Modulares Netz für Schulen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
(Weitergeleitet von MNS)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Modulares Nezt für Schulen (MNS) ist eine Netzwerklösung für schulische Zwecke.

Inhaltsverzeichnis

Über MNS

Projektseiten:


MNS Pro ist eine von der AixConcept GmbH entwickelte Netzwerklösung für schulische Zwecke. Kosten für die Installation, eine einführende Schulung sowie ggf. der Support müssen bezahlt werden und stellen damit einzukalkulierende Folgekosten für die Zukunft dar.

  • "MNS Pro ist eine standardisierte und vorkonfigurierte Basis einer Netzwerklösung, die an schulspezifische Anforderungen angepasst werden kann."
  • "MNS Pro kann dynamisch in das jeweilige Medienkonzept der Schule integriert werden – unabhängig davon, ob Rechnerräume, Medienecken oder mobile Systeme mit Funkanbindung eingeplant sind."
  • "MNS Pro ist aufgebaut auf den Standardfunktionen der Microsoft-Windows-Betriebssysteme für Server und Arbeitsstationen."
  • "MNS basiert auf Windows-2000/2003-Server und Windows-2000/XP-Clients in Verbindung mit MS-ISA-Server "

Module

Surfmanager

Das Modul Surfmanager können selbst definierte Gruppen von Websites gesperrt und bei Bedarf auch (vorübergehend) wieder zugelassen werden.

So kann zum Beispiel ein Ordner "Kein Chat" (oder wie auch immer genannt) angelegt werden, in den man dann alle Websites zum Chatten eintragen kann, soweit man diese kennt und sie für die Schüler/innen von Bedeutung sind. Und diesen Ordner kann man immer wieder bei Bedarf ergänzen.

So kann z.B. YouTube ein eigener Ordner angelegt werden, sodass YouTube grundsätzlich gesperrt sein kann, aber bei Bedarf mit drei Mausklicks auch wieder freigeben werden kann ... und anschließend genau so wieder gesperrt.

Weitere Informationen:

AixConcept ist zuständig für die Installation und den Support von MNS in Deutschland

Siehe auch