Amerikanischer Wassernabel (Hydrocotyle verticillata)

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ver101011ena Amerikan Wassernabel.jpg
Klasse Bedecktsamer (Magnoliopsida)
Ordnung Doldenblütlerartige (Apiales)
Familie Araliengewächse (Araliaceae)
Gattung Wassernabel (Hydrocotyle)
Pflanzentyp Gruppenpflanze
Temperatur 12-25°C
pH-Wert Toleranz 5-8 (leicht sauer bis alkalisch)
Lichtbedarf sonnig bis sehr sonnig (hoch bis sehr hoch)
Wachstum mittel
Wasserhärte sehr weich bis mittelhart


Beschreibung:

Der Amerikanische Wassernabel stammt ursprünglich aus den tropischen Gebieten Amerikas. Er wird auch Quirliger Wassernabel genannt. Er erreicht eine Höhe von 3-15 cm und eine Breite von ca. 5 cm.

Der Amerikanische Wassernabel ist eine kleine Pflanze, mit rundlichen und leicht gezackten Blättern. Sie sind sattgrün gefärbt und sitzen auf langen Stielen, die bis zu 20 cm lang werden können. Die Blätter sitzen schirmartig auf dem Stängel und erreichen einen Durchmesser von bis zu 2,5 cm. Diese Pflanze ist flächenbildend und breitet sich schnell aus.

Im Aquarium eignet sie sich besonders gut für den Vordergrund und sollte in Kies gepflanzt werden.

Die Vermehrung erfolgt durch Ausläufer, die aus den Blattachseln wachsen und sich selbstständig vermehren.


Literatur:

  • James, Barry (1988): Aquarienpflanzen. Melle: Tetra Verlag; S. 88-89
  • Kasselmann, Christel (22009): Taschenatlas Aquarienpflanzen. Stuttgart: Eugen Ulmer; S. 75


weiterführende Links: