Theodor W. Adorno

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Theodor W. Adorno (1903-1969; eigentlich Theodor Ludwig Wiesengrund) war ein deutscher Philosoph, Soziologe, Musiktheoretiker und Komponist. Neben Max Horkheimer zählt er zu den Hauptvertretern der Kritischen Theorie, die auch unter dem Namen Frankfurter Schule bekannt wurde. Nach dem Studium der Philosophie widmete er sich der Kompositionslehre im Kreis um Arnold Schönberg und betätigte sich als Musikkritiker. Ab 1931 lehrte er zudem als Privatdozent an der Frankfurter Universität bis zum Lehrverbot 1933 durch die Nationalsozialisten. Während der Zeit des Nationalsozialismus emigrierte er in die USA.

Bekannte Werke

Linkliste

Theodor W. AdornoWikipedia-logo.png