Viele Inhalte sind umgezogen ins neue ZUM-Unterrichten: ZUM-Unterrichten - Logo.png

Optische Täuschung

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die beiden kleinen Quadrate haben die gleichen RGB-Werte, senden also die gleichen Strahlung (physikalische Eingenschaft) aus. Ihre Farbe (Sinneseindruck) wird aber vom Umfeld beeinflusst und deshalb unterschiedlich wahrgenommen.

Inhaltsverzeichnis

Definition

Eine Optische Täuschung oder auch Visuelle Illusion ist eine Wahrnehmungstäuschung des Gesichtssinns.

Optische Täuschungen können nahezu alle Aspekte des Sehens betreffen. Es gibt Tiefenillusionen, Farbillusionen, geometrische Illusionen, Bewegungsillusionen und einige mehr. In all diesen Fällen scheint das Sehsystem falsche Annahmen über die Natur des Sehreizes zu treffen, wie sich unter Zuhilfenahme weiterer Sinne oder durch Entfernen der auslösenden Faktoren zeigen lässt.


W-Logo.gif Optische Täuschung, Wikipedia – Die freie Enzyklopädie, 02.10.2005 - Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Siehe die Nutzungsbedingungen für Einzelheiten. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Unterrichtsmaterial

Literatur

  • Uwe Stoklossa: "Blicktricks. Anleitung zur visuellen Verführung. Eine Entdeckungsreise in die alltägliche Welt der Wahrnehmung, mit nicht alltäglichen Beispielen aus Werbung und Grafikdesign", Hermann Schmidt Verlag, Mainz 2005, ISBN 3874396819

Linkliste

  • Michael Bach, Wissenschaftler an der Uni Freiburg, hat eine Reihe von 76 optischen Phänomenen zusammengetragen und erklärt sie teilweise auch.
Übersicht über mehrere Täuschungen, die beweisen, wie sehr die Wahrnehmung einer Farbe von der Umgebungsfarbe abhängt
Immer in die Mitte schauen!

Siehe auch