Archiv5

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
< ZUM-Wiki:Forum/Archiv

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22

Inhaltsverzeichnis

Vorbereitungsdienst -> Lehrer:Vorbereitungsdienst

Die Seite Vorbereitungsdienst möchte ich gerne nach Lehrer:Vorbereitungsdienst also in den Namensraum Lehrer: verschieben, weil mir dies sachlogisch erscheint: Vorbereitungsdienst befasst sich eindeutig mit Informationen zum Lehrerberuf bzw. zur Vorbereitung auf diesen, nicht primär mit unterrichtlichen Inhalten. - Wenn es keinen Widerspruch gibt, sollte diese Verschiebung in zwei Wochen (am 05.11.06) erfolgen. --Karl.Kirst 09:22, 22. Okt 2006 (CEST)

Ungeduldig wie ich bin, möchte ich die Verschiebung schon jetzt durchführen; dann brauche ich nicht zweimal daran zu denken. Sollte dies jedoch auf Widerspruch stoßen, würde ich die Verschiebung natürlich auch wieder rückgnägig machen. --Karl.Kirst 09:33, 22. Okt 2006 (CEST)
Ich denke, dass du solche Änderungen ohne Rücksprache vollziehen kannst. Du hast einen gewissen Bonus, dass deine Änderungen schon Hand und Fuß haben. Ugh 08:01, 24. Okt 2006 (CEST)
Nein, kein Widerspruch von meiner Seite, und das mit dem 'gewissen Bonus' unterstütze ich auch. Nur das mit der Ungeduld, darüber wäre nachzudenken: Ungeduld ist ungesund, oder? --Klaus Dautel 08:31, 24. Okt 2006 (CEST)
Ich danke euch herzlich für euer Vertrauen! - In Bezug auf Ungeduld hast du, Klaus sicherlich nicht ganz unrecht; aber das ist ein anderes Thema ;-) --Karl.Kirst 11:03, 24. Okt 2006 (CEST)

Idee

  • Auf der Startseite könnten wir eine Rubrik schaffen, in der auf 2-3 Artikel nach folgenden Kriterien hingewiesen wird: 3 Benutzer haben den Artikel an dem Tag bearbeitet (vgl. Plakat). Damit würden wir auf Artikel hinweisen, in denen besondere Bewegungen passieren. Ugh 17:45, 19. Okt 2006 (CEST)
Sollten das nicht eigentlich die Augenmerk-Artikel sein? - Na gut, die sind längerfristig geplant. Hast du eine Idee, wie man diesen Artikel nennen könnte? (ich bezweifle aber, dass das so oft passieren wird und wenn die Artikel am nächsten Tag gar nicht mehr bearbeitet werden, stimmt das ja dann auch wieder nicht. Wer sollte diese Rubrik pflegen? Alle zusammen? ...) Also prinzipiell finde ich die Idee gut, aber ... ;-) --Ma.y 19:04, 19. Okt 2006 (CEST)
Ich sehe das ähnlich wie Mandy: Wer sollte solch eine Rubrik wie sinnvoll regelmäßig pflegen? - Haben wir nicht schon Werkzeuge, die in dieselbe Richtung führen:
  • Ein Blick auf Letzte Änderungen zeigt uns, wo was von wem geändert wurde; und deshalb schauen wir ja auch schnell man auf den Artikel und bearbeiten ihn evtl. auch noch. - Letzte Änderungen ist aber ständig über den Navigationskasten "Werkzeuge" präsent: Oder sollten wir diese Seite noch zusätzlich auf der Hauptseite verlinken?
  • Auf der Hauptseite im Kasten "Im Blick & im Gespräch" stehen nben dem Augenmerkartikle ja auch mehrere aktuelle Artikel bzw. Artikel, die in letzter Zeit besondere Aufmerksamketi hervorgerufen haben und vermutlich auch in nächster Zeit ncoh für viele Benutzer interessant sein könnten. - Eventuell könnten und sollten wir dort häufiger die Links wechseln, aber aus meiner Sicht nicht täglich, das wäre mir zu hektisch.
Eventuell ließe sich "Im Blick & im Gespräch" noch durch eine Rubrik "tagesaktuelle Artikel" erweitern, ohne dass "tagesaktuell" bedeuten müsste, dass wirklich täglich aktualisiert wird; dies könnte je nach Bedarf nach einem oder auch nach einigen Tagen sein. - Wäre das eine Lösung? (Oder wir einigen uns darauf, dass wir z.B. unter "Im Blick & im Gespräch" sechs Linsk stehen haben: 3 "tagesaktuelle" und 3 längerfristige. Eine Variante: Je nach Bedarf könnten die oberen der z.B. sechs Links häufiger auswechseln als die unteren, ohne dass wir Zahlen festlegen. - Wären doch auch sinnvolle Ideen, oder?) --Karl.Kirst 22:37, 19. Okt 2006 (CEST)

Leistungsbewertung/Ethik/Klassenarbeit

Nachdem Unterseiten erlaubt sind, könnten und solten wir überlegen, ob es nicht sinnvoller wäre, eine Seite wie Leistungsbewertung (Ethik)/Klassenarbeit in Leistungsbewertung/Ethik/Klassenarbeit umzubenennen. Dies hätte folgende Vorteile:

Damit man sich das vorstellen kann, habe ich die entsprechenden Seiten an die oben genannten Adressen verschoben. - Falls wir uns für das möglich neue Namensprinzip entscheiden sollten, sollten wir dies nur jeweils bei neuen Seiten und bei Seiten, die gerade bearbeitet werden, anwenden, also nicht den Ehrgeiz haben, alle Seitennamen entsprechend anzupassen. Es scheint mir möglich, sinnvoll mit beiden neben einander bestehenden Namenskonventionen eine längere Zeit auszukommen. --Karl.Kirst 23:13, 18. Okt 2006 (CEST)

Hallo Karl, ich finde das sehr sinnvoll. Obwohl ich zugeben muss, dass ich es erst nicht recht verstanden habe (ich dachte, das Ethik hinter dem Strich würde auf die Ethik-Startseite führen). Cache-Probleme hatte ich übrigens sonst kaum bei Seiten. Aber jetzt bin ich vorgewarnt und werde öfters mal STRG beim aktualisieren drücken (das lädt auch die Seite komplett neu) Viele Grüße --Ma.y 19:39, 19. Okt 2006 (CEST)

Problem: Vorlage:w

Ich wollte gern den in Armut kopierten Text aus wikinews mit der Vorlage w: versehen. Das hat leider nicht geklappt. Könnte mir bitte jemand helfen oder hat jemand Ideen? Zur Vorlage siehe Quelltext von: http://de.wikinews.org/wiki/Politiker_kritisieren_Hartz_IV Ugh 09:26, 18. Okt 2006 (CEST)

