Spiele im Politikunterricht

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Simulationsspiele

  • Das Bleistiftspiel - "In der internationalen Politik ist es ebenso wie in der Gesellschaft oder in Gruppen notwendig, sich bei bestimmten Fragen zu einigen. Dieser Verhandlungs- und Einigungsprozeß ist oft mühsam und schwierig. Das Bleistiftspiel gibt die Möglichkeit, einige der Probleme von Verhandlungen am Beispiel Weltwirtschaft zu erfahren."
  • Ecopolicy "Gesamtgesellschaftliche Betrachtungsweisen, die die Wechselwirkung unterschiedlicher gesellschaftlicher Bereiche thematisieren, sind im Politikunterricht unüblich, weil sie sich kaum induktiv erschließen lassen. Simulationsspiele wie "ecopolicy" können hier neue inhaltliche und methodischen Wege ebnen und Lernchancen erweitern. Dies wird an drei unterrichtlichen Ideen und in einem Ausblick gezeigt."
Weitere Simulationsspiele

Siehe:

Merkel-Memo

  • Im "Merkel-Memo" von tagesschau.de können Sie Ihr Wissen testen. Wer hat von wem welches Amt im Kabinett übernommen?

Pisa-Quartett

  • Ein von Spiegel-Online bereits im Juli 2005 veröffentlichtes Quartett, das vor allem die Seite der Bildung in den Bundesländern mit berücksichtigt.


EU

Ministerpräsidentenquartett

Siehe:

Siehe auch