ZUM-Unterrichten - Logo.png
Viele Inhalte sind umgezogen ins neue ZUM-Unterrichten.

Klangquellen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sounddateien im Format der Realplayers (Endung .rm) können mit Audacity nicht bearbeitet werden.

Inhaltsverzeichnis

Webseiten mit Soundfiles

  • [1] Klangcollage aus Windows-Sounds
  • [2] Liste mit weiteren Soundquellen

Kataloge von Webseiten

Radio

  • [9] Österreichisches Schülerradio. Sendungen als MP3
  • [10] Die Deutsche Welle bietet Deutschkurse, langsam gesprochene Nachrichten und Themensendungen als MP3

Synth-Music

  • [11]
  • 8bitpeoples - Synth- und Click-Pop in 8Bit(?)
  • [12] The Catalog is a list, index, directory of music labels which offer you free downloads from their pages.
  • [13] Umfangreicher Guide zu Electronic Dance Music - mit vielen Beispielen


In den Nachrichten

Der Verlust der Körperlichkeit in der Musik und die Entgrenzung klanglichen Gestaltungspotenzials.
Bis ins 20. Jahrhundert war jeder musikalische Klang Resultat und Ausdruck einer Bewegung, meistens einer menschlichen, zuweilen, etwa bei Musikautomaten, einer mechanischen. Das ändert sich in grundsätzlicher und für viele Zeitgenossen in beängstigender Weise mit der Erfindung der elektronischen Klangerzeugung.

Siehe auch