Integrierte Entwicklungsumgebung

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo
Noia 64 devices ksim cpu.png
Dieser Artikel beinhaltet Themen rund um Software, digitale Medien oder Informatik.
Links
Diese Seite beinhaltet eine Linksammlung für den Unterricht.

Definition

Eine integrierte Entwicklungsumgebung ist ein Anwendungsprogramm zur Entwicklung von Software. Unter Entwicklern wird meist die Bezeichnung IDE (Aussprache wie als ganzes Wort, also "iede") verwendet, eine Abkürzung des Begriffs Integrated Development Environment (auch Integrated Design Environment).

W-Logo.gif Integrierte Entwicklungsumgebung, Wikipedia – Die freie Enzyklopädie, 22.10.2005 - Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Siehe die Nutzungsbedingungen für Einzelheiten. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

IDE für Java

Siehe auch