Hallo Uli, es fehlte ein "w:" in der Adresse; siehe geändert [[Vorlage:w]]. - Jetzt ist mir nicht ganz klar, wie deine Vorlage funktionieren sollte (wie Vorlage:wpd? oder wie Vorlage:Zitat wpde?), aber ich denke, das kriegst du geregelt, wenn du dir die Vorlagen und das Foglende anschaust:
{{w|Politiker kritisieren Hartz IV|Die Studie, deren Veröffentlichung für Dezember vorgesehen ist, ist bisher lediglich als Vorabversion online verfügbar}}
{{w|Politiker kritisieren Hartz IV|Die Studie, deren Veröffentlichung für Dezember vorgesehen ist, ist bisher lediglich als Vorabversion online verfügbar}}
--Karl.Kirst 13:24, 18. Okt 2006 (CEST)

Hallo Karl, herzlichen Dankt für deine Mühe, aber ich befürchte, das ist es noch nicht. in dem Artikel steht:

TNS Infratest

also (mit nowiki) [[W:TNS Infratest|TNS Infratest]]

Problem 1: Eckige Klammern, Problem 2: Doppelpunkt statt |

Wahrscheinlich ist das gar keine Vorlage, oder? Ugh 15:31, 18. Okt 2006 (CEST)

Nein, das ist ein "Interwiki-Link", wobei zu beachten ist, dass die dabei verwendete Syntax zunächst einmal für Links von der Wikipedia in andere Wikimedia-Projekte gilt. - Die Links lassen sich aber, da sie zum Teil ind er MediaWiki-Software vorgegeben sind für das ZUM-Wiki anpassen. Für "Wikinews" habe ich aber noch keine Lösung gefunden; oben habe ich mich auch vertan. --Karl.Kirst 16:44, 18. Okt 2006 (CEST)
Die Vorlage:w ist jetzt gelöscht. Stattdessen sollte die Vorlage:wpde genutzt werden. --Karl Kirst (Diskussion) 21:34, 9. Apr. 2018 (CEST)

Kurzer-Artikel-Tag

Neuer Anlauf am 24.10., weitere Infos hier, vielleicht sollte man das auch allgemeiner fassen und "Qualitätstag" nennen, an dem als eine Art "Arbeitseinsatz" bestehende Artikel verbessert werden (nicht nur kurze)? Ich jedenfalls werde mich am 24.10 intensiv mit dem ZUM-Wiki beschäftigen und hoffen, dass ich einige kurze Artikel verlängern und andere auffrischen kann. Hat noch jemand Zeit/Lust/Energie? Einen schönen Abend wünscht --Ma.y 21:14, 12. Okt 2006 (CEST)

Am 24. bin ich ganztags im Einsatz. Ich hätte aber auch noch einen ergänzenden Vorschlag: Wir machen eine ZUM-Wiki-Stunde, bei der wir uns gemeinsam einen Artikel vornehmen, den wir zum Vorzeigeartikel aufpeppen. Wir könnten per Skype-Konferenz kommunizieren und ggf. MoonEdit nutzen, um uns nicht in die Quere zu kommen. Was meint ihr? Ugh 09:26, 18. Okt 2006 (CEST)
Oh, eine gute Idee! Allerdings wir es wohl nie was mit "alle gemeinsam", da sich höchstwahrscheinlich immer nur 2-3 auf einen Termin einigen können. Aber selbst das wäre doch schon fantastisch! Wollen wir noch eine vor dem Treffen in Köln machen? Den 24.10. habe ich mir ausgesucht, da er in den Ferien bei uns liegt und ich da fast den ganzen Tag frei habe. Selbst wenn nur ich was an den kurzen Artikeln mache, ist das gut fürs ZUM-Wiki, denke ich :-) --Ma.y 10:55, 18. Okt 2006 (CEST)
Leider sind die Ferien in Sachsen nicht mit NRW synchron. Allerdings sollte man das sofort einführen: unsere Ferien sind nämlich schon vorbei. Ugh 11:03, 18. Okt 2006 (CEST)
Gut, wo kann man das beantragen ;-) --Ma.y 13:48, 18. Okt 2006 (CEST)

Cite

Es ist jetzt möglich, mit Hilfe der Erweiterung Cite Fußnoten in Artikel einzufügen. Siehe hierzu: http://meta.wikimedia.org/wiki/Cite/Cite.php_%28de%29 --Karl.Kirst 11:53, 12. Okt 2006 (CEST)

Anwendungsbeispiel
Ein Text

Verschiedene Reaktionen sind denkbar: "Ein wundervolles Hilfsmittel."[1] oder "Auch das noch!" [2]

Die Auflistung der Anmerkungen
  1. Meinung eines anonymen Benutzers
  2. Reaktion eines stressgeplagten Admins
Hallo Karl, super! Damit kann man nun auch indirekt korrekt zitieren. --Ma.y 21:14, 12. Okt 2006 (CEST)

Listen Babel Lob

Super Idee mit dem Listen Babel... kann ich gut gebrauchen! Ugh 15:35, 9. Okt 2006 (CEST)

Schließe mich an! --Ma.y 15:56, 9. Okt 2006 (CEST)
Danke für die Blumen ;-) --Karl.Kirst 19:18, 9. Okt 2006 (CEST)

ZUM-Wiki:Tourbus-Haltestelle

In dem Bestreben, unser Wiki noch bekannter zu machen, habe ich eine Bushaltestelle der Linie 31 "Wiki in der Schule" eingerichtet. Dieser TourBus ist zwar noch recht klein, aber dafür thematisch eng mit unserem Anliegen verbunden, sodass so vielleicht doch einige Personen zusätzlich auf das ZUM-Wiki aufmerksam werden. - Es fehlt jetzt noch, dass unsere Haltestelle in die bestehende Tour eingebunden wird. --Karl.Kirst 22:06, 5. Okt 2006 (CEST)

Augenmerkartikel Oktober?

Wir haben den 4. Oktober, aber noch keinen Augenmerkartikel für diesen Monat. - Welcher soll es sein? (Wir brauchen Zustimmung zu den schon genannten Vorschlägen oder neue Vorschläge!) - Oder sollen wir (vürbergehend? / dauerhaft?) auf einen neuen Augenmerkartikel verzichten? --Karl.Kirst 13:08, 4. Okt 2006 (CEST)

Hallo Karl, ich war etwas nachlässig und habe mich nicht an der Abstimmung beteiligt. Es steht jetzt einer für Oktober und schon einer für November. Die Idee mit der Hilfe-Seite finde ich sehr gut! Verzichten würde ich nicht, wenn wir einmal so eine kleine Tradition aufgebaut haben. Wir durchschreiten einfach eine kleine Durststrecke, sollten noch nicht zu solch drastischen Maßnahmen greifen. --Ma.y 15:54, 4. Okt 2006 (CEST)
Hallo zusammen, ich wollte nur kurz sagen: ich lebe noch... Ob wir einen Augenmerkartikeln brauchen, weiß ich nicht, aber er schadet ja auch nicht. Um überhaupt noch etwas hier beitragen zu können, werde ich mich weiterhin wohl eher auf Informatik beschränken. Habe den Novembertermin mal im Kalender vermerkt, Karl, vielleicht können wir da ja mal ein wenig über das Wiki sprechen. Ugh 23:28, 4. Okt 2006 (CEST)
Schön, von dir zu hören! Ein Gespräch auf dem ZUM-Treffen im November sollte es auf jeden Fall geben, am besten mit noch weiteren Admins! --Karl.Kirst 00:02, 5. Okt 2006 (CEST)
Hallo Karl, ich habe mir den Termin auch schon vorgemerkt und überlege bereits ob Zug oder Flieger. Mal sehen, wohne ja jetzt ca. 1 Stunde näher :-) --Ma.y 07:47, 5. Okt 2006 (CEST)
Hallo Mandy, dann sind wir ja schon eine kompetente Runde, da sich auch schon Klaus und Achim angemeldet haben (Siehe die Teilnehmerliste auf http://www.zum.de/treffen2006/.); auch Robert Roseeu ist ja Admin und steht auf der Teilnehermliste. Es fehlt also von den aktiven Admins nur noch Anke. --Karl.Kirst 10:05, 5. Okt 2006 (CEST)

GraphViz installieren!

