Umgang mit einer Schulgrammatik

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wie der Umgang mit der Schulgrammatik ist, was es bedeutet die Schulgrammatik usw. sind für mich interessante Themen.

Die Frage ist eigentlich sehr wichtig... "Was ist Schulgrammatik? In welchem Kontext sehen Schulkinder die Schulgrammatik? Was beteutet Schulgrammatik?" etc. Ich würde sagen dass man Schulgrammatik per definitionem unterscheiden darf; und zwar unter niederländsche Schulkinder und deutsche Schulkinder die Schulgrammtik haben. Selbstverständlich sind auch andere Grammatikformen zu ernennen und auch v.a. was die Grammatik betrifft. Darauf referiere ich meine Erfahrungen und erlaube mir einiges auszusagen, d.h einigermassen möchte ich über Schulgrammatik erklären da ich ja, mit beiden Schulkindergruppen gearbeitet habe oder noch arbeite.


1. Die Schulgrammatik. Was ist Schulgrammatik?

1.1

Im Prinzip ist Schulgrammatik nichts anders wie 'die gelernte oder viellecht die erworbene Sprache auszudrücken in Satzkonstruktionen und in richtigen, logischen Reihenfolgen von Nomen,Verben, Prädikaten u.a.a. zu gebrauchen können; dabei auch acht geben auf temporalen,lokalen,kausalen,präpositionalen Angaben des Adverbs auch des Artikels'.

Es ist auch eine Art der Labilität der Lehrer, welche Grammatikform sie verwenden um ihren Unterricht deutlicher zu machen oder ihre Grammtik zu unterrichten. D.h es gäbe die Generative Grammatik, die Valenzgrammatik und .............................................