ZUM-Unterrichten - Logo.png
Viele Inhalte sind umgezogen ins neue ZUM-Unterrichten.

Diagnose- und Vergleichsarbeiten

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
(Weitergeleitet von Vergleichsarbeiten)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Diese Seite gibt einen Überblick über Diagnose- und Vergleichsarbeiten. Beispiele für Vergleichsarbeiten im 8. Jahrgang stehen unter Vera 8 interaktiv.

Diagnose- und Vergleichsarbeiten sind zentral gestellte Jahrgangsstufentests in Deutschland, die überprüfen sollen, wie weit die Bildungsstandards erreicht wurden. Inzwischen (2009) gibt es (unter unterschiedlichen Bezeichnungen) bundeseinheitliche Regelungen für die Diagnose- und Vergleichsarbeiten im 3. und im 8. Schuljahr:

Inhaltsverzeichnis

Verschiedene Namen

Es existieren je nach Bundesland und Klassenstufe unterschiedliche Bezeichnungen:

Eindeutig sind folgende überregionalen Festlegungen:

  • VERA-3 - Vergleichsarbeiten in den 3. Klassen
  • VERA-8 - Vergleichsarbeiten in den 8. Klassen

Diagnose- und Vergleichsarbeiten in verschiedenen deutschen Bundesländern

Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg werden in der Grund-, Haupt-, Realschule und am Gymnasium seit Einführung des 8-jährigen Bildungsganges Diagnose- und Vergleichsarbeiten (DVA) in verschiedenen Klassenstufen geschrieben. In den Jahrgängen des 9-jährigen Gymnasiums gibt es in der 10. Klasse bislang noch die "Zentralen Klassenarbeiten" in Deutsch, Mathematik und in der ersten Fremdsprache.

Siehe: http://www.schule-bw.de/entwicklung/lernstandserhebungen/
Portal zum Download der Materialien und zur Eingabe der Ergebnisse: https://www.lernstandserhebungen-bw.de/

Im Schuljahr 2013/14 wurden im Mai in den verschiedenen Schularten in folgenden Klassenstufen Diagnose- und Vergleichsarbeiten geschrieben:

Schulart Klassenstufe Fächer
Grundschule Klasse 3 Deutsch, Mathematik
Hauptschule Klasse 6 Deutsch, Mathematik, Englisch
Realschule Klasse 6 und 8 Deutsch, Mathematik, EWG oder Geschichte
Gymnasium Klasse 6 Deutsch, Mathematik, GWG oder Biologie
Klasse 8 Deutsch, Mathematik, Geschichte oder Physik

Über die jüngsten Veränderungen ab dem Schuljahr 2009/10 informiert diese Seite www.schule-bw.de/entwicklung/dva/vadva/:

"Die Vergleichsarbeiten sind ein verpflichtendes Instrument der Selbstevaluation. Sie werden nicht benotet.
Zu Beginn des Schuljahres werden in der Hauptschule Klasse 7, der Realschule und dem Gymnasium Klassen 7 und 9 Vergleichsarbeiten in den Fächern Deutsch, Mathematik und in den Fremdsprachen eingesetzt."

Bayern

In Bayern finden Jahrgangsstufenarbeiten statt.

Weblinks

Berlin

In Berlin gibt es Vergleichsarbeiten.

Weblinks

Brandenburg

In Brandenburg werden in Klasse 5 und Klasse 8 Vergleichsarbeiten geschrieben.

Weblinks

Nordrhein-Westfalen

Lernstandserhebung

Sachsen

Die Besondere Leistungsfeststellung (BLF) wird am Ende der Klassenstufe 10 am Gymnasium verbindlich in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch geschrieben. Sie wird als Klassenarbeit gewertet (also doppelt) und zentral vom Kultusministerium gestellt. Die Lehrer erhalten zu den Aufgaben ein Erwartungsbild, Bewertungsrichtlinien und ein Auswertungsprofil. Die BLF soll einerseits dem Schüler eine Rückmeldung geben, wo er am Ende der Sekundarstufe I steht und wie gut er für die Klasse 11 vorbereitet ist. Andererseits dient sie auch dem Vergleich zwischen einzelnen Schulen (unter Einbeziehung der Vornoten der Schüler). Die BLF ist die Weiterführung der Orientierungsarbeiten, die ebenfalls in den drei Kernfächern in den Klassenstufen 6 und 8 geschrieben werden.


Diagnose- und Vergleichsarbeiten im Fachunterricht

Deutsch

→ Diagnose- und Vergleichsarbeiten im Deutschunterricht

Siehe auch