GraphViz ist eine Software, die Zusammenhänge in der Art von Mindmaps oder ähnlichen Visualisierungsformen darstellbar macht. - Wie dies geht und wie es aussieht, zeigt die folgende Seite:

Im ZUM-Wiki lässt sich GraphViz anscheinend nicht ohne Weiteres installieren, weil der Server, wie ich verstanden habe, unter FreeBSD läuft und deshalb GraphViz für dieses Betriebssystem neu compiliert werden müsste. - Ich plädiere dafür, dass GraphViz auch im ZUM-Wiki installiert wird und bitte hier um entsprechende Unterstützung. --Karl.Kirst 11:32, 3. Okt 2006 (CEST)

Einverstanden, wenn das technisch machbar ist. Ugh 23:30, 4. Okt 2006 (CEST)

Informationen über Wikipedia Informationen über ZUM-Wiki

Die beiden folgenden Links bieten unter Umständen auch für das ZUM-Wiki interessante Wikipedia:SchulprojektWikipedia-logo.png und Wikipedia:Ausstellung/RundgangWikipedia-logo.png. Bei dem Schulprojekt wäre interessant, ob bei der heutigen Tagung etwas herauskommt, was wir noch nicht wissen. Das könnte für unsere Kursseiten interessant sein. Den Rundgang der Ausstellung finde ich die anschaulichste Darstellung zur Wikipedia und damit auch zu einem Wiki überhaupt, die ich kenne. --Fontane44 16:54, 22. Sep 2006 (CEST)

Unterseiten erlauben

Im eigenen Benutzerbereich ist es automatisch so, dass man Unterseiten anlegen kann, und diese erzeugen dann automatisch einen Link zur Benutzerseite (siehe z.B. Benutzer:Fontane44/Powi13 1 mit einem Link zu Benutzer:Fontane44).

Im Haupt-Namensraum habe ich jetzt dieselbe Funktion durch einen Eintrag in der Datei "LocalSettings-php" aktiviert:

$wgNamespacesWithSubpages[0]=true

So erscheint jetzt auch auf Ausflüge/Schleswig-Holstein automatisch ein Link zu Ausflüge (obwohl das nur eine Weiterleitungsseite ist). - Meiner Meinung nach ist das sinnvoll (siehe obiges Beispiel). - Ich hoffe, das trifft auch auf eure Zustimmung. --Karl.Kirst 22:45, 21. Sep 2006 (CEST)

Warum wird von der Seite Leistungsbewertung (Ethik)/Klassenarbeit nicht auf die eine Etage höher liegende Leistungsbewertung (Ethik) verwiesen? Als Subpage wird erstere geführt (Danke Karl!), aber es gibt keinen Link gleich unter der Überschrift. Woran könnte das liegen? (etwa an dem Ethik in Klammern???) --Ma.y 20:50, 18. Okt 2006 (CEST)
Hallo Mandy, das liegt vermutlich am Cache, der dir noch die alte Version der Seite Leistungsbewertung (Ethik)/Klassenarbeit bzw. die ja immer noch aktuelle Version aber ohne die zusätzlich aktivierte Funktion des Rückverweises auf die "Oberseite" anzeigt. - Ähnliche Problem habe ich schon öfter gehabt. Deshalb nutze ich ab und zu meinen zweiten (sonst kaum genutzten) Browser, um festzustellen, ob der dasselbe Ergebnis anzeigt. - Ich sehe den genannten Rückverweis jedenfalls. --Karl.Kirst 22:48, 18. Okt 2006 (CEST)

Babel Unterricht

Kurzinfo

Ausgehend von der Idee, dass es doch ganz spannend wäre, wenn die Schülerinnen und Schüler in den Kursen und Klassen von Fontane44 ihre Ergebnisse gleich direkt im Haupt-Namensraum ablegen, ihn also für alle direkt nutzbar machen, habe ich eine neue Vorlage:Babel Unterricht angelegt:

  • So erhalten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihre Arbeitsergebnisse direkt in den Hauptnamensraum des ZUM-Wiki einzubringen, ohne dass man ihnen übelnehmen würde, dass ihre Seiten zunächst noch unfertig sind.
  • So ist für den Benutzer zunächst einmal klar, dass die Seite noch in der Entstehung begriffen ist.
  • So wird mittel- und langfristig (zumindest teilweise) deutlich, welchen Anteile Schülerinnen und Schüler bzw. andere Lernende an der Entwicklung des ZUM-Wiki haben.

In drei neu angelegten Artikeln habe ich die Vorlage:Babel Unterricht schon eingefügt:

In der Hoffnung, dass dies eine gute Idee ist und sie Früchte trägt --Karl.Kirst 14:17, 19. Sep 2006 (CEST)

Super Idee! So gelangen sicher weitere qualitativ hochwertige Artikel in den Namensraum. Wir müssen nur darauf achten, dass wir eben nicht Wikipedia sind, sondern auch auf den entsprechenden Seiten Hinweise für Lehrpersonen bereithalten. --Ma.y 11:03, 20. Sep 2006 (CEST)
Ebenfalls: Super Idee... Ugh 23:30, 4. Okt 2006 (CEST)

Kurs- und Klassenseiten

Ich finde es eine ganz großartige Entwicklung, dass jetzt schon mehrere Kollegen eine Kurs- oder Klassenseite im ZUM-Wiki eingerichtet haben. Aus meiner Sicht passt das zur Zielsetzung des ZUM-Wiki. Da dies aber noch eine relativ neue Entwicklung ist, möchte ich doch gerne hier einige Thesen zur Diskussion stellen, um ggf. - so meine Vorstellung - einige Punkte, in denen wir übereinstimmen, auf der Seite Kurs- und Klassenseiten festhalten zu können, so dass wir neue Benutzer im Bedarfsfall einfach darauf verweisen könnten.

