ZUM-Wiki Diskussion:Forum

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
(Weitergeleitet von ZUM-Wiki:Forum)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vista-kmixdocked.png

Neuer Beitrag

ZUM-Wiki-Logo.png
Information




Archiv


Inhaltsverzeichnis

HTML - interaktive Übungen

Ich habe den HTML Bereich aktualisiert und neu strukturiert.

Gibt es Namenskonventionen für interaktive Übungen? Ich würde gerne eine Seite [[HTML/interaktive Übungen]] erstellen und ausbauen, weiß aber nicht inwieweit Lernen und wiederholen bei Euch ein fester Begriff ist. Die Seite verweist auf den EDV-Führerschein, ist dort aber nicht eingebunden.

Ich habe Karl Kirsts externes Hot Potatoes-Quiz mit dem Quiz-Script Framework realisiert und eingebunden. Wie steht die Community zu den LearningAPPs-Einbindungen? Mir erscheinen Sie sehr chaotisch und im Falle der ersten Zuordnungs-Übung fast nicht benutzbar.

Für ein Feedback und weitere Anregungen wäre ich dankbar! --Matthias Scharwies (Diskussion) 05:56, 17. Mär. 2017 (CET)

Guten Morgen, ich kenn' mich zwar nicht aus, worum es geht. Chaotisch stimmt. Danke für jede Verbesserung des ZUM-Wikis!--Josef Stöckl (Diskussion) 08:40, 17. Mär. 2017 (CET)
Es gibt einige Konventionen im ZUM-Wiki, die auch ausformuliert sind; siehe: ZUM-Wiki:Richtlinien
Für interaktive Übungen gibt es keine festgelegten Namenskonventionen. Dein Vorschlag ist ok. Nur solltest Du prinzipiell Seitennamen, auch bei Unterseiten, mit einem Großbuchstaben beginnen lassen, also hier: HTML/Interaktive Übungen
Die Bezeichnung "Lernen und wiederholen" habe ich eingeführt, weil sie in meinen Lernkontexten passend war. Ich nutze die Seiten halt zum Lernen und Üben im Kontext des EDV-Führerscheins. - Wenn Du auf Informations- und Kommunikationsnetze/Lernen und wiederholen gehst, dann siehst Du, dass ich dort die HTML-Seite per Transklusion eingebunden habe.
Dass Du meine alte Hototatoes-Übung mit dem Quiz-Script Framework realisiert hast, finde ich sehr gut! - Danke!
LearningApps haben wir in letzter Zeit vor allem deswegen favorisiert, weil die meisten mit dem Quiz-Script Framework erstellten Übungen nicht auf mobilen Geräten laufen bzw. liefen. Und das ist nun mal in vielen Kontexten ein KO-Kriterium. - Felix Riesterer hat das Quiz-Script Framework jetzt für zukünftige MediaWiki-Versionen lauffähig machen können. Das gilt aber anscheinend noch nicht für die aktuell vorhandenen Quiz-Script-Framework-Übungen.
Ich persönlich - und das gilt vermutlich für die meisten stärker hier engagierten Admins - favorisiere "echte" MediaWiki-Lösungen. Aber diese müssen eben wirklich immer und überall funktionieren. Und manche Übungen liegen als LearningApps vor. Sie per iframe einzubinden, ist schnell getan, viel schneller, als die Übung per Quiz-Script Framework nachzubilden. Und nicht für jede LearningApps-Übungsform gibt es ein Äquivalent im Quiz-Script Framework.
Vielen Dank für Dein Engagement und Deine kritischen Fragen!
Gruß --Karl Kirst (Diskussion) 14:23, 17. Mär. 2017 (CET)
Vielen Dank, so was wie ZUM-Wiki:Richtlinien habe ich gesucht und jetzt auch Dein pdf "Das ZUM-Wiki - eine offene Plattform für Lehrinhalte und Lernprozesse" gelesen. Wir hatten bei SelfHTML einen Horror mit verschiedenen Namensräumen, der zugunsten einer inhaltlichen Hierarchisierung aufgegeben wurde.
Selfhtml-Blog: Viele Wege führen zum Ziel!
Die flache Hierarchisierung wie in der Wikipedia benötigt imho sehr viele "Siehe auch"-Links, die man besser über ein Breadcrumb-Menü und kleinere Portalseiten lösen könnte. Das muss aber nicht von heute auf morgen passieren.
Ich habe von Felix Riesterer schon gehört, dass Ihr Euch technisch neu aufstellen wollt. Spätestens dann wird das mit den Quizzen auch mobil funktionieren. Die in Hilfe:Interaktive_Übungen angesprochene "Erweiterung Quiz" gibt es wohl nicht mehr?
>Wenn Du auf Informations- und Kommunikationsnetze/Lernen und wiederholen gehst, dann siehst Du, dass ich dort die HTML-Seite per Transklusion eingebunden habe.
Ich würde aber nur einige, wenige Quizze pro Seite verwenden, da sie sonst in Verbindung mit MediaWiki zu lange laden, oder was meinst du?
Wenn ihr nach dem Versionssprung Hilfe bei der Gestaltung/CSS und bei Vorlagen braucht, könnte ich helfen. So etwas wie die Fortsetzungsvorlagen könnte ich mir auch im ZUM-Wiki vorstellen.
Herzliche Grüße --Matthias Scharwies (Diskussion) 15:11, 17. Mär. 2017 (CET)
Auch wenn wir uns technisch neu aufstellen wolle, wäre es eigentlich günstig, dass die "Riesterer-Quizze" auch unter der aktuellen MediaWiki-VErsion auf mobilen Geräten laufen, da wahrscheinlich nicht alle bisherigen Wikis auf die neue Software-Version umgestellt werden.
Die "Erweiterung Quiz" stammt aus dem Umfeld der Wikiversity (siehe Hilfe:Quiz). Es wäre günstig, wenn auch dies zukünftig noch zu nutzen wäre. Aber da diese deutlich seltener in unseren Wikis genutzt wird als die Riesterer-Quizze, haben wir bisher vor allem letztere im Blick gehabt.
Ja, es ist sinnvoll, nicht allzu viele Quizze auf eine einzelne Seite zu packen. Aber andererseits scheint es so zu sein, dass es durchaus günstig ist, nicht jede Übung auf eine einzelne Seite zu packen, da sonst zu viel gekickt werden muss.
Vielen Dank für Dein Hilfe-Angebot! Gerade angesichts der Größe unseres Vorhabens ist Hilfe immer willkommen. Ich schreibe Dir dazu auch noch mal privat.
Beste Grüße --Karl Kirst (Diskussion) 15:29, 17. Mär. 2017 (CET)

Beat Rueedi - Lernen Unterwegs

Was haltet die Community davon? Vorteile? Nachteile?--Josef Stöckl (Diskussion) 08:59, 17. Mär. 2017 (CET)

Lernpfad Internet

Ich weiß, dass ihr hinter den Kulissen an Veränderungen plant, aber trotzdem ...

