ZUM-Unterrichten - Logo.png
Viele Inhalte sind umgezogen ins neue ZUM-Unterrichten.

Screenshot

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Screenshot (Bildschirmfoto) ist eine Abbildung des gesamten Bildschirms bzw. des gerade aktiven Fensters, das zunächst in die Zwischenablage kopiert wird. Von dort aus kann es dann leicht in ein Bildbearbeitungsprogramm eingefügt und bearbeitet werden. Oder der Screenshot kann auch direkt z.B. in ein Textverarbeitungsprogramm oder in den Anhang einer Mail eingefügt werden.

Inhaltsverzeichnis

Screenshots in verschiedenen Betriebssystemen

Windows

Unter Windows lässt sich mit Hilfe der Taste "Druck" bzw. Alt+"Druck" ein Screenshot (Bildschirmfoto) des gesamten Bildschirms bzw. des aktiven Fensters machen, der zunächst in die Zwischenablage kopiert wird. Von dort aus kann er mit Strg+V in Textverarbeitungen oder Bildbearbeitungsprogrammen wie Paint eingefügt werden.

Möchte man den Screenshot weiterverarbeiten, so bieten sich spezielle Programme dafür an (z.B. IrfanView).

Mac OS X

Unter Mac OS X erhält man einen Screenshot mit der Tastenkombination ⌘ cmd + ⇧ Shift + 3.

Definition

Ein Screenshot vom Screenshot vom Screenshot...
Unter einem Bildschirmfoto (englisch screenshot) versteht man in der EDV das Abspeichern des aktuellen grafischen Bildschirminhalts als Rastergrafik in eine Datei oder die Ausgabe auf einem angeschlossenen Drucker. Alle aktuellen Betriebssysteme unterstützen von Haus aus das einfache Erstellen von Screenshots, nichtsdestoweniger gibt es auch einige spezielle Screenshot-Programme, die spezielle Funktionen und Optionen zur Verfügung stellen.

W-Logo.gif Bildschirmfoto, Wikipedia – Die freie Enzyklopädie, 21.10.2005 - Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Siehe die Nutzungsbedingungen für Einzelheiten. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Weblinks

Siehe auch