Meine Thesen:

  1. Die Einrichtung von Kurs- und Klassenseiten fördert die Entwicklung des ZUM-Wiki, denn:
    1. Diese Seiten verdeutlichen die Möglichkeiten eines Wikis (hier: des ZUM-Wiki) im Unterricht.
    2. Jedes Projekt hilft mit, diese Möglichkeiten und auch Grenzen und Risiken deutlicher zu machen, so dass wir daraus für weitere Projekte lernen können.
    3. Die Tatsache, dass solche im ZUM-Wiki angesiedelt sind, macht das ZUM-Wiki (und damit auch die ZUM) bekannter und attraktiver.
  2. Kurs- und Klassenseiten sollten grundsätzlich im Benutzer-Namensraum nach dem Muster "Benutzer:<Benutzername>/<Kurs- oder Klassenname o.dgl.>" angelegt werden, denn:
    1. Die Benutzerseiten und ihre Unterseiten sind ein BEreich, in dem ein Benutzer weiterstgehend ungestört arbeiten und so auch neue Ideen ausprobieren kann.
    2. Für jeden Benutzer ist somit klar, dass Kurs- und Klassenseiten einen anderen Chsrakter haben als die Artikel im Haupt-Namensraum.
  3. Auf mittlere und längere Sicht ist es unbedingt wünschenswert, dass Ergebnisse aus der Arbeit mit Kurs- und Klassenseiten auch Früchte für die Artikel im Haupt-Namensraum des ZUM-Wiki tragen, denn:
    1. Wenn das ZUM-Wiki seinem Anspruch genügen will, müsste es möglich sein, dass die eigenen Artikel soweit ausgebaut werden, dass auf sie zumindest genauso häufig und gerne velinkt wird, wie auf Wikipedia-Artikel; dies ist aber nur möglich, wenn gerade aus Kurs- und Klassenseiten wieder Ergebnisse ins ZUM-Wiki einfließen, sei es von den Lehrkräften oder den Lernenden.
  4. Die Admins und alle Benutzer des ZUM-Wiki sollten den Benutzern, die Kurs- und Klassenseiten einrichten den oben genannten Freiraum lassen, sie aber auch im zuletzt genannten Sinne auf die Interessen des Gesamtprojekts ZUM-Wiki aufmerksam machen.
    1. Dies geschieht in jedem Fall durch das Setzen der Vorlage:Babel Kurs.
    2. Wenn zu einem Themenbereich gute Inhalte im ZUM-Wiki vorhanden sind, ist es angebracht, dies auch auf der Diskussionsseite einer Kurs- oder Klassenseite oder auf der Diskussionsseite des verantwortlichen Benutzers anzumerken.

Was meint ihr? Kurzfristig: Ist es ok, wenn wir auf Kurs- und Klasenseiten jedes Mal die Vorlage:Babel Kurs setzen? --Karl.Kirst 11:35, 3. Sep 2006 (CEST)

Ich bin momentan so ausgebucht, dass ich nicht einmal das hier in Ruhe gelesen habe. Das was ich beim Überfliegen gesehen habe, klingt gut und sinnvoll. Die einzige Gefahr die ich sehe ist, dass man "Stümper" anlockt. Aber mit dem Risiko lässt sich leben: Wer mit dem Wiki nicht umgehen kann, wird sich auch nicht lange beteiligen. Ugh 22:24, 5. Sep 2006 (CEST)
Mir geht es gerade ähnlich wie Uli. Finde deine Ideen gut und ich denke, du kannst das bei Gelegenheit auf die entsprechende Seite setzen. Ein Anfang ist damit gemacht und die Zeit (und damit Erfahrung) wird zeigen, wie praktikabel diese Regelungen sind. Ändern können wir sie dann immer noch. Einen schönen Abend wünscht --Ma.y 21:07, 6. Sep 2006 (CEST)

ZUM-Wiki:Datenschutz

Da in der Fußleiste unseres Wikis ein Hinweis auf ZUM-Wiki:Datenschutz steht, habe ich diese Seite vorerst mit einer Kopie der entsprechenden Wikipedia-Seite gefüllt. Bitte helft mit, die Seite an unsere Bedingungen anzupassen. Auch wenn wir die Seite wohl bisher nicht vermisst haben, könnte sie ggf. bei einer rechtlichen Auseinandersetzung von Bedeutung sein, denke ich. Deshalb sollten wir sie wohl gemeinsam ernst nehmen. --Karl.Kirst 16:34, 28. Aug 2006 (CEST)

"Sei mutig" auf der Hauptseite

Ich weiß, wir hatten den Text, zumindest so ähnlich, schon einmal dort und haben ihn im Zuge der Entschlackung wieder entfernt. Aber wir haben jetzt so viele neue Benutzerinnen und Benutzer, dass, so denke ich, vielleicht doch der Eine oder die Andere sich diese Zeilen dort unten auf der Hauptseite anschaut und davon inspirieren lässt. --Karl.Kirst 21:29, 23. Aug 2006 (CEST)

Einverstanden! Ugh 12:31, 24. Aug 2006 (CEST)
Hallo aus dem Internetcafe! Prinzipiell bin ich auch dafür, ich finde aber, das Layout paßt gar nicht mehr richtig zu unserer schicken Hauptseite, z.B. ist die Schrift viel zu groß. (soweit ein kurzes Lebenszeichen, wenn ich wieder Internet zu Hause habe mehr) --Ma.y 16:31, 28. Aug 2006 (CEST)

Editierhelfer

Mir fällt gerade auf (ja, erst jetzt), dass der Editierhelfer nicht mehr unter dem Bearbeitenfeld angezeigt wird. Dabei konnte den zumindest immer mal wieder für eine Farauswahl brauchen. - Macht es Sinn den Editierhelfer wieder einzubauen? (Und wo steckt er noch mal?) --Karl.Kirst 18:33, 26. Jul 2006 (CEST)

Er müsste irgendwo bei den letzten Versionen des Copyrighttextes sein. Die Frage ist allerdings, ob wir ihn nicht auf Farbauswahl o.ä. beschränken. Ugh 11:07, 28. Jul 2006 (CEST)
Editierhelfer - Erläuterungen zum Editierhelfer
Danke! - Die Beschränkung auf Farbnamen finde ich gut. Für mich persönlich war das bisher auch das Einzige, was ich vom Editierhelfer genutzt habe; die Vorlagen gebe ich immer "von Hand" ein. Und die wichtigsten Voralgen stehen ja schon unter dem Bearbeitenfeld. --Karl.Kirst 13:24, 28. Jul 2006 (CEST)

Artikel Joomla

Liebe Gemeinde, ich habe zunächst auf meiner Benutzerseite versucht, den Artikel Joomla! zu überarbeiten. Dabei war mir wichtig, dass speziell auch die Einleitung für Menschen geschrieben ist, die keine Ahnung von Joomla! haben. Erfahrene Joomla!-Nutzer werden wohl kaum diesen Artikel lesen. Was meint ihr: Kann man meine Version übernehmen oder sollte man noch daran arbeiten? Die Motivation für den Artikel entstand übrigens, weil ich zwar viel über Joomla! gelesen hatte, das aber immer in so einem Fachchinesisch geschrieben war, dass ich überhaupt nichts verstanden habe. Seit einigen Tagen arbeite ich jetzt mit einer selbst installierten Joomla!-Version und mir ist einiges - wenn auch noch längst nicht alles! - klarer geworden. --Franz Ferdinand 23:04, 24. Jul 2006 (CEST)