Ich habe unter Internet#Linkliste folgende Kurse, die auch unter ZUM.de (Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e. V.) zum.de/portal/angebote verlinkt sind, gefunden:

  • ZUM.de (Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e. V.) Web-Führerschein (letzte Aktualisierung 2001, muss überarbeitet werden)
  • ZUM.de (Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e. V.) Online-Internetkurs (Norbert Böing) (letzte Aktualisierung 2010, muss überarbeitet werden!) (geklammerte Kommentare von mir hinzugefügt!)

Ich wäre für eine Depublizierung, allerdings sollten wir im Wiki aktuelle Alternativen anbieten.

Wie wäre es mit einem Lernpfad Internet, der

  • Lernpfad Internet/Grundbegriffe
Hypertext, IP-Adresse, Domain und TLD
  • Lernpfad Internet/Internetrecherche
Wie suche ich richtig?
Suchmaschinen (Auswahl); Treffer sichten und auswählen
  • Lernpfad Internet/E-Mails (Wäre das Kapitel heute noch nötig?)
Aufbau, Verschlüsselung
  • Lernpfad Internet/Urheberrecht

umfassen würde. Die Seiten sollen Unterrichtsideen / Aufgaben /Arbeitsblätter umfassen und kein duplicate content zu existierenden Seiten sein.

Analog könnte man HTML/Einführung und Homepage zu einem Tutorial über eine erste Webseite umgestalten.

Was haltet ihr davon? --Matthias Scharwies (Diskussion) 13:19, 6. Apr. 2017 (CEST)

Hallo Matthias,
den Link auf den Web-Führerschein von 2001 habe ich aus der Internet#Linkliste entfernt.
Grundsätzlich:
  • Das ZUM-Wiki gibt es seit Ende 2004. Damals war der Web-Fürherschein von 2001 noch nicht so aus der Zeit gefallen wie heute, fast 13 Jahre später.
  • Der Online-Internetkurs ist in den ersten Jahres des ZUM-Wikis noch gut gepflegt worden. Und bis heute stellt dieser Kurs eine der Ressourcen auf ZUM.de dar, die viel genutzt wird, zumindest häufig aufgerufen wird. - Aber 2010 ist natürlich Vieles nicht mehr so wie 2010 ...
Es wird sich nicht vermeiden lassen, dass Inhalte im ZUM-Wiki (oder an welcher Stelle in welchem Wiki auch immer) von Zeit zu Zeit daraufhin gecheckt werden müssen, ob und inwieweit sie noch zutreffend, aktuell und relevant sind.
Dass diese Seiten bisher nicht angetastet wurden, liegt einfach auch daran, dass "niemand" so richtig bemerkt hat, dass einstmals hoch aktuelle Seiten inzwischen in die Jahre gekommen sind. - Insofern ist Deine Initiative vollkommen berechtigt und sinnvoll.
Ob es jetzt möglich ist, einen passenden neuen Lernpfad Internet aufzusetzen, müsstest Du entscheiden. - Meiner Wiki-Erfahrung nach sollte man nur Vorhaben initiieren, die man notfalls auch alleine zu Ende führen mag. Denn leider zu selten werden andere Personen mitziehen.
Trau Dich!
Viele Grüße --Karl Kirst (Diskussion) 22:29, 6. Apr. 2017 (CEST)
Den Online-Internetkurs habe ich aus der Seite Angebote entfernt: https://www.zum.de/portal/angebote - Wer über eine Google-Suche oder einen anderen Link auf das Angebot stößt, kann es nach wie vor nutzen. Aber in der Tat sollte die Verlinkung nicht mehr so prominent sein, damit die verbleibenden Angebote dann so auch besser sichtbar bleiben. --Karl Kirst (Diskussion) 22:48, 6. Apr. 2017 (CEST)
Das ist mein Beitrag zum Wiki-Gardening - mich von Hyperlink zu Hyperlink bewegen und schauen, ob die Seiten in den Bereichen Internet und Englisch noch aktuell sind, bzw. ausgebaut werden können.
Den Lernpfad Internet werd ich in den nächsten Wochen in Angriff nehmen. Trotzdem wäre es schön, wenn es ab und zu Rückmeldungen und weitere Anregungen gäbe. --Matthias Scharwies (Diskussion) 05:34, 7. Apr. 2017 (CEST)

Wiki-Struktur und Portalseiten

Ich habe einen Entwurf für eine neugestaltete Portalseite Englisch, den ich Euch hier vorstellen möchte:

Was haltet ihr davon?

Die Wikipedia hat ja ihre Seiten direkt im Hauptnamensraum platziert und untereinander verlinkt. Beim Englisch-Lerncenter habe ich die Seiten hierarchisch aufgebaut, z.B: Englisch/Grammatik/Tenses/Past_Simple/Übung_3, so dass man mithilfe des Breadcrumb-Menüs innerhalb der Übungen navigieren kann. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Anzahl der Siehe-auch-Links radikal reduziert ist.

Wenn ihr mit dieser Struktur einverstanden seid, würde ich Wortschatz im Englischunterricht zu Englisch/Wortschatz verschieben (da war es 2007 schonmal). Passende Unterseiten könnten integriert werden, wobei ein Verschieben besser wäre, da dann die Versionsgeschichte mit übernommen würde. --Matthias Scharwies (Diskussion) 06:46, 11. Apr. 2017 (CEST)

Rettet das ZUM-Wiki!

Hallo zusammen,

ich bin mal wieder unzufrieden.

Warum wird das ZUM-Wiki ab Sommer read-only geschaltet? Ich möchte im Sommer weiter basteln an Mittelschule und Unterstufe!

