Menuett

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Menuett tanzen

Menuett erfinden: Drei Elemente vorgegeben

  • Ein Schritt pro Takt
  • Mit der Fußspitze vor-rück-vor Schritt (2 Takte lang)
  • Hofknicks über 2 Takte (Fußspitze beschreibt von vorn nach hinten einen Halbkreis, der Oberkörper wird nicht geknickt, nur der Oberschenkel hat zu tun ...)

Barockes Händchen, Drehungen, Partner begrüßen und anderes sind Ideen, der Rest ist frei.

Die Schüler lernen die Form kennen, man sucht ein nettes formschönes Menuett (z.B. aus der Wassermusik) und teilt die Klasse in vier Gruppen ein. Sie üben je einen Formteil à 8 Takten (Musik vorher durchzählen, ob es stimmt) und zeigen ihn den anderen, bringen ihn den anderen bei und das Menuett ist komplett. (annette.kroehne at web punkt de)

Hinweis

Von prof. Karl Heinz Taubert gibt es Literatur und Videoaufnahmen in alten Kostümen (mit seinen damaligen Studierenden).

Die Videos stehen in der Berliner UdK-Bibliothek unter dem Titel: "Barock im Stil der 'Tantz-Meister'" (Signatur WF 0727).

Weblinks

Liste der Tänze, die mit dem Suchbegriff "Menuett" auf dancilla.com gefunden werden

Siehe auch