Hallo Franz Ferdinand, klar kannst du die Änderungen übernehmen - vielen Dank für deine Mühe. Noch eine Bitte: Die Mail-Fortbildung ist Vergangenheit, bitte ändere den Text doch entsprechend. Da du nun eingearbeitet bist, arbeite doch bitte ab sofort direkt in den Artikeln, denn das ist ja Sinn des Wikis. Wir "Gemeinde" (leider eine noch sehr überschaubare Gruppe) haben bestimmt nichts dagagen nach dem netten "Gesellenstück", das du mit Joomla abgeliefert hast. Üblicherweise schauen wir unter letzte Änderungen nach, was so passiert ist und geben im Nachhinein unsere Kommentare ab, wenn etwas nicht passt. Das hat sich als effiziente Vorgehensweise herausgebildet. Viele Grüße Ugh 13:20, 25. Jul 2006 (CEST)
Hallo Franz Ferdinand, deine Motivation ("Die Motivation für den Artikel entstand übrigens, weil ich zwar viel über Joomla! gelesen hatte, das aber immer in so einem Fachchinesisch geschrieben war, dass ich überhaupt nichts verstanden habe.") kann ich gut nachvollziehen. Mir ging bzw. geht es genauso. Deine Überarbeitung des Joomla-Artikels macht Vieles in kurzer Form klar und ist so für Einsteiger gut geeignet. Die Änderungen in Bezug auf die Mail-Fortbildung arbeite ich schon mal ein. --Karl.Kirst 14:05, 25. Jul 2006 (CEST)
Danke für die Unterstützung! --Franz Ferdinand 16:25, 25. Jul 2006 (CEST)

Fazit Benutzer Diskussion:Cspannagel

  • siehe auch Benutzer Diskussion:Cspannagel
  • Als wichtigstes Fazit ist bei mir hängen geblieben, dass die Arbeit an einem Wiki nicht trivial ist.
  • Als guten Vorsatz möchte ich innerhalb der Ferien einen Bildschirmfilm zu Wikis anlegen.

Ugh 16:27, 23. Jul 2006 (CEST)

http://informatik.zum.de/pieper/ZUM-Wiki/ - hier habe ich einen ersten Bildschirmfilm angelegt. Leider macht mein leiser aber langsamer Rechner (Pentium 1 700 MHz) schlapp, so dass der Sound manchmal stockt. Davon abgesehen: Was haltet ihr davon? Ugh 19:19, 24. Jul 2006 (CEST)
Finde ich sehr gut! Du erklärst durch langsame und klar nachvollziehbare Cursorbewegungen und fasst das Wichtigste zum Schluss noch einmal kurz zusammen. - Aber lass die Filem bitte nicht (viel) länger werden, denn du bist sicherlich nicht der Einzige mit einem langsamen Rechner (oder einer langsamen Internet-Verbindung) und es wirkt tödlich, wenn eine Datei "unendlich" viel Zeit zum Ladne braucht. - Ansonsten wie gesagt: super! --Karl.Kirst 20:43, 24. Jul 2006 (CEST)
Ich schließe mich an: Super :-) Einen schönen Abend wünscht --Ma.y 22:23, 24. Jul 2006 (CEST)
Schön, dass es euch gefällt. Der zweite Film ist länger geraten. Man hätte ihn thematisch aufstückeln können, aber irgendwie gehört das alles zusammen.
http://informatik.zum.de/pieper/ZUM-Wiki/Film02_HinzufuegenEinesAbsatzes.htm
Ugh 09:05, 26. Jul 2006 (CEST)
Auch den Film finde ich gelungen, habe allerdings den Ton kaum verstanden, was aber zum großen Teil an meinem schwachen Lautsprecher liegt. Dennoch könnte ich mir vorstellen, dass es günstig wäre, den Ton etwas lauter aufzunehmen. - Vermutlich ist der Film nicht zu lang. Er behandelt ja vor allem mehrere eng miteinander zusammenhängende Aspkte des Bearbeitens. Allerdings fände ich es, wenn die Ressourcen es zulassen, durchaus sinnvoll zu jedem Hilfe-Artikel auch einen einen passenden Film zu haben; aber das ist Zukunftsmusik: Deine Filem bedeuten auf jeden Fall einen gewaltigen Sprung nach vorn. - Ein kleiner Tippfehler: In "Einen Artikel kann man änern" fehlt das "d" in "ändern". --Karl.Kirst 10:33, 26. Jul 2006 (CEST)
PS: Was mich irrtiert hat: Die bei mir im Bearbeiten-Modus sichtbaren Buttons oberhalb des Editierfeldes sind bei dir nicht zu sehen. Mit deren Hilfe wäre ja eigentlich das Eingeben z.B. der Doppelklammern für interne Links noch schneller möglich.
Bzgl. Ton: Ich muss wohl auf meinem "Spielerechner" filmen. Mein Arbeitsrechner ist anscheinend überfordert. Bzgl. Menu: Ich dachte, dass man das ggf. in einem anderen Film bearbeiten könnte (elementare Formatierung - und dann noch ein weiterer Film: Formatierung mit Vorlagen). Zu den Hilfe-Artikeln: Ich stelle mir eine Überarbeitung vor: Ich befürchte, dass kein Neueinsteiger alle Artikel liest. Die Frage ist: Was ist wichtig? Ohne dass ich das genau weiß, könnten die Möglichleiten eines Wikis etwas sein, was abschreckt (obwohl sie nach einiger Einarbeitungszeit sicher faszinieren und gerade den Reiz ausmachen). - Ugh 10:44, 26. Jul 2006 (CEST)
Ich habe den Film noch nicht gesehen (sitze in der Bibliothek), aber trotzdem um mal die Idee aufzugreifen: es wäre also besser, eine Art "Schnelleinstieg-Hilfe-Seite" zu erstellen mit den wichtigsten Formatierungen und Hilfen (ZUM-Wiki light) und die bisherige Seite als Deluxe-Hilfe auszuweisen, die man sich mal zu Gemüte führen kann, wenn man bißchen Zeit hat oder es genauer wissen will. Das finde ich eine spannende Sache :-) (morgen habe ich bißchen Zeit, falls es bis dahin keiner in Angriff genommen hat, versuche ich mal was) Beste Grüße von --Ma.y 15:07, 26. Jul 2006 (CEST)
"Schnelleinstieg-Hilfe-Seite" - Klasse Idee. Sollten wir zunächst eine Gliederung diskutieren? Was ist denn unverzichtbar wichtig? - Vielleicht können wir dazu Ferdinand und Optimistin ansprechen!? Ugh 17:38, 26. Jul 2006 (CEST)
Die neuen BenutzerInnen haben sicherlich am besten im Blick, was ein Neuling wirklich braucht. - Eigentlich sollte die Seite Erste Schritte ja denselben Zweck erfüllen, was offensichtlich nicht der Fall ist. Statt jetzt zu doppeln sollten wir die Seite am besten zu einem Schnelleinstieg umarbeiten. und natürlich auch entsprechend umbenennen, oder? --Karl.Kirst 18:16, 26. Jul 2006 (CEST)

Aktion

  • Mir fiel noch folgende Aktion ein: "Gebt eure Arbeitsblätter frei", bei der wir um copyrightfreie Arbeitsblätter in pdf-Form bitten. Was meint ihr?