--Josef Stöckl (Diskussion) 14:51, 26. Apr. 2017 (CEST)

Hallo Josef,
es wird für alles Gute im ZUM-Wiki ein Weiterleben geben, wenn dies gewünscht ist, also speziell auch für Mittelschule und Unterstufe.
Wie dies möglich sein kann, schreibe ich Dir privat. - Vielleicht noch nicht heute (bin ziemlich unter Zeit bzw. Korrekturdruck), aber sicher in den kommenden Tagen.
Beste Grüße --Karl Kirst (Diskussion) 15:47, 26. Apr. 2017 (CEST)
Hallo Karl,
die Seite Mittelschule und Unterstufe ist extrem viel Arbeit gewesen. Ich habe viele kleine Tricks eingebaut und die Möglichkeiten des ZUM-Wikis voll ausgenutzt. Ich will nicht, woanders wieder neu anfangen müssen!
Beste Grüße--Josef Stöckl (Diskussion) 17:57, 26. Apr. 2017 (CEST)
Hallo zusammen, also ich verstehe immer noch nicht, warum das ZUM-wiki ab Sommer nicht mehr bearbeitet werden darf und read only geschaltet wird! Ist es kaputt? --Josef Stöckl (Diskussion) 09:58, 26. Mai 2017 (CEST)
Es wurde soviel Energie in dieses Wiki gesteckt und es funktioniert alles, überlegt euch das bitte noch mal! Vg--Josef Stöckl (Diskussion) 09:59, 26. Mai 2017 (CEST)
Hallo Josef,
Es ist sozusagen auf dem Weg, immer mehr kaputt zu gehen, auch wenn „kaputt“ nicht die richtige Kategorie ist. Aktuell funktionieren z.B. die Seiten schon nicht gut auf mobilen Geräten. Die Menge der Seiten führt dazu, dass fast nur noch langgediente Benutzer sich zurechtfinden und neue Nutzer uns rückmelden, dass sie in dem Wust von Inhalten das Gute zwischen dem Veralteten oder dem Unvollständigen nicht finden. Das Design ist stark veraltet und hängt mit der Benutzbarkeit auf verschiedenen Geräten zusammen. Um es zu aktualisieren, muss ein Update der Software durchgeführt werden, was aber den Funktionsverlust von manchen alten Inhalten mit sich bringt. Um im Bild zu bleiben: Es fährt noch, knirscht und knarzt aber schon heftig und wird mit der Zeit immer mehr knirschen, bis u.U. die Gesamtfunktion überhaupt nicht mehr gegeben ist.
Es gibt leider keine dauerhafte Konstanz im Internet. Die Technologie entwickelt sich so schnell, dass geleistete Arbeit – je nach den Umständen, die auch zufällig sein können – alle paar Jahre erneuert oder neu getan werden muss, weil die Technologien, die man zum Zeitpunkt der Erstellung benutzt hat, sich verändert haben oder sogar obsolet geworden sind. Als Beispiel: Ich habe vor über zehn Jahren in einem tollen Projekt Lernmodule für Geographie in Flash erstellt (http://www.webgeo.de). Das ist tolles Material, das nun langsam in der Vergessenheit verschwindet, weil Flash nahezu tot ist. Damals war das eine aufstrebende Technologie, mit der man Dinge realisieren konnte, die mit nichts anderem möglich waren. Das ist extrem bedauerlich, lässt sich aber nicht ändern.
Auf das ZUM-Wiki bezogen: Die Software-Grundlage Media-Wiki bleibt erhalten, ein Umzug in eine aktualisierte Umgebung wird möglich sein, wir arbeiten an Lösungen, diesen Umzug möglichst arbeitsarm zu gestalten. Aber ganz ohne händisches Zutun wird es leider nicht gehen. --Retemirabile (Diskussion) 10:25, 26. Mai 2017 (CEST)
Ich bin der Meinung, dass ein Projekt, das den OER-Award 2016 für das ZUM-Wiki erhalten hat, weitergeführt werden sollte. Heutzutage wird man wohl in der Lage sein, technische Gebrechen eines Wikis zu lösen?? Und die Wichtigkeit der Darstellung am Smartphone wird überbewertet, finde ich. --Josef Stöckl (Diskussion) 12:34, 19. Jul. 2017 (CEST)

Vorlage "Aktuelles" auf Fächerseiten

Hallo zusammen,

ich schlage vor, alle Vorlage auf Fächerseiten, in denen "Aktuelles" aus dem jeweiligen Fachbereich präsentiert werden sollte, ersatzlos zu löschen. Denn diese Vorlagen sind in der Mehrzahl seit mehreren Jahren nicht mehr mit neuen Inhalten gefüllt worden, sodass sie ihren Zweck nicht mehr erfüllen. Als Beispiel siehe die Vorlage:Musik/Aktuelles.

Für einen Überblick siehe die Kategorie:Aktuelles.

Tatsächlich nach wie vor aktualisierte Vorlagen dieses Typs wie die Seite Deutsch/Aktuelles sollten natürlich erhalten bleiben.

Gruß --Karl Kirst (Diskussion) 21:33, 15. Okt. 2017 (CEST)


Neugliederung im Bereich Geschichte

Ich habe mich mal an die Neugliederung der Geschichtsseiten gewagt. Dabei habe ich die Seiten der Epochen zu „Portalseiten“ gemacht, indem ich dort direkt nach einem Einführungssatz die bestehenden Seiten aufgelistet habe, anstatt sie am Ende der Seite unter einem ==Siehe auch == zu platzieren. Die Vorlage {3Spalten}} ist responsiv, sollte sich (im neuen Wiki) bei einem kleineren Viewport untereinander anordnen.

Beispiel:

Die Seiten sind über die Vorlage {{Geschichte/Navigation}} miteinander verbunden; die parallel bestehenden Strukturen {{Deutsche Geschichte/Navigation}} und {{Epochen der Geschichte}} habe ich gelöscht. Die Hauptseite Geschichte habe ich bewusst unverändert gelassen - hier können im neuen Wiki dynamisch Listen und Navigationen angelegt werden.

Ich sehe diese Portalseiten einerseits als Inhaltsverzeichnis, da nicht alle Benutzer über die Suche kommen. Eine <dynamic page list> würde kategorisierte Seiten alphabetisch ausgeben, was ich gegenüber der jetzt vorhandenen thematischen Übersicht als unterlegen ansehe. Es sind aber auch nicht alle Seiten passend kategorisiert.

Andererseits ist es eine Bestandsaufnahme, was im Augenblick im ZUM-Wiki vorhanden ist. Ich habe schon ein Feedback erhalten, dass ich da inhaltsleere Seiten aufgelistet hätte.

Ja, bis jetzt bestehen manche Seiten nur aus Zitaten der Wikipedia oder einigen Links auf weitere Seiten. Negativbeispiele sind z.B.:

Am einfachsten wäre es natürlich, diese Seiten kurz und schmerzlos zu löschen! Das fände ich aber schade!

Wiki-Push: neue Lernpfade für Geschichte!

Idealerweise würden alle Seiten im Bereich Geschichte einer der Kategorien Lernpfad, interaktive Übungen oder Unterrichtsmaterialien angehören.

Deshalb meine Bitte an euch: Könnten wir vor dem Start des neuen ZUM-Unterrichten-Wikis möglichst viel Inhalte aktualisieren?

Ich wühle mich gerade durch meine Festplatte, um Brauchbares ins Wiki zu transferieren. Trotzdem werde ich das alleine wohl nicht schaffen.

