Islam

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
(Weitergeleitet von Islamische Feste)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Islam ist eine monotheistische Weltreligion.

Die Heilige Schrift des Islam ist der Koran.




Inhaltsverzeichnis

Der Islam im Unterricht

Geschichte

Religion

Die fünf Säulen des Islam

  • Islam (lehrer-online.de)
Sek II, Moschee, Koran, 5 Säulen

Materialien

Kommentierte Literaturliste (Sachbücher und Unterrichtseinheiten)
"In Europa leben etwa 15 Millionen Muslime. Während die Nachrichten von negativen Schlagzeilen über islamistischen Terror, Zwangsehen und Ehrenmorden bestimmt werden, sieht der Alltag ganz anders aus. Nicht wenige muslimische Mitbürger sind in die wirtschaftlichen, politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Eliten ihrer Länder aufgestiegen."

Hintergrundinformationen

Überblick

  • Die 5 Säulen des Islam, Eine kurze Zusammenfassung über die 5 (fünf) Säulen des Islam. Mit kurzen Worten werden die einzelnen Säulen verständlich erklärt. Eine grafische Darstellung ist auch vorhanden, zum besseren Einprägen. Die 5 (fünf) Säulen des Islam (arturleinweber.de)


"Der Begriff "Islam" ist allen Schülerinnen und Schülern aus den Nachrichten hinreichend bekannt, der persönliche Umgang mit Musliminnen und Muslimen in der Schule ist alltäglich. Dennoch fehlt es häufig an elementaren Kenntnissen über die Religion des Islam. Diese Einheit vermittelt Grundwissen."
Arbeitsaufträge zu den Themen Die Anfänge des Islams, Kulturelle Errungenschaften des Islams und Die Ausbreitung des Islams sowie Zusatzinformationen
  • Bundeszentrale für politische Bildung:
Modul 5: Islam in Europa
Modul 6: Islam Länderbeispiel: Iran
incl. aller Materialien der vorhergehenden Module auf CD-Rom

Mohammed

→ Mohammed

Jesus von Nazaret im Islam

Kalender, Feste und Feiertage

Ramadan

Der Ramadan ist der islamische Fastenmonat. Am Ende des Ramadan wird das Zuckerfest gefeiert.

Informationen
Kurzer, informativer Überblick
"Mohammed hat sich gut vorbereitet: Seit zwei Wochen isst und trinkt er immer weniger, um seinen Körper an das Fasten zu gewöhnen. Am Mittwoch (05.10.05) begann der Ramadan1, die Zeit der Enthaltsamkeit zwischen Sonnenauf- und -untergang."

Religiöse Autoritäten

"Wer wird für die islamische Welt sprechen, wenn der "Kampf der Kulturen" verhindert werden muss? Offiziell niemand. Inoffiziell aber am ehesten die altehrwürdige al-Azhar-Universität in Kairo. Eine Spurensuche in der wichtigsten Stätte islamischer Gelehrsamkeit."

Islam heute

Themen

Aktuelle Themen

Unter Aktuelle Themen sollen Informationen zu Themen aufgelistet werden, die eher tagesaktuell als von dauerhaftem Interesse sind. Andere Themen sind weiter unten aufgelistet. - Die aktuellsten Informationen stehen oben unter Aktuelles.

Kultur

"Im Internet gibt es jetzt ein virtuelles Museum mit islamischer Kunst aus 14 Ländern."

Frau im Islam

Noia 64 apps kontour.png   Meinung

Der Blick auf die Stellung der Frau im Islam ist sehr von Vorurteilen belastet. Deshalb halte ich es in der Regel für notwendig, Texte zur Stellung der Frau im Islam mit Texten zur Frau im Christentum zu vergleichen. Denn in der Regel sind diese den meisten Schülerinnen und Schülern auch nicht bekannt. Solch ein vergleichender Blick hilft, pauschale Urteile zu vermeiden bzw. Vorurteile zu relativieren.