Ugh 16:27, 23. Jul 2006 (CEST)

Gute Idee! - Wie wäre sie umzusetzen? --Karl.Kirst 17:05, 23. Jul 2006 (CEST)
Ich formuliere mal ein paar Ideen... Ugh 10:37, 24. Jul 2006 (CEST)
Plan und Ideen (bitte ergänzen!)
Ein Reader
(max. 5 Seiten)
  • Eine Idiotensichere Anleitung, wie man ein pdf hochläd und ggf. ein Formular anlegen, das die Wikitextversion eines Beitrags selbst herstellt, um Anfänger nicht zu verschrecken. Dabei wird auch erklärt, wie man z.B. pdf-Creator installiert. Über Copyrightprobleme aufklären.
  • Alternativvariante: Erklärung eines Arbeitsblattes auf einer Homepage
2do im Wiki
  • Kategorie Arbeitsblatt einrichten
Aktion
  • Zunächst im Bekanntenkreis herumfragen, um schon mal einen Fundus zu haben (die können auch testen, ob das Hochladen nach der Anleitung trivial ist).
  • Veröffentlichen auf der ZUM-Startseite, in Lehrerblogs, -foren etc.
  • Hoffen, dass die Aktion ein Erfolg wird.


(a) Prinzipiell finde ich deine Idee gut, aber: ich hörte neulich einen Lehrer lästern über eine Lehrerin: sie hatte wohl wenig Lust zur Vorbereitung und hatte ein Arbeitsblatt aus dem Internet 1:1 übernommen. Die Schüler sollten es als Hausaufgabe fertig stellen, fanden es bei Google gleich ganz oben, samt der zugehörigen Lösung. Die Lehrerin fühlte sich veralbert wegen so vieler mustergüliger Lösungen und knallte eine unangekündigte LK rein ... Das Problem könnte es immer wieder geben, ich bin schon dazu übergegangen, meine Arbeitsblätter teilweise ohne Lösungen einzustellen, was natürlich den meisten Lehrern wenig entgegen kommt. Andererseits denke ich, kann man auch die wenigsten Arbeitsblätter aus dem Netz so direkt übernehmen, da man selbst in seinem Unterricht meist andere Ziele verfolgt. (b) Außerdem: als der pdf-Upload hier noch nicht ging, habe ich einige Arbeitsblätter auf meine Homepage gestellt und hier verlinkt. Sie wurden recht zahlreich runtergeladen: aber ob sich einer davon hier angemeldet hat und meinem Beispiel gefolgt ist? (c) Die Frage lautet also: welchen Nutzen haben Lehrer, ihre Arbeitsblätter einzustellen? Es gibt immer genug "Dumme", die das machen und man kann doch profitieren ohne selbst was leisten zu müssen. (ich weiß: eine gemeine Unterstellung des Lehrer-Charakters, aber durchaus nachvollziehbar, oder?) -- Ma.y 15:15, 26. Jul 2006 (CEST)
Hab mal die Einzelfragen markiert, um besser darauf eingehen zu können:
Zu (a): Die Frage ist, für wen erstellt man Blätter und was möchte man bezwecken? Reine Schnorrer wird es immer geben. Für mich ist die Zielgruppe sehr klein: diejenigen, von denen ich erhoffe, dass die etwas zurückgeben (und die technisch so auf der Höhe sind, dass sie das auch über Internet machen können). Entweder selbst ein Arbeitsblatt oder zumindest eine interessante Diskussion über meine Materialien.
Zu (b): Ich finde, dass man diesen Weg der Homepageveröffentlichung unbedingt offen halten sollte. Daher habe ich obern ergänzt: Alternativvariante: Erklärung eines Arbeitsblattes auf einer Homepage. Vorteil des Wikis: Verzeichnis der Arbeitsblätter, Diskussion möglich und Vereinheitlichung des Auftritts.
Zu (c): Der Nutzen ist: Spaß, nette Leute und Glaube an eine Vision... reicht das nicht? Vgl. Benutzer:Ugh#Zielformulierung. Letztlich muss jeder den Nutzen selbst finden, oder? Die Frage ist: Wie viel Energie wollen wir da hineinsetzen? Ich meine: relativ wenig (im Wesentlichen eine Vorlage und ein nettes Konzept, vielleicht noch eine gezielte Werbetrommel).
Ich hoffe, die Gedanken waren nicht zu wirr, aber neben 30°C ist inzwischen die Luftfeuchtigkeit noch auf römischem Dampfbadniveau, das lässt kaum klare Gedanken zu. Ugh 17:34, 26. Jul 2006 (CEST)
Uli, ich kann mich dir nur anschließen (auch in Bezug auf die Hitze und den Schweiß ;-))
Wir sollten auch im Blick haben, dass wir ja nicht die Einzigen mit der Idee, Materialien auszutauschen, sind. Ich denke an z.B. 4teachers, Lehrerfreund.de, teachSam und natürlich die Autoren-ZUM. Deshalb sollten wir in der Tat uns auf einige wenige Digne konzentrieren und im Wesentlichen erst einmal Möglichkeiten austesten und aufzeigen. (Weitere Gedanken siehe oben bei Uli.) --Karl.Kirst 18:21, 26. Jul 2006 (CEST)

Update auf Version 1.6.8

Vielen Dank fürs Update, Achim. - Die neue VErsion scheint einige Verbesserungen eingebaut zu haben. Spontan ist mir aufgefallen, dass jetzt beim Bearbeiten die Copyright-Hinweise direkt unter dem Bearbeiten-Feld, also vor dem Button zum Speichern erscheinen. Das dient sicherlich der Klärung einiger Fragen und dem Vermeiden von Missverständnissen (so hoffe ich zumindest), auch wenn man jetzt mehr scrollen muss.

Was mich stört, ist, das jetzt auf jeder Seite oben ein Heinweis erscheint:

Wechseln zu: Navigation, Suche

Es wäre schön, wenn man diese Zeile ausblenden könnte. --Karl.Kirst 10:31, 22. Jul 2006 (CEST)

Der Text unterhalb des Bearbeiten-Feldes ist m.E. jetzt viel zu lang und - ohne es getestet zu haben - scheint es mir so zu sein, dass man ihn so auch nicht nutzen kann. - Es muss wohl beachtet werden, dass der Text auf MediaWiki:Copyrightwarning hier nicht direkt übernommen wird: Wenn in MediaWiki:Copyrightwarning eine Vorlage steht, wird sie hier unten aufgelöst, wodurch ein nicht mehr brauchbarer Text entsteht. --Karl.Kirst 14:05, 22. Jul 2006 (CEST)
Workauround gefunden: Die neue Version mochte Vorlagen als Text nicht, daher musste ich das "+"-Zeichen, das die Cursor-Position markiert, zwischen die geschweiften Klammern stellen. Nu gehts wieder. Ugh 17:01, 23. Jul 2006 (CEST)
Danke. Super! Jetzt sieht es wieder gut aus. --Karl.Kirst 17:07, 23. Jul 2006 (CEST)

