelungener Integration helfen, einen Blick auf positive Möglichkeiten zu öffnen.

Aufgabe
  1. Vorüberlegungen:
    1. Überlege für dich alleine, welche Meinungen und Informationen du über türkischstämmige Menschen in Deutschland hast, und notiere diese stichwortartig.
    2. Vergleiche deine Ergebnisse mit deinem Tischnachbarn bzw. mit deiner Tischgruppe. Diskutiert Gründe für auffällige Übereinstimmungen oder Unterschiede.
  2. Textarbeit:
    1. Lies den folgenden Zeitschriftenartikel und markiere Haltungen und Aussagen der dargestellten Personen in Bezug auf das Leben eines türkischstämmigen Menschen in Deutschland. Notiere dir die wichtigsten Aussagen zusammenfassend.
    2. Vergleiche deine Ergebnisse mit deinem Tischnachbarn oder deiner Tischgruppe und überlegt dann, wodurch sich die Unterschiede erklären lassen. Notiert einen Grund (oder maximal drei Gründe).
    3. Vergleicht und diskutiert abschließend eure Arbeitsergebnisse im Plenum.
Material

PERFEKTE INTEGRATION: Bayerische Türken, anatolische Berliner (Spiegel-Online, 29.02.2008)

"Sie sind Bäcker, Lehrer, Gemüsehändler, Polizisten: Rund 2,5 Millionen türkischstämmige Menschen leben in Deutschland. Doch die Schlagzeilen beherrschen aggressive Schläger. SPIEGEL ONLINE hat 13 Einwanderer besucht, die zeigen, wie Integration gelingen kann."

Integration in Deutschland (Erfahrungsberichte)

Nuvola apps edu miscellaneous.png   Unterrichtsidee

Interessante Aspekte für die Behandlung des Themas im Unterricht eröffnen die folgenden Erfahrungsberichte.

Material (I)
Wann Integration gelingen kann und wann nicht – von Chancen, Hilfen und Zufällen. Erfahrungsbericht eines Russlanddeutschen.
Material (II)
→ #Medien → WDR (Dokumentation): Hart und herzlich • Eine türkische Lehrerin gibt nicht auf.
→ #Schule - ein Ort der Integration

Integration Deutschstämmiger im Ausland

→ Imperialismus und Kolonialismus#Unterrichtsmaterialien
Wir werden ebenso ehrliche und arbeitsame Chilenen sein, wie nur der beste von ihnen es zu sein vermag. In die Reihen unserer neuen Landsleute eingetreten, werden wir unser Adoptiv-Vaterland gegen jeden fremden Angriff mit der Entschlossenheit und Tatkraft des Mannes zu verteidigen wissen, der sein Vaterland, seine Familie und seine Interessen verteidigt.

Carl Anwandter, deutscher Einwanderer nach Chile, 1850

Nuvola apps edu miscellaneous.png   Unterrichtsidee

Das Thema Integration wird in Deutschland (und auch den anderen deutschsprachigen Ländern) derzeit vor allem mit Blick auf die Integration von Immigranten behandelt. Dabei lohnt sich durchaus ein Perspektivwechsel. Denn in den vorigen Jahrhunderten sind viele Menschen aus Deutschland und Österreich in andere Länder emigriert, sodass sich die Frage stellt, wie sich diese Menschen dort integriert haben.

Ein bekanntes Dokument der deutschen Einwanderung nach Chile ist das obige Zitat von Carl Anwandter.

Aufgabe
  • Analysiere das Zitat von Carl Anwandter und nimm Stellung dazu, ob es eine sinnvolle Grundlage für erfolgreiche Integration bilden kann.

Materialien

"Ein Land ist nicht nur stark, wenn es militärisch oder wirtschaftlich mächtig ist. Ein Land kann auch mit der Großzügigkeit seines Herzens und mit der Aufgeschlossenheit seines Geistes Einfluss gewinnen.
So lautete die Maxime des ehemaligen kanadischen Premierministers Pierre Eliot Trudeau, als er vor 35 Jahren die multikulturelle Republik in Kanada ausrief und den Multikulturalismus zur Leitlinie der staatlichen Minderheitenpolitik erhob.
Heute, in der post 9/11 Welt, scheint diese Maxime schlicht unvertretbar geworden zu sein. Multikulturalsimsmus ist in der Defensive - nicht nur in Kanada. Die Angst vor terroristischer Unterwanderung der "Parallelgesellschaften", die Sorge um Loyalitäten und Bindungen zwischen "uns" und die Angst vor den "Anderen" außerhalb und innerhalb der eigenen Grenzen überlagert heute auch die positive Wahrnehmung und ressourcenorientierte Würdigung von kultureller Vielfalt der Einwandergesellschaft."

Medien

Für viele ihrer Schülerinnen und Schüler ist sie „eine von uns“, aber für fundamentalistische Familien ist die weltoffene türkische Lehrerin eine Reizfigur: Betül Durmaz (40), geboren in Istanbul, aufgewachsen im Ruhrgebiet, unterrichtet an der Malteser-Förderschule in Gelsenkirchen und kämpft hier täglich den fast aussichtslosen Kampf um Integration und Chancengleichheit. 70 Prozent der Kinder an ihrer Schule haben ausländische Wurzeln. Aber von den 30 Lehrern ihrer Schule ist sie die Einzige, die selbst eine Zuwanderungsgeschichte hat. [...] (inkl. Linkliste)
→ Lehrer im Angestelltenverhältnis#Billiglehrer: prekäre Arbeitsverhältnisse → GEW legt Schwarzbuch „Weiterbildung“ vor • Lehrer von Migranten leben prekär.

In den Nachrichten

Die Integration von Einwanderern bzw. Personen mit Migrationshintergrund stellt eine wesentliche Herausforderung für die Gesellschaften westlicher Demokratien dar. Möglicherweise auftretende Integrationsprobleme sowohl auf Seiten der Migranten als auch auf Seiten der Aufnahmegesellschaft müssen politisch gelöst werden, um den gesamtgesellschaftlichen Zusammenhalt zu gewährleisten und die Potenziale einer kulturell differenzierten GesellschaftWikipedia-logo.png zum Tragen zu bringen. [...]
Die Erwachsenen können sich in Sachen Integration von den Grundschülern eine Scheibe abschneiden. Kinder denken nicht so sehr in StereotypenWikipedia-logo.png. Ein interkulturelles Leben ist für sie Alltag.
Wer darf in Deutschland eingebürgert werden? Eine junge gebildete, engagierte Frau wie Jannine Menger-Hamilton? Nicht, wenn sie in der falschen Partei ist, so der Verfassungschutz.
Der Abiturient Aram A. ist, wie Jannine Hamilton, perfekt integriert. Doch einen deutschen Pass bekommt er in Niedersachsen nicht: Er ist in der falschen Jugendorganisation.

Schule - ein Ort der Integration

→ Lehrer
Pädagogen mit Migrationshintergrund sind gefragt und erfolgreich: Die Gesamtschule Horst in Gelsenkirchen ist ein Beweis dafür, dass Vielfalt auch an weiterführenden Schulen möglich ist. [...] Unterstützt wird die Sache an Rhein und Ruhr zudem von einem regierungsamtlichen „Netzwerk Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte“. Derzeit rund 400 Mitglieder sehen sich dort als Promoter dafür, dass Schule zum Ort der Integration wird.

Siehe auch