Wenn es in der jetzt bestehenden Struktur genügend vorzeigbare Inhalte gibt, könnte man auch einige Seiten, die noch nicht perfekt sind, mit umziehen und so die internen Verlinkungen erhalten. Ansonsten stünden wir vor dem Problem, dass wir einige gute Seiten im neuen ZUM-Unterrichten-Wiki und die anderen im alten Wiki hätten.

--- Matthias Scharwies (Diskussion) 20:11, 25. Nov. 2017 (CET)

Epochen der Geschichte als Portalseiten

Ich antworte hier auf das Folgende von oben Zitierte:

[...] Dabei habe ich die Seiten der Epochen zu „Portalseiten“ gemacht, indem ich dort direkt nach einem Einführungssatz die bestehenden Seiten aufgelistet habe, anstatt sie am Ende der Seite unter einem ==Siehe auch == zu platzieren. [...]

Ich sehe diese Portalseiten einerseits als Inhaltsverzeichnis, da nicht alle Benutzer über die Suche kommen. [...]


#Neugliederung im Bereich Geschichte, 26.11.2017

Ja, die Epochenseiten sollten Einstiegsseiten in die Epochen sein. Insofern kann man durchaus in Frage stellen, ob es sinnvoll ist, dort gleich mit interaktiven Übungen (Quiz-Übungen) zu beginnen. Diese könnten eventuell in passende Unterseiten ausgelagert werden.
Ungünstig finde ich aber, dass man so gleich zu Beginn der Seit erst einmal mit großer Wahrscheinlichkeit aus dem ZUM-Wiki hinausgeführt wird. Denn die meisten Links verweisen ja auf Seiten in segu Geschichte, einem von mir sehr hoch geschätzten Projekt, dennoch wäre es im Sinne der Stärkung des ZUM-Wikis wahrscheinlich wesentlich günstiger, erst einmal auf Seiten innerhalb des Wikis verweisen zu werden. Dort können dann ja auch Materialien aus segu Geschichte häufig direkt eingebunden werden.
Und mich persönlich stören die zahlreichen Links am Anfang der Seiten: Wenn ich auf eine Seite z.B. zum Römischen Reich stoße, möchte ich zuerst darüber etwas erfahren. Verweise auf mehr schaue ich mir dann später an.
Über gestalterische Fragen kann man ja durchaus mit guten Gründen unterschiedlicher Auffassung sein. Insofern bin ich auf weitere Meinungsäußerungen gespannt.
Gruß --Karl Kirst (Diskussion) 21:55, 26. Nov. 2017 (CET)
>Ja, die Epochenseiten sollten Einstiegsseiten in die Epochen sein. Insofern kann man durchaus in Frage stellen, ob es sinnvoll ist, dort gleich mit interaktiven Übungen (Quiz-Übungen) zu beginnen. Diese könnten eventuell in passende Unterseiten ausgelagert werden.
Fakt ist, dass es auf den einzelnen Seiten außer Linklisten mit meist toten Links keine Übungen und auch (meist) keine weiteren Inhalte gab.
>Ungünstig finde ich aber, dass man so gleich zu Beginn der Seit erst einmal mit großer Wahrscheinlichkeit aus dem ZUM-Wiki hinausgeführt wird. Denn die meisten Links verweisen ja auf Seiten in segu Geschichte,...
>:Und mich persönlich stören die zahlreichen Links am Anfang der Seiten: Wenn ich auf eine Seite z.B. zum Römischen Reich stoße, möchte ich zuerst darüber etwas erfahren.
Das ist eins der großen Probleme: Wir haben in vielen Bereichen fast keine Inhalte. Man könnte die Links auf die Segu auf die einzelnen Module beschränken, dann würde es nur 2-3 externe Links pro Portalseite geben.
Die Seite zum Römischen Reich ist imho ein Sonderfall. Einerseits sollte sie eine Inhaltsseite sein, andererseits umfasst das Röm. Reich eine lange Epoche. Auf dieser Seite gibt es ein eingebundenes Segu-Quiz (das übrigens seit heute morgen nicht mehr geht (Fehlercode: [ learningapps.org is not an authorized iframe site ] und ein eingebundenes YouTube-Video, dazu viele externe Links.
Die externen Links leiden darunter, dass sie seit mehreren Jahren nicht überprüft wurden. Wenn 60% der verlinkten Seiten einen 401-Fehler geben, kann das nicht alles in den letzten Monaten offline gegangen sein. Die funktionierenden Links führen oft auf beschreibende Darstellungen, die mit den ständig verbesserten Artikeln der Wikipedia nicht mithalten können. Hier liefert ein Link zur Wikipedia oft mehr Informationen. Wenn man die toten Links entfernt, bleiben oft nur ein bis zwei Bilder aus der Wikimedia übrig.
Ich glaube, dass wir alle Artikel überprüfen und, wenn nötig, ausbauen sollten. Idealerweise würden sie dann zu einer der folgenden Kategorien gehören und darüber auch verlinkt sein:
Eine Seite wie die zur Varusschlacht passt in keine diese Kategorien, ich würde sie aber auch im neuen Wiki nicht missen wollen.
Bis dahin sollten wir Artikel aber nicht löschen, sondern anfangen, diese auszubauen. ---Matthias Scharwies (Diskussion) 16:41, 28. Nov. 2017 (CET)

Wiki-Gardening und das Löschen von Seiten

In loser Folge schaue ich mir immer wieder mal eine "Zufällige Seite" an und stoßen dabei dann auch auf solche, die wahrscheinlich gelöscht werden können. - Wenn es keinen Widerspruch gibt, lösche ich dann die mit einem Lösch-Hinweis versehenen Seiten nach einiger Zeit auch:

  • [[Kategorie:ZUM-Wiki:Löschen]]

Immer wieder stellt sich dann aber auch die Frage, ob die von mir vorgeschlagene Löschung auch auf Konsens trifft. Deshalb würde ich mich freuen, wenn der Eine oder die Andere ab und zu mal auf die Seiten in der Kategorie:ZUM-Wiki:Wiki-Gardening schauen könnte:

Aktuell denke ich gerade, dass eigentlich alle Seiten in der Kategorie:Klassenfahrten gelöscht werden können. Aber sollten tatsächlich auch diese beiden Seiten gelöscht werden?

Gruß --Karl Kirst (Diskussion) 22:33, 6. Dez. 2017 (CET)

Die Bibliothek des Deutschen Museums ist außerdem am Ostersonntag, am Pfingstsonntag (4. Juni 2006) und an Fronleichnam (15. Juni 2006) geschlossen.
(Achtung: Voraussichtlich wird das Albertinum Ende des Jahres 2005 wegen umfassender Sanierungsarbeiten und des Neubaus eines Depot- und Werkstattgebäudes schließen.)

