Klassendiagramm

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

In einem Klassendiagramm werden der Klassenname, die Attribute der Klasse und die Methoden der Klasse übersichtlich dargestellt. Standardmäßig wird ein Klassendiagramm als dreigeteiltes abgerundetes Rechteck dargestellt. Im oberen Teil steht der Name. Darunter kommen die Attribute und im untersten Teil stehen dann die Methoden der Klasse.

Alle Attribute müssen in Java mit einem Datentyp und mit einer Zugriffsstufe versehen werden.


Inhaltsverzeichnis

Grundsätzlicher Aufbau eines Attributes

Zugriffsstufe Datentyp Name des Attributes Strichpunkt
Beispiel 1 public int Anzahl ;
Beispiel 2 private double Geldbetrag ;


Bei den Methoden ist es ganz ähnlich. Sie brauchen eine Zugriffsstufe und den Datentyp des Wertes den die Methode zurückgeben soll. Wird kein Wert zurückgegeben, steht "void" an dieser Stelle.


Grundsätzlicher Aufbau einer Methode

Zugriffsstufe Datentyp des Rückgabewertes Name der Methode erforderliche Eingabewerte in Klammern
Beispiel1 public int GibAnzahl ()
Beispiel2 public String GibNamevonKundemitNummer (Nummer)
Beispiel3 public void SetzeKundennummer (Nummer)


Endlich folgt nun der Aufbau eines Klassendiagramms in Java, sowie ein Musterbeispiel:


Grundsätzlicher Aufbau eines Klassendiagramms

Name der Klasse
Zugriffsstufe Datentyp Name des ersten Attributes ;
Zugriffsstufe Datentyp Name des zweiten Attributes ;
Zugriffsstufe Datentyp des Rückgabewertes oder "void" Name der ersten Methode (Eingabewert(e))
Zugriffsstufe Datentyp des Rückgabewertes oder "void" Name der zweiten Methode (Eingabewert(e))


Beispiel für ein ausgefülltes Klassendiagramm

AUTO
private double Volltank ;
private double MomantanTank ;
private String Farbe ;
private int AnzahlRäder ;
public void AUTO (double Volltank, String Farbe)
public void Tanken (double Liter)
public void Fahren (int km)
public void Lackieren (String Farbe)
public String GibFarbe ()
public int GibAnzahlRäder ()