Johann Strauß

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fotografie von Fritz Luckhardt

Johann Strauß
1825 – 1899

1825 in Wien geboren.
Sein Vater wollte, dass er kein Musiker wird, sondern Bankangestellter.
Johann Strauß wird auch als Walzerkönig bezeichnet.
Er war zu Lebzeiten ein Star und hatte ein ansehnliches Vermögen.
Seit seinem ersten Konzert führte er einen „Wettstreit“ mit seinem Vater.

Johann Strauß war 3 mal verheiratet:
Seine Frauen hießen „Jetty“, „Lilly“ und Adele.

Wichtige Werke:

  • „An der schönen Blauen Donau“
  • „Tritsch-Tratsch-Polka“
  • Fledermaus (Operette)

Am 3. Juni 1899 starb Johann Strauß in Wien an einer Lungenerkrankung.

Wer fertig ist, schreibt 5 Fragen zu Johann Strauß ins Musikheft.

<a href='https://www.goconqr.com/de/quiz-maker/'>Quiz erstellt von wimmergymnasium. mit GoConqr</a>