Word

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
(Weitergeleitet von Microsoft Word)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo
Noia 64 devices ksim cpu.png
Dieser Artikel beinhaltet Themen rund um Software, digitale Medien oder Informatik.

Software oder digitale Medien
Diese Seite enthält nützliche Informationen zur Arbeit mit einem MediaWiki-Wiki.

Microsoft Word ist ein Textverarbeitungsprogramm und Bestandteil von Microsoft Office.

Inhaltsverzeichnis

Lernen und wiederholen

Lernen und wiederholen:     EDV-Führerschein

Hardware · Betriebssysteme und Software · Textverarbeitung · Tabellenkalkulation · Datenbanken · Präsentation · Informations- und Kommunikationsnetze · Datenschutz und Datensicherheit
→ Lernen und wiederholen

Alternativen

Writer

→ Writer

Die wohl inzwischen bekannteste und sinnvollste Alternative zu Word ist Writer, das Textverarbeitungsprogramm von OpenOffice.org bzw. - mit nur geringen Unterschieden - von LibreOffice). - Writer ist integraler Bestandteil des Programmpakets OpenOffice.org bzw. LibreOffice. Deshalb wird häufig auch einfach die Bezeichnung für das Programmpaket verwendet, wenn man nur den in der Regel wichtigsten Bestandteil, also Writer, meint.

Für OpenOffice.org und LibreOffice spricht, dass diese Office-Pakete kostenlos erhältlich sind.

Writer und Word haben einen sehr ähnlichen Funktionsumfang und auch die Bedienung unterscheidet sich nur wenig, sodass ein Umstieg leicht fällt. - Schülerinnen und Schüler, die am Schulrechner eine Aufgabe mit Writer statt mit Word lösen müssen, schaffen dies in der Regel nach sehr kurzer Einweisung weitgehend problemlos.

Word-Dateien im ZUM-Wiki

Word-Dateien können nicht ins ZUM-Wiki hochgeladen werden.

Wenn jemand also den Inhalt einer Word-Datei oder Teile daraus in einen Artikel des ZUM-Wiki einbinden möchte, gibt es die drei folgenden Möglichkeiten.

Kopieren und Einfügen

Das Einfachste ist, Text im Word-Dokument einfach zu markieren und zu kopieren und dann an der gewünschten Stelle im ZUM-Wiki einzufügen.

Dies macht immer dann Sinn, wenn es einfacher Text ohne aufwändige Formatierung ist.

Ein Nachteil dieses Verfahrens ist, dass man, sobald man mehr als einen Absatz einfügen möchte, den eingefügten Text "von Hand" im Wiki nachformatieren muss.

Als PDF-Datei hochladen

Siehe: Word-Dateien ins PDF-Format konvertieren

Text ins MediaWiki-Format umwandeln

Zusammengefasst muss man also wie folgt vorgehen:

  1. Das Word-Dokument in OpenOffice.org öffnen. (Weder ein Konvertieren ins OpenOffice-Format noch ein erneutes Abspeichern sind notwendig.)
  2. Die geöffnete Datei exportieren ins Dateiformat "MediaWiki (.txt)" und in diesem Format unter einem selbst gewählten Namen abspeichern.

-> "Datei" ->"Exportieren ..." -> "Dateiformat:" -> "MediaWiki (.txt)" -> "Speichern"

  1. Mit einem Texteditor, z.B. Notepad die so abgespeicherte Datei öffnen, den Inhalt markieren und an der gewünschten Stelle ins ZUM-Wiki einfügen.

Das geht eigentlich recht einfach und schnell, zumindest im Vergleich zu dem Aufwand, den eine Nachbearbeitung kostet, wenn man direkt den Inhalt aus der Word-Datei ins ZUM-Wiki einfügt. - Und das gilt auch dann noch, wenn man berücksichtigt, dass nicht alle Formatierungen originalgetreu übernommen und insbesondere Grafiken nicht übertragen werden.

Siehe auch: Hilfe:Bearbeiten mit OpenOffice.org

Einführungen, Kurse und Hilfen

Siehe auch