Wenn man bei beiden Klassenfahrtenseiten diese sehr alten Informationen entfernt, bliebt imho zuwenig Inhalt übrig. Eine Auflistung aktueller Eintrittspreise und saisonaler Ausstellungen gehört glaube ich auch nicht zur Kernkompetenz des ZUM-Wiki.
Herzliche Grüße --- Matthias Scharwies (Diskussion) 02:48, 7. Dez. 2017 (CET)

Hallo, das Projekt "Klassenfahrten" stammt noch aus der Zeit, in der zu hoffen war, dass dieses Wiki einen sehr konkreten Nutzen für den Schulalltag haben könnte und dass rege Beteiligung und Ergänzung stattfindet. Das war zu optimistisch und die ständige Aktualisierung von Daten ist auch nicht zu leisten. Darum bin ich für das Löschen dieser Kategorie. Viele Grüße aus Malta Klaus Dautel (Diskussion) 11:58, 7. Dez. 2017 (CET)

Vorlage:umgezogen

Zur Kennzeichnung von Seiten, die bereits vollständig ins neue ZUM-Unterrichten umgezogen sind und deshalb nicht mehr im ZUM-Wiki bearbeitet werden dürfen, habe ich die folgende Vorlage erstellt:

Seiten, in denen diese Vorlage jetzt wird, sollten zugleich auch geschützt werden, damit sie auch nicht aus Versehen doch noch einmal bearbeitet werden; siehe dazu Seite schützen Wiki-Hilfe.

Gruß --Karl Kirst (Diskussion) 12:12, 12. Dez. 2017 (CET)

Ich finde es gut, wenn umgezogene Seiten im ZUM-Wiki geschützt werden und wir im ZUM-Unterrichten beginnen können das Layout zu testen. Doch bisher bin ich davon ausgegangen, dass diese Seiten im ZUM-Wiki noch lesbar sind, da eine Verlinkung auf das ZUM-Unterrichten im Moment noch zu viele Baustellen hat. Daher würde ich gern einige Seiten wieder eine Version zurücksetzen. --Maria Eirich (Diskussion) 19:25, 15. Dez. 2017 (CET)
Es geht ja nicht nur ums Layout. Beim Lernpfad Olympische Spiele funktionieren weder R-Quiz noch <popup>, einige Bilder fehlen auch. In Blut und Kreislauf laden die iframes nicht, die ZUM-Links laufen nicht auf die Klassikseiten; es gibt Redlinks auf Seiten im alten Wiki. Solange das nicht funktioniert, sollte imho im alten Wiki noch nicht depubliziert werden. ---- Matthias Scharwies (Diskussion) 20:11, 15. Dez. 2017 (CET)
Meine Idee hinter dem forcierten Umzug ist u.a., dass so vielleicht der eine oder andere sich schon lange hinschleppende Prozess vielleicht ein wenig forciert werden kann.
Gerne nehme ich den einen oder anderen Export wieder zurück. Allerdings weiß ich im Moment nicht, wie ich Seiten in der Testinstallation löschen kann (aber das macht vielleicht auch nichts, denn die lassen sich ja späte auch durch neuere Versionen aus dem ZUM-Wiki überschreiben).
Das sinnvollste ist es dann, die jeweilige umgezogene Seite, wenn man sie noch im ZUM-Wiki sehen möchte, einfach zurückzusetzen, und zwar auf Version vor dem Setzen des Umzugshinweises. - Ich denke, das macht jeweils einfach die Person, die diese Seite noch hier sehen möchte.
Beste Grüße --Karl Kirst (Diskussion) 20:44, 15. Dez. 2017 (CET)
Das Markup ist ja ok, es müssten nur die Plugins für's R-Quiz, für <popup>und die iframe-Einbettung der Youtube-Videos nachgerüstet werden. -- Matthias Scharwies (Diskussion) 18:45, 17. Dez. 2017 (CET)
Bitte so auch ans Umzugsteam weitersagen ;-) --Karl Kirst (Diskussion) 22:13, 17. Dez. 2017 (CET)

Die Vorlage:umgezogen leitet jetzt auf die Vorlage:Seite umgezogen um, die sozusagen der offizielle Umzugsbaustein für die Seiten ist, die vom ZUM-Wiki ins ZUM-Unterrichten wandern. - Auch die Weiterleitung Vorlage:Jetzt in ZUM-Unterrichten lasse ich in derselben Weise weiterleiten. --Karl Kirst (Diskussion) 11:26, 25. Feb. 2018 (CET)

Wie soll eine Navigationsleiste oder -liste aussehen?

Ich empfinde den Zusatz "Inhalt" bei Vorlagen, die eine Navigation durch den Inhalt ermöglichen, als redundant, siehe z.B.:

Bisher hatte es anscheinend auch in zahlreichen Jahren niemanden gestört, dass die Navigation für Bodenhistorie schlicht und einfach Vorlage:Bodenhistorie hieß. - Hat sich niemand getraut zu sagen, dass es jemanden störte? Oder hat es niemanden gestört? - Ich weiß es nicht. Schade finde ich aber, wenn einfach etwas geändert wird, ohne nachzufragen, ob da ok ist, oder zumindest anzukündigen, dass man etwas grundsätzlich ändern möchte.

Zudem mag ich persönlich den blauen Hintergrund der Navigationslisten nach dem Typ Vorlage:Bodenhistorie/Inhalt und Vorlage:Lernpfad Holz/Inhalt nicht unbedingt, jedenfalls nicht immer und überall Das sieht nicht immer gut aus, find eich. - Und dass jetzt die Navigation ganz unten statt - wie zuvor in der Bodenhistorie - gleich oben (rechts am Rand) steht, empfinde ich eigentlich auch als ungünstig.

Dass man so jetzt eine Navigation ohne "sperrige" Vorlage hat, die sich auch auf mobilen Geräten gut lesen lässt, ist ja sicherlich nicht schlecht. - Aber ließe sich nicht vielleicht auch die Idee einer anders gestalteten Navigation eventuell responsiv umsetzen?

