Viele Inhalte sind umgezogen ins neue ZUM-Unterrichten: ZUM-Unterrichten - Logo.png

Stadt

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Definition

(Die Stadt) ist ein kompakter Siedlungskörper von hoher Wohn- und Arbeitsplatzdichte, mit vor allem durch Wanderungsgewinn wachsender Bevölkerung, mit breitem Berufsfächer bei überwiegend tertiär- und sekundärwirtschaftlichen Tätigkeiten, mit deutlicher innerer Differenzierung, mit relativ hoher Verkehrswertigkeit, mit einem Bedeutungsüberschuss an Waren und Dienstleistungen für einen erweiterten Versorgungsbereich bei weitgehend künstlicher Umweltgestaltung mit deren Folgen für die Bevölkerung.

Hofmeister, Burkhard: Stadtgeographie. Reihe: Das geographische Seminar. Westermann, Braunschweig 1997, S. 237.

Das Thema Stadt im Fachunterricht

Deutsch

Das Thema Stadt im Deutschunterricht spielt eine Rolle auf folgenden Seiten:

Englisch

  • London. The Urban Experience in Poetry and Prose. Student's Book. Von Horst Meller, Helmut Slogsnat, Schöningh

Erdkunde

Übersicht
  • Bezeichnung für Siedlungen, die im Vergleich zum Dorf eine höhere Einwohnerzahl, ein größeres Angebot an Arbeitsplätzen (außerhalb der Landwirtschaft) sowie eine dichtere Bebauung aufweisen. Städte sind Verkehrszentren und versorgen ihr Umland mit Gütern und Dienstleistungen.
  • Die Stadt – Wo viele Menschen leben und arbeiten
Tabelle zu Grundbedürfnissen, die in der Stadt erfüllt werden, am Beispiel Dresdens
  • Stadtrallyes:
  • Aachen (Goethe-Institut Brüssel)
  • Köln (Goethe-Institut Brüssel)
  • Trier (Goethe-Institut Brüssel)
weitere Themen

Französisch

Geschichte

Kunst

  • Raum: Herstellen einer Wellblechstadt

Politik

Großstädte waren und sind immer ein Spiegel sozialer Ungleichheiten. Stadtviertel unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich der Immobilienpreise und der Miethöhen, sondern weisen auch hinsichtlich ihrer kulturellen Einrichtungen, der Bildungsangebote und der Freizeitmöglichkeiten beträchtliche Unterschiede auf. Nicht zuletzt verleiht ein Stadtviertel ein bestimmtes Image, das bis hin zu einer sozialen Stigmatisierung seiner Bewohner führen kann. Dies wird an Beispielen aus München, Hamburg und Berlin aufgezeigt.

Linkliste

Siehe auch