Robot Karol

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Robot Karol bzw. Karol ist eine Programmierlernumgebung (Programmiersoftware) mit einfacher Bedienung, die für Schüler und Schülerinnen eine gute Plattform zum Erlernen des Programmierens und der Algorithmik ist. Dabei ist die Programmiersprache absichtlich sehr einfach gewählt, damit das Prinzip schnell und einfach zu verstehen ist.

Inhaltsverzeichnis

Einführung in das Programm

Karol auch „Robot Karol“ genannt, ist eine Programmiersoftware mit einfacher Bedingung, die für Schüler und Schülerinnen eine gute Plattform zum Einsteigen ist.

Befehle

Folgende Befehle kann Robot Karol ausführen:

  • schritt
  • linksdrehen
  • rechtsdrehen
  • aufheben
  • hinlegen
  • marke setzen/aufheben
  • quader setzen/aufheben


Beispiele

Robot Karol kann des Weiteren Sequenzen, Wiederholungen und Verzweigungen ausführen:


  1. Beispiele für Sequenzen
  2. Beispiele für Schleifen
  3. Beispiele für Verzweigungen


Linkliste

"Robot Karol ist eine Programmierumgebung mit einer Programmiersprache, die für Schülerinnen und Schüler zum Erlernen des Programmierens und zur Einführung in die Algorithmik gedacht ist."
  • Robot Karol++ - Originalversion in slowakischer Sprache (Ondrej Krsko)

Siehe auch