Einführungsstunde

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stichpunkte "für mich"

damit ich in der ersten Sitzung nix Organisatorisches vergesse

  • Verschiedene Studiengänge und Staatsexamen
  • "Übung": Mo, 12-14 Uhr, A106
  • "Vorlesung": Di, 10-12 Uhr, H002
  • Literatur
  • Bildung von Lerngruppen
  • Aufwand
  • Mögliche Arbeitsweisen in den Veranstaltungen (z.B. Aktives Plenum)
  • Ziel (für die nächsten Semester): Die umgedrehte Mathematikvorlesung
  • Was wünschen Sie sich (nicht)?

Wünsche

  • Auszufüllende Fragebögen sind mit Schokolade zu vergüten
  • Frage/Kommentare/Beiträge zuerst auf Diskussionsseiten, dann ggf. Übernahme auf Inhaltsseite
  • Am Ende des Semesters: Klare Vorstellung, was im Examen verlangt wird / Probeprüfung
  • Ausgewogenes Verhältnis von Lösungen und keinen Lösungen
  • Unterseiten zu Lösungsvorschlägen ermöglichen -> Offener Punkt, nochmal drüber sprechen
  • Klarheit darüber, WO wir gerade sind


Medien

Die folgenden Bücher verwende ich, um die Veranstaltungen vorzubereiten. Ich werde mich aber jeweils nur immer zum Teil daran orientieren. D.h. es gibt kein "vollumfassendes" Skript, sondern verschiedene Materialien/Medien/..., die zum Teil verwendet werden.

  • Skript von Oldenburg: Steht in Stud.IP - ich werde mich aber nur zum Teil daran orientieren
  • Padberg, F. (2008). Elementare Zahlentheorie (3. Aufl.). Heidelberg: Spektrum Akademischer Verlag.
  • Bundschuh, P. (2008). Einführung in die Zahlentheorie (6., überarb. Aufl.). Berlin, Heidelberg: Springer.

Darüber hinaus wird im Laufe des Semesters hier ein Online-Skript inkl. Vorlesungsvideos, Links zu Lernobjekten im Web, ... entstehen. Sie dürfen sich dabei gerne beteiligen - das ist ja ein Wiki hier!