Sternpflanze (Pogostemon stellatus)

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ver101011ena Sternpflanze.jpg
Klasse Bedecktsamer (Magnoliopsida)
Ordnung Lippenblütlerartige (Lamiales)
Familie Lippenblütengewächse (Lamiaceae)
Gattung Patschuli (Pogostemon)
Pflanzentyp Stängelpflanze; Gruppenpflanze
Temperatur 20-30°C
pH-Werttoleranz 5-7 (leicht sauer bis neutral)
Lichtbedarf halbschattig bis sonnig (mittel bis sehr hoch)
Wachstum mittel
Wasserhärte sehr weich bis sehr hart


Beschreibung

Die Sternpflanze ist hauptsächlich in Südostasien und Australien zu finden. Sie gilt vorwiegend als Gruppenpflanze.

Diese Pflanze erreicht eine Höhe von 20-50 cm, eine Breite von 8-20 cm und gilt als mittel schnell wachsende Pflanze. Sie ist leicht zu pflegen und besitzt hellgrün bis lila gefärbte Blätter. In der Aufsicht sind die länglich, leicht gezackten Blätter stern- bis quirlförmig angeordnet.

Im Aquarium sollte sie im mittleren oder vorderen Bereich eingesetzt werden. Als Bodengrund empfiehlt sich Quarzkies, sie kann jedoch auch auf Steinen oder Wurzeln befestigt werden. Sie ist in sehr nährstoffhaltigen Gewässern zu finden, was hauptsächlich am Eisengehalt erkennbar ist. Eisen- oder Lichtmangel werden durch gelbliche Verfärbungen der Blätter erkennbar.

Die Vermehrung erfolgt durch die Ausbreitung der Seitentriebe und durch Jungpflanzen (Kopfstecklinge), die abgetrennt und einzeln eingesetzt werden.


Literatur

  • Kasselmann, Christel (22009): Taschenatlas Aquarienpflanzen. Stuttgart: Eugen Ulmer; S. 106


weiterführende Links