Und natürlich ist es auch hilfreich, sich vor Augen zu führen, dass die Worte des Koran keineswegs überall und von allen Musliminnen und Muslimen gleich ausgelegt und befolgt werden. Man denke nur an Unterschiede zwischen der Situation der Frauen in Saudi-Arabien und in der Türkei. Und auch innerhalb der Türkei gibt es große Unterschiede in Bezug auf die Rolle der Frau.

Nebenbei: Gibt es die letztlich nicht z.B. auch innerhalb der Bundesrepublik Deutschland?

Karl.Kirst 22:52, 4. Sep 2005 (CEST)


Bitte ändere den Inhalt dieses Beitrags nicht. Denn er gibt eine persönliche Meinung wieder.

Gleichnis + Kommentar von Kurt Scheuerer
Texte und Links zum Thema

Siehe auch: Frauen in der Türkei

Kopftuchstreit

→ Kopftuchstreit

Gewalt

Positionen zur Gewalt

"Der in der westlichen Welt wenig beachtete Denker Jawdat Said propagiert seit 40 Jahren einen gewaltlosen Islam. Seine Bücher werden von islamischen Aktivisten in der arabischen Welt viel gelesen und diskutiert. Bashar Humeid stellt ihn vor."

Fatwa gegen den Terror

"In London gab es erneut Bombenanschläge. Gleichzeitig soll heute in allen Moscheen eine Fatwa gegen Terror verlesen werden. Welche Wirkung hat das auf die muslimischen Gläubigen?"

Linkliste

Portale

Umfangreiche Informationen rund um die Türkei, Istanbul und den Islam
" Das Deutsche Orient-Institut beschäftigt sich unter multidisziplinären Aspekten mit den gegenwärtigen politischen, wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungen in den Ländern Nordafrikas, des Nahen und Mittleren Ostens und Zentralasiens."
Portal mit dem die BpB, die deutsche Welle, das Goethe-Institut sowie das Institut für Auslandsbeziehungen zum Dialog mit der islamischen Welt beitragen wollen.

Institutionen

Artikel in Zeitschriften, die vielleicht im Unterricht Verwendung finden könnten
"Radikal neuer Blick auf die Frühzeit des Islam: Wissenschaftler wollen anhand des Korans ermitteln, welches geistige Klima im Mekka des 7. Jahrhunderts geherrscht haben muss, damit der Text überhaupt verständlich war. Die jungen Forscher hoffen auf neue Einsichten in das Wesen der Weltreligion."
"Er verfasste das islamkritische Buch "Warum ich kein Muslim bin" und schreibt aus Angst vor einer Fatwa unter falschem Namen: Im Gespräch mit SPIEGEL ONLINE erklärt Ibn Warraq, warum der Westen einen Kalten Krieg gegen den Islam führen muss."
"Integration im Jahr 2007: Münchens Oberbürgermeister Ude will den Muslimen der Stadt endlich zu einer würdigen Moschee verhelfen - doch Hunderte Bürger ziehen dagegen in den Widerstand. Aus dem Symbol des Dialogs wird plötzlich ein Lehrstück in Sachen Kulturkampf."
"Nach Informationen des SPIEGEL treten immer mehr Deutsche zum Islam über. Im vorletzten Jahr hat sich die Zahl der Konvertiten vervierfacht, so eine Studie zum islamischen Leben in Deutschland, die in Kürze veröffentlicht wird."
"Die Mehrzahl muslimischer Jugendlicher fühlt sich in Deutschland integriert. Doch verschiedene Faktoren in Politik und Gesellschaft haben zu einer zunehmenden Entfremdung geführt. Eine Spurensuche von Martina Sabra"
"Im Osten Berlins soll erstmals eine Moschee gebaut werden. Das Projekt bringt viele Bürger vor Ort auf. Rechtsextremisten versuchen, die Protestbewegung zu missbrauchen. Der Konflikt zeigt, welche verqueren Ängste Muslime in Deutschland auslösen."

Siehe auch