Beste Grüße --Karl Kirst (Diskussion) 21:04, 15. Dez. 2017 (CET)

Deshalb meine Frage nach Namenskonventionen.
Ich wollte mich grad auf Vorlage:Lernpfad_Internet/Inhalt berufen, aber da hatten wir die Diskussion schon mal, sorry! Der kürzere Name ist besser! Ich werde das ändern (so viel habe ich ja noch nicht editiert!)
Ich wollte eigentlich nur das vorhandene Kastendesign ersetzen. Anstelle der im Inhaltsverzeichnis eingebundenen Vorlage Vorlage:blau finde ich einen sprechenden, funktionsbezogenen Namen wie z. B. Vorlage:Lernpfad-Navigation besser - habe ich jetzt angelegt. Dann könnte man über CSS mit media queries, z.B mit der Flexbox-Eigenschaft order die Reihenfolge responsiv anpassen. Auf breiten Viewports rechts schmal oben, auf schmalen Viewports unten, dafür aber in voller Breite.
Die Frage der Farbe ist mir völlig egal, das sollte man aber auch nicht in der Vorlage, sondern im MediaWiki:Common.css zentral verwalten. -- Matthias Scharwies (Diskussion) 05:47, 16. Dez. 2017 (CET)
Es freut mich, dass Du Dich mit den kürzeren Namen für anfreunden kannst.
Dass das für eine responsive Darstellungen ungünstige Kastendesign ersetzt wird, ist gut. - Wie das technisch umgesetzt wird, daraus werde ich mich weitgehend heraushalten.
Auch im Hinblick auf die Farbgebung halte ich mich lieber zurück: Letztlich ist es besser, dass erst einmal ein einheitliches Design gefunden wird. Farben kann man dann ja immer noch anpassen, ob per CSS oder über eine Vorlage, ist dann, denke ich, nicht ganz so wesentlich. - Ein Aspekt sollte allerdings, meine ich, berücksichtig werden: Wenn Änderungen letztlich nur noch über CSS-Eisntellungen möglich sind, beschränkt das die Zahl der Personen, die dies tun können und werden, vorn Vornherein ein. Wenn dies als Nebeneffekt akzeptiert wird: OK. - Wenn eine Anpassung durch verschiedene Benutzer noch möglich sein soll, sollte die technische Hürde nicht so hoch gehängt werden.
Beste Grüße --Karl Kirst (Diskussion) 17:45, 17. Dez. 2017 (CET)
PS: Namenskonventionen und andere Konventionen taugen nur dann etwas, wenn sie erstens zur Kenntnis genommen und zweitens beachtet werden. - Meine inzwischen langjährige Erfahrung im ZUM-Wiki und andere Wikis sagt mir, dass solche Konventionen nur dann etwas taugen, wenn sie jemand auch durchsetzt (Wer macht das? Möchte man das überhaupt tun?). Und es werden immer wieder neue Benutzer kommen, die andere Vorstellungen von Gestaltung und Namensgebungen haben und diese dann einfach anwenden (oder es zumindest versuchen).
Na ja, es gibt 3 Wikipedia-Link-Vorlagen. Wenn man da durchgehen würde und die alten Vorlagen {{wp}} und {{wpd}} ersetzen würde, könnte sie kein Anfänger (so wie ich damals) fehlerhaft einsetzen. Ähnlich geht das bei den anderen Vorlagen. Wenn man da einen Kanon (und entsprechende Tutorials im Hilfe-Bereich) hat, wird sich das schon einspielen.
Ein bisschen Abwechslung ist ja gut, aber die einheitliche Linie sollte schon erkennbar sein. --Matthias Scharwies (Diskussion) 18:45, 17. Dez. 2017 (CET)

Weniger Vorlagen ist mehr

Hallo Matthias,

ich zitiere Dich:

Na ja, es gibt 3 Wikipedia-Link-Vorlagen. Wenn man da durchgehen würde und die alten Vorlagen {{wp}} und {{wpd}} ersetzen würde, könnte sie kein Anfänger (so wie ich damals) fehlerhaft einsetzen. Ähnlich geht das bei den anderen Vorlagen. Wenn man da einen Kanon (und entsprechende Tutorials im Hilfe-Bereich) hat, wird sich das schon einspielen.
Ein bisschen Abwechslung ist ja gut, aber die einheitliche Linie sollte schon erkennbar sein. --Matthias Scharwies (Diskussion) 18:45, 17. Dez. 2017 (CET)

Wie soll eine Navigationsleiste oder -liste aussehen?

Leider kenne ich bis heute keinen sinnvollen Bot für jemanden wie mich, der nur noch mit einem MacBook im ZUM-Wiki aktiv ist. Unter Windows konnte ich zuvor (und könnte dies auch heute noch) sehr sinnvoll mit AutoWikiBrowser (AWB) recht komfortabel und zeitsparend überflüssig Gewordenes ersetzten oder eine veraltete Vorlage durch eine aktuelle Version ersetzen.

Aus rein zeitökonomischen Gründen habe ich deshalb darauf verzichtet, alle veralteten Vorlagen entsprechend zu ersetzen. - Und da dies bisher auch kein anderer Nutzer getan hat, ist dies unterblieben.

Sehr sehr Vieles habe ich bei Änderungen im ZUM-Wiki angepasst. Aber irgendwann waren auch für mich Grenzen da, die ich aus Selbstschutz einhalten musste. Und wie gesagt: Jeder, den etwas stört, hat die Möglichkeit, das zu ändern. Du bist jetzt der Erste, bei dem dies so ist bzw. der dies öffentlich äußert. Dementsprechend kommt Dir die unangenehme Aufgabe dies jetzt auch selbst zu übernehmen ... oder mit dem Ist-Zustand zu leben.

Wie gesagt: Hätte ich den Komfort, den AWB bietet, auch unter macOS, dann würde ich gerne wieder Vieles korrigieren ...

Nebenbemerkung: Auch in einem neuen Projekt wird sich nichts automatisch korrigieren ;-)

Beste Grüße --Karl Kirst (Diskussion) 14:43, 21. Jan. 2018 (CET)

Seiten mit defekten Dateilinks

Der Artikel Nachhaltigkeit enthält die Kategorie Seiten mit defekten Dateilinks. Da diese offenbar bereits gelöscht ist, muss sie dort entfernt werden. Dafür wäre aber erst zu prüfen, ob die Seite wirklich kein defektes Dateilink enthält. Das Link Datei:Nachhaltigkeitsdreieck ger.jpg ist allem Anschein nach defekt. Ich versuche das zu beheben, bin aber gegenwärtig anders beschäftigt. --Fontane44 (Diskussion) 09:12, 3. Feb. 2018 (CET)

Inzwischen habe ich diese Datei ersetzt, deshalb wird diese Kategorie dort nicht mehr genannt. Vermutlich ist sie aber immer noch erforderlich. --Fontane44 (Diskussion) 09:38, 3. Feb. 2018 (CET)

Neugliederung Geschichte (Fortsetzung)

Mittlerweile habe ich die kritisierten Segu-Links von den Portalseiten auf die Unterseiten verschoben. Für die Zeit des 1. Weltkriegs und der Weimarer Republik habe ich Unterrichtsideen und Aufgaben zusammengetragen. Fertig ist das aber noch lange nicht.

Feedback???

  • Lernpfad-Symbole links (beißt sich imho mit den Aufzählunspunkten) oder rechts?
  • noch nicht vorhandene Seiten als Text oder Redlink?
  • Lernpfade -alles auf einer Seite integriert oder mit Unterseiten?