Upload im SVG-Format möglich

Ich habe über eine Änderung in der LocalSettings.php den Upload (das Hochladen) von SVG-Dateien ermöglicht, da etliche Grafiken in der Wikipedia in diesem Format vorliegen und das Konvertieren in andere Formate (zumindest für mich) nicht ohne Weiteres möglich ist. --Karl.Kirst 22:50, 20. Jul 2006 (CEST)

Die Grafik Bild:Erioll world.svg wird bei mir nicht wie in Wikimedia Commons angezeigt. Sie erscheitn in einem für die Darstellung unattraktiven Blau ohne die Unterscheidung zwischen verschiedenen Farben wie im Original. --Karl.Kirst 22:55, 20. Jul 2006 (CEST)
Brauchen wir das SVG-Format noch, wenn es einfach ist, SVG-Dateien mit Inkscape nach PNG zu exportieren? --Karl.Kirst 23:26, 20. Jul 2006 (CEST)

Links extern öffnen

Ugh 13:25, 22. Jun 2006 (CEST)

Der Monolog stinkt

Spricht etwas dagegen, einen Benutzer, der sich gerade angemeldet hat und als ersten Beitrag den Artikel Innerer Monolog mit dem Text "Der Monolog stinkt" erstellt, als Spammer unbegrenzt zu sperren? (Den Artikel habe ich gelöscht.) --Karl.Kirst 13:41, 3. Okt 2006 (CEST)

Lieber Karl, wenn der Monolog stinkt, dann wohl auch der Autor, oder? Also, weg damit ins ewige Ausgesperrtsein. Einverstanden! --Klaus Dautel 13:56, 3. Okt 2006 (CEST)
Danke für die Zustimmung! --Karl.Kirst 23:57, 3. Okt 2006 (CEST)

Informatik ...: Artikel löschen

Ich bin für das Löschen der folgenden Artikel, weil sie offensichtlich zu einem nicht unerheblichen Teil Inhalte aus anderen Quellen übernommen habe, ohne korrekt zu zitieren oder die Quelle zu nennen:

Den folgenden Artikel würde ich deshalb gerne löschen, weil er m. E. nicht haltbare Behauptungen enthält:

Die Alternative wäre eine gründliche inhaltliche Überarbeitung der genannten Artikel, wozu ich mich nicht in der Lage sehe. - Sollte mir niemand widersprechen oder die Artikel zu überarbeiten beginnen, gehe ich davon aus, dass diese in 14 Tagen (02.10.06) gelöscht werden können. --Karl.Kirst 19:29, 18. Sep 2006 (CEST)

Zustimmung! --Ma.y 11:01, 20. Sep 2006 (CEST)
Gelöscht. --Karl.Kirst 23:50, 1. Okt 2006 (CEST)

Informatik ...

In den letzten Tagen sind mehrere Seiten zur Informatik erstellt worden:

Zum Teil sind diese wohl auf Diskussionsseiten vorbereitet worden bzw. gären noch dort:

Mich wundern und irritieren dabei einige Dinge:

  1. Niemand hat bisher an irgendeiner Stelle gesagt, wer dort an was arbeitet.
  2. Offensichtlich wird auf eine gemeinsame Textbasis zurückgegriffen. Diese wird aber auf keiner der oben genannten Seiten angegeben. Ich frage mich daher, wie eigenständig die Texte auf den Seiten sind, oder ob wir es nicht mit einem mehrfachen Plagiat zu tun haben. (Deshalb habe ich auch schon eine Vorlage:richtig zitieren vorbereitet.)

Ich weiß zwar, dass man neuen Benutzern erst einmal die Zeit geben sollte, Dinge auszuprobieren und nach und nach zu entwickeln. Aber ich würde mir dennoch ein transparenteres Vorgehen der betreffenden neuen Teilnehmer und mehr Sensibilität beim Zitieren wünschen. --Karl.Kirst 15:22, 7. Sep 2006 (CEST)

Willkommen für neue Benutzer

Angesichts der großen Zahl von neuen Benutzern derzeit verlässt mich die Lust, alle mit der Vorlage:Willkommen zu begrüßen. - Zwischenzeitlich hatte ich mir auch schon mal überlegt, die Begrüßung nur auf die Benutzer zu beschränken, die zumindest schon einmal etwas beigetragen habe; das würde den Kreis der zu Begrüßenden ja gewaltig reduzieren - und anhand des ersten Beitrags lässt sich ja auch schon weitgehend einschätzen, ob wir es mit einem gutwilligen neuen Benutzer zu tun haben. - Wir müssen nicht alles, auch dieses nicht streng reglementieren; andererseits wundert sich vielleicht irgendwann ein neuer Benutzer, wieso er/sie nicht begrüßt wurde, andere aber doch. - Was meint ihr? --Karl.Kirst 22:09, 5. Sep 2006 (CEST)

Ich bin der Meinung, dass wir uns nicht so unter Druck setzen sollten. D.h. willkommen heißen, wen wir wollen - ohne Regeln. Ihr (Mandy und du) hattet beim Treffen in Frankfurt gesagt, dass es kein großer Aufwand wäre. Wenn es Aufwand ist, solltest du es einfach sein lassen. Ugh 22:21, 5. Sep 2006 (CEST)
Ohne Regeln: OK! - Seit Frankfurt haben (gerade in letzter Zeit) die Anmeldungen an Zahl deutlich zugenommen: deshalb mein Sinneswandel. --Karl.Kirst 01:56, 6. Sep 2006 (CEST)
Hallo ihr zwei. Ohne Regel finde ich am besten. Ich gehe gern mal in einer Minute, wenn ich nur so vor dem Computer hänge und zu nichts Lust habe, nichmal zum Aufstehen und ins Bett gehen, das Neuanmeldungslogbuch durch und heiße willkommen. Auch wenn es die letzten Änderungen etwas aufmischt, mir ist das wichtig. Falls sich doch mal einer verirrt, hat er gleich ein nette Nachricht. Wenn ich aber keine Zeit dazu habe, wie jetzt z.B. (immer noch Internetcafe), dann bleibts eben. Viele Grüße --Ma.y 21:05, 6. Sep 2006 (CEST)

Passende Icons

Ich möchte gerne auch die Geschichtsseite im Stil der Hauptseite umgestalten. Dafür fehlt mir noch einige passende Icons. - Wo finde ich geeignete Icon-Sammlungen, in denen ich mich umschauen kann? --Karl.Kirst 18:33, 20. Jul 2006 (CEST)

Hallo Karl, http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Icons kann ich empfehlen, allerdings weiß ich nicht, was für Icons du suchst. Ugh 20:29, 20. Jul 2006 (CEST)
Hallo Uli, ich suche ein Icon für das Fach Geschichte (und am besten auch noch eins für Erdkunde). Die von dir genannte Adresse hate ich auch schon entdeckt, war bisher aber noch nicht fündig geworden. Ich schau noch mal in Ecken, die ich bisher ausgelassen habe. --Karl.Kirst 21:54, 20. Jul 2006 (CEST)


