ZUM-Unterrichten - Logo.png
Viele Inhalte sind umgezogen ins neue ZUM-Unterrichten.

WYSIWYG

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

WYSIWYG [ˈwɪziwɪg] ist die Abkürzung für das Prinzip "What You See Is What You Get" („Was du siehst, ist, was du bekommst.“).

Unterrichtsidee Informatik

Besonders bei HTML steht die Entscheidung an, ob ein WYSIWYG-Editor genutzt werden soll. Es resultiert die folgende Aufgabe.

Hand.gif   Übung
  • Vergleichen Sie den Quellcode, den ein Web-Editor (WYSIWYG-Editor, z.B. NVU) mit dem, den Sie mit einem Code-Editor erstellen. Was fällt auf?
  • Stellen Sie eine Tabelle mit Kriterien zusammen, in welchem Fall welche Editorvariante bevorzugt werden soll.
  • Nehmen Sie Stellung: Sollte ein Webdesigner einen WYSIWYG-Editor benutzen?

Weblinks

Siehe auch