-- Matthias Scharwies (Diskussion) 10:48, 3. Feb. 2018 (CET)

Alte Kurs- und Klassenseiten - als Unterseiten der jeweiligen Lehrkräfte?

Zum Konzept der Nachfolgeprojektes für das ZUM-Wiki, das ZUM-Unterrichten, gehört, dass Kurs- und Klassenseiten darin keinen Platz mehr haben. Und schon seit längerer Zeit werden keine neuen Kurs- und Klassenseite mehr im ZUM-Wiki angelegt. Entsprechende Anfragen werden jeweils auf das Projektwiki verwiesen.

Zum Wesen von Kurs- und Klassenseiten gehört, dass diese in der Regel für ein konkretes, zeitlich befristetes Unterrichtsprojekt gedacht sind und deshalb zumeist auch ohne ein Nachfolgeprojekt einfach in dem einmal erreichten Zustand liegen bleiben.

Somit sind solche Seiten nicht nur oft "unfertig", sondern sie sind auch irgendwann nicht mehr ausreichend aktiv.

Solche Kurs- und Klassenseiten, die jetzt einige Jahre (z.B. drei Jahre und länger) nicht mehr weiter bearbeitet worden sind, können deshalb, meine ich, als inaktiv und letztlich im Sinne der Weiterentwicklung eines für Unterrichtszwecke nützlichen Unterrichtsportals anzusehen.

Man könnte solche Seiten dann nach drei oder mehr Jahren entweder löschen oder zu Unterseiten der Benutzerseite der federführenden Lehrkraft machen. Benutzerseiten und ihre Unterseiten sind über eine normale Suche schlecht auffindbar und verschwinden insofern weitgehend aus dem Blickfeld der meisten Wiki-Nutzer.

In loser Folge (immer dann, wenn ich mal Zeit und Muße dazu habe) werde ich erkennbar inaktive Kurs- und Klassenseiten im oben genannten Sinne verschieben und zugleich entkategorisieren.

Über Kommentare zu meiner Idee würde ich mich freuen. --Karl Kirst (Diskussion) 21:11, 9. Feb. 2018 (CET)

Ja, gute Idee! Ich wäre bei Stubs, gerade auch von Schülern, für's Löschen. Gute Beiträge könnte man auch überarbeiten / ins ZUM-Unterrichten verschieben. Der Wiki-Gedanke ist ja eigentlich gute Ideen zu veröffentlichen und durch andere weiter ausbauen zu lassen.
Ich hatte polyluxcloud schon angeschrieben, leider aber keine Rückmeldung erhalten. --Matthias Scharwies (Diskussion) 06:37, 12. Feb. 2018 (CET)

Vorlage:Kurzinfo Idee - inzwischen überflüssig

Die [[Vorlage:Kurzinfo Idee]] ist ursprünglich hier im ZUM-Wiki angelegt worden, um Seiten, die einen direkt erkennbaren unterrichtlichen Bezug haben, hervorzuheben. Das war sinnvoll, denke ich, und auch erfolgreich.

Inzwischen gilt aber für die Mehrheit der Seiten im ZUM-Wiki, dass sie einen unterrichtlichen Bezug haben. Deshalb scheint mir die genannte Vorlage inzwischen eher in ihrer Aussage redundant zu sein.

Und da dieser Baustein eine Seite auch nicht schöner aussehen lässt, sondern im Gegenteil der Kurzinfo-Baustein rechts oben auf einer Seite wohl eher als ein störendes Element wahrgenommen werden könnte, schlage ich vor, diese Vorlage nicht mehr zu verwenden sowie wie nach und nach zu löschen. - Das Löschen hat dabei keine hohe Priorität, da die prinzipielle Aussage der Vorlage ja weiterhin stimmt. - Das Löschen sollte also wohl in der Regel nur dann erfolgen, wenn man eh gerade eine Seite bearbeitet, auf der auch diese Vorlage zu finden ist.

Was meint ihr?

Beste Grüße --Karl Kirst (Diskussion) 18:31, 27. Feb. 2018 (CET)

Vorlagen für die Schule - mehr Übersicht durch weniger Auswahl

In den Planungen für ein Nachfolgeprojekt für as ZUM-Wiki ist ein wichtiger Gesichtspunkt, dass es ein deutliche einheitlicheres Aussehen der Seiten geben soll, indem es ein Vorlagensystem gibt, das aus einem Guss ist und mit Hilfe lediglich weniger Parameter ermöglicht, aus einer einzigen Grundvorlage heraus verschiedene standardisierte Vorlagen, die ein einheitliches Grundaussehen haben, zu verwenden. Dies bedeutet in der Konsequenz auch, dass es dann zukünftig genügen kann, mit Hilfe einer einzigen zentralen Änderungen alle verwendeten Vorlagen in gleicher Weise weiterzuentwickeln.

Im ZUM-Wiki gibt es die Seite Hilfe:Vorlagen für die Schule, auf der eine große Zahl sehr unterschiedlicher Vorlagen und Vorlagensysteme gibt. Das hat damit zu tun, dass nach einem einheitlichen Anfang immer wieder jemand der Meinung war, dass es ein anderes bzw. besseres Vorlagensystem geben müsse. Die so entstandene Vielfalt an Vorlagen für schulische Zwecke ist auf der genannten Seite dokumentiert.

Mein Interesse ist es, nach und nach diese Vielfalt etwas zu reduzieren, um das Aussehen der Seiten im ZUM-Wiki ähnlich wie in dem geplanten Nachfolgeprojekt einheitlicher und somit gefälliger zu gestalten und andererseits so eventuell.

Da mir hierfür nicht unbedingt viel Zeit zur Verfügung steht und weil ich auch nicht ausreichende technische Kenntnisse habe, um einen ähnlichen Ansatz wie im geplanten Nachfolgeprojekt zu realisieren, wird dies nur langsam und nach und nach passieren.

Wer mag, ist gerne eingeladen, mich bei dem Versuch, den "Dschungel" an Vorlagen für die Schule etwas zu lichten ;-)

Beste Grüße --Karl Kirst (Diskussion) 16:45, 10. Mär. 2018 (CET)

Statt Kurzinfos nur noch Kategorien?

Wäre es sinnvoll, ganz auf Kurzinfo-Bausteine im ZUM-Wiki zu verzichten?

Die ursprüngliche Idee hinter den Kurzinfo-Bausteinen war, den besonderen Charakter der ZUM-Wiki-Seiten als Materialien und/oder Ideen für den Unterricht zu kennzeichnen. Das war in den Anfangsjahren des Ende 2004 installierten ZUM-Wikis sinnvoll, um so den Unterschied zu den lexikalischen Seiten in der Wikipedia deutlich kenntlich zu machen bzw. zu unterstreichen.

Inzwischen ist dieser Ansatz vermutlich nicht mehr ganz zeitgemäß, denn:

  1. Das ZUM-Wiki und die ZUM-Wiki-Family haben sich als eigenständige Plattformen im Bildungskontext etabliert. Dass ihre Inhalte sich an den Erfordernissen von Schule und Unterricht orientieren, braucht eigentlich nicht mehr besonders betont zu werden.
  2. Die markanten Kurzinfo-Bausteine waren zunächst als deutlicher Blickfang geeignet den hier zuvor genannten Zweck zu erfüllen. Inzwischen wirken wie wohl auf die meisten Nutzer*innen eher als nicht gerade ästhetischer Stolperstein im Kopf de betroffenen Seiten. Ohne diese Kurzinfo-Bausteine sähen dieselben Seiten vermutlich insgesamt besser aus.
  3. In die Kurzinfo-Bausteine ist häufig die Zuordnung der jeweiligen Seite zu einer Kategorie integriert. Diese Zuordnung zu einer Kategorie kann auch einfach durch das Eintragen derselben Kategorie "von Hand" erfolgen.
  4. Speziell eine Hervorhebung von Seiten mit Unterrichtsideen ist nicht mehr sinnvoll, da Seiten, die nicht im Wesentlichen für Schule und Unterricht erstellt worden oder geeignet sind, inzwischen zu einem großen Teil gelöscht worden sind und nach und nach weiter gelöscht oder umgebaut werden.

Mir scheinen die hier genannten Überlegungen dafür zu sprechen, in Zukunft immer mehr auf Kurzinfo-Bausteine zu verzichten. - Da es jedoch tausende Seiten mit solchen Bausteinen gibt, würde ich statt eine radikalen Umbaus lieber Folgendes empfehlen:

  1. In neu erstellte Seiten werden keine Kurzinfo-Bausteine eingefügt. Ggf. werden damit verbundene Kategorien direkt als solche in die Seite eingetragen.
  2. Bei der Überarbeitung von Seiten werden nach und nach Kategorie-Bausteine entfernt und damit verbundene Kategorien-Einträge "von Hand" in die Seite eingetragen.

Wenn es keinen prinzipiellen Widerspruch gegen diese Überlegungen gibt, werde ich mich in Zukunft entsprechend verhalten.

Gruß --Karl Kirst (Diskussion) 17:02, 10. Mär. 2018 (CET)

Inzwischen sind schon mehrere Kurzinfo-Bausteine Geschichte, ohne dass es hierzu Widerspruch gegeben hätte. Bei entsprechenden gezielten Nachfragen an einige besonders betroffene Benutzer*innen hat es dagegen jeweils Einverständnis mit dem von mir vorgeschlagenen Vorgehen gegeben.
Insofern werde ich also damit fortfahren, die Zahl der Kurzinfo-Bausteine zu reduzieren und sie durch entsprechende Kategorien-Einträge zu ersetzen. Dies betrifft vorwiegend, die Seitenbausteine, also die Kurzinfobausteine, die in Inhaltsseiten eingebunden sind, also grundsätzlich nicht die Benutzerbausteine.
Gruß --Karl Kirst (Diskussion) 21:46, 15. Apr. 2018 (CEST)

Werbefeld behindert teilweise das Editieren

Hallo zusammen, geht es nur mir so, oder blockiert das Werbefeld links unten teilweise das Editieren? Es verdeckt teilweise das Bearbeitungsfeld. Mir fällt auf, dass es sich nicht nur im ZUM-Wiki so verhält, sondern auch im wikiteacher. Wäre super, wenn das wieder so funktionieren würde wie vor einigen Wochen noch. VG --Josef Stöckl (Diskussion) 15:46, 17. Apr. 2018 (CEST)

Hallo Josef,
ich sehe dieses Phänomen nicht. - Bitte mache einen Screenshot und sende ihn an mich.
Beste Grüße --Karl Kirst (Diskussion) 20:33, 17. Apr. 2018 (CEST)
Guten Abend Karl,
ich habe einen Screenshot gemailt.
Übrings verwenden wir den Chrome Browser in der Schule, dort tritt das Phänomen auch auf.
VG Josef--Josef Stöckl (Diskussion) 20:55, 17. Apr. 2018 (CEST)
Hallo, bei mir ist das auf manchen Seiten auch so (auf dieser hier aktuell z.B. nicht.), nicht auf allen. Ich nutze dann den Firefox. --FrauSchütze (Diskussion) 11:59, 19. Apr. 2018 (CEST)

Farbige Flächen statt Kasten-Vorlagen

Es gab die Vorlage:blau, mit der man eine blaue Fläche als Hintergrund zur Verfügung kann, und die "Vorlage:Kasten blau", die eine blaue Fläche mit einem Rand drumherum zur Verfügung stellt.

Um die Zahl der Vorlagen im ZUM-Wiki zu reduzieren und um die Optik der Seiten insgesamt etwas einheitlicher und ruhiger wirken zu lassen, habe ich mich entschlossen, die zwei Vorlagen zu einer einzigen zu machen, und zwar zur Vorlage:blau. - Nachdem ich (irgendwann) die "Vorlage:Kasten blau" auch im Wikitext durch die "Vorlage:blau" ersetzt habe, kann ich die dann überflüssige "Vorlage:Kasten blau" löschen.

Gerne möchte ich so auch mit der "Vorlage:Kasten grün" verfahren, die ich inzwischen schon ihres Randes "beraubt" habe, den sie zur als "Vorlage:Kasten grün" hatte.

Mich würde eure Meinung dazu interessieren. Insbesondere dann, wenn es einen Widerspruch zu meinem Vorgehen gibt. - Aber natürlich freuen mich auch Zustimmung oder konstruktive Vorschläge zu einem noch besseren Vorgehen.

Gruß --Karl Kirst (Diskussion) 23:15, 18. Apr. 2018 (CEST)

Fächer-Vorlagen

Die Vorlagen, die Informationen hervorheben und zugleich einem Unterrichtsfach zuordnen, z.B. die [[Vorlage:Erdkunde]], hatten eine gewissen Zeit ihre Berechtigung, sind inzwischen aber eher ein optisches Ärgernis als unbedingt hilfreich. Deshalb sollten sie am besten entweder durch grafisch einfachere Vorlagen, z.B. farbige Hintergründe, ersetzt oder gelöscht werden. Für die Löschung spricht, dass in dem geplanten Nachfolgeprojekt deutlich weniger Vorlagen vorgesehen sind, was im Sinne einer guten und einheitlichen Optik auch sinnvoll ist.

Ich werde in diesem Sinne vorgehen. --Karl Kirst (Diskussion) 10:20, 19. Apr. 2018 (CEST)