SVG-Dateien konvertieren

Ach ja, und dann such ich noch nach einer Möglichkeit, svg-Grafiken zu konvertieren ins jpg- oder gif-Format. Wenn das möglich wäre, hätte ich eine größere Auswahl. --Karl.Kirst 21:57, 20. Jul 2006 (CEST)
Die Konvertierung sollte zumindest mit einem Screenshot möglich sein. Ansonsten villeicht Inkscape, allerdings nur Export in png (was aber auch vom Wiki unterstützt wird): [1]
Ugh 22:19, 20. Jul 2006 (CEST)
Danke für den Tipp; werde ich mir noch mal anschauen. Jetzt habe ich das Problem erst einmal dadurch gelöst, dass ich den Upload von SVG-Dateien erlaubt habe (siehe oben). --Karl.Kirst 22:50, 20. Jul 2006 (CEST)
Es klappt mit Inkscape! Vielen Dank für den superguten Tipp! --Karl.Kirst 23:15, 20. Jul 2006 (CEST)

MediaWiki:Uploadtext

Um uns immer wiederkehrende Hinweise einerseits und Missverständnisse bzw. auch rechtliche Probleme andererseits zu ersparen, habe ich den MediaWiki:Uploadtext aus der Wikipedia übernommen und ans ZUM-Wiki angepasst. Dieser Text erscheint jetzt jedes Mal, wenn man eine Datei hochladen möchte. - Bei der Aussage

Bilder ohne vollständige Beschreibung 
bzw. ohne korrekte Quell- und Lizenzangaben 
werden ohne Rückfrage kurzfristig gelöscht." 

erschrecke ich selbst noch ein wenig. Aber letztlich scheint mir diese Warnung im Sinne der oben genannten Intentionen sinnvoll und auch zu unserer eigenen rechtlichen Absicherung notwendig. Mildere Formulierungen würden vermutlich halbherzig klingen. Das gilt ebenso für die Aussage:

Verstöße gegen das Urheberrecht 
können Benutzersperrung zur Folge haben.

Was meint ihr? --Karl.Kirst 17:15, 18. Jul 2006 (CEST)

Hallo Karl, Vorschlag: oben sollte ein Kommentar hin, dass unten Bilder hochgeladen werden können. Ugh 05:45, 19. Jul 2006 (CEST)

Wo Fragen und Diskussionen hinstellen

Ich würde gerne eine Diskussion/eine Frage stellen/eröffnen, nämlich: "Wie wichtig findet ihr, dass man als Lehrer auch genügend Praxiserfahrung aus der Arbeitswelt mit sich bringt? Ich meine da nicht die vom Realschullehramts Studium vorgeschriebene mindestens 4-wöchige Prxiserfahrung in einer Firma, sondern längere Zeit in einer Firma verbracht zu haben. Ähnlich wie beim FH Studium z.B. Wirtschaftsinformatik. Dort muss man ein semesterlang also 6 Monate in einer Firma gearbeitet haben und am besten mindestens drei Abteilungen (z.B. Einkauf, Verkauf/Vertrieb/Marketing, Produkion) durchlaufen haben. Wäre sowaus ich nicht als Pflicht für das Lehramtsstudium denkbar/sinnvoll? Wie wichtig/sinnvoll findetihr das?" Wo stelle ich so eine Frage/Anregung/Diskussion am besten ein? Auf meine eigene Seite (schaut das jemand überhaupt vorbei?) oder wo sonst?lg sw--Bastieee 82 23:17, 25. Jun 2006 (CEST)

Hallo Sebastian, grundsätzlich ist das Forum hier schon der richtige Ort, um Diskussionen zu beginnen. Wenn sie hierfür zu spezifisch sind oder werden, kann man sie ja immer noch verlagern. - Auf jeden Fall solltest du aber dein Anliegen klarer formulieren. Bedenke bitte, dass du in einem Wiki schreibst, das über das Internet von Lehrkräften, Lehranwärtern und Studenten überall gelesen werden kann. Deshalb musst du einige Dinge erklären, die nur jemand aus deinem Bundesland mit seinen sprezifischen Bedingungen verstehen kann. --Karl.Kirst 15:12, 6. Jul 2006 (CEST)

Nur noch angemeldete Benutzer dürfen editieren: Zwischenbilanz

Ich empfinde es als sehr angenehm, dass alle Bearbeitungen namentlich gekennzeichnet sind: Man weiß also immer, mit welchem Benutzer man es jeweils zu tun hat. - Und alle Bearbeitungen sind jetzt inhaltlich sinnvolle Beiträge. Das unsinnige, weil zeitraubende, Löschen von Spam, Werbung und Bearbeitungstests entfällt. - Ob jetzt einige gutwillige Benutzer, die ohne Anmeldezwang gerne sinnvolle Beiträge geleistet hätten, abgeschreckt worden sind und werden, weiß ich nicht. Aber ich vermute, dass sich jetzt Leute als angemeldete Benutzer Beiträge leisten, die dies sonst anonym getan hätten, und dies trägt, wie oben schon gesagt, zu mehr Transparenz und vermutlich auch mehr gegenseitigem Vertrauen bei. --Karl.Kirst 10:03, 18. Jun 2006 (CEST)

Vielleicht ist mein Fall speziell, aber ich bin dankbar für Beiträge, die mich oder meine Arbeit kritisieren, auch wenn die Kritik selbst gelegentlich destruktiv ist. Nur so kann ich erfahren, wo meine Ideen an Grenze stoßen. So beispielsweise hier: Benutzer_Diskussion:Jeanpol#Kritische_Anmerkungen_zur_Theorie. Und diese Benutzer trauen sich in der Regel nicht, mit "echtem" Namen aufzutreten.--jeanpol 10:23, 18. Jun 2006 (CEST)
Lieber Jeanpol, leider ist es nicht möglich, soweit ich weiß, für bestimmte Bereiche dieses Wikis anonyme Beiträge zu erlauben und für andere nicht. - Für Rückmeldungen in der von dir genannten Form eigent sich meiner Meinung nach ein Forum (im engeren Sinne des Wortes) am besten. Und solch ein Forum läst sich schnell und kostenlos bei verschiedenen Anbietern einrichten und kann dann auch im ZUM-Wiki verlinkt werden. --Karl.Kirst 10:30, 18. Jun 2006 (CEST)
@Karl: Ja, das war auch nur eine prinzipielle Anmerkung. Im ZUM-Wiki sind die Kritiken auch sanft und werden meist mit vollem Namen geäußert. Aber in der Wikipedia, wo alles viel brutaler abläuft, lerne ich eine Menge durch "Attacken" von IPs...--jeanpol 10:53, 18. Jun 2006 (CEST)
@Jeanpol: Auch wenn ich verstehe, dass man in einer ersten spontanen Kritik oft direkter seine Meinung sagt, als wenn man (zu) lange überlegt, kann ich nicht unbedingt einsehen, dass es für jemanden, dem eine Kritik wirklich wichtig ist, diese nicht auch angemeldet äußern könnte. Die Anmeldung setzt ja nicht einmal voraus, dass man seinen richtigen und vollen Namen angibt. Und wer sich die Mühe gemacht hat, sich anzumelden, hat vielleicht auch schon einen Moment überlegt, wie er oder sie seine bzw. ihre Kritik auch konstruktiv formulieren kann. --Karl.Kirst 15:28, 18. Jun 2006 (CEST)

Wie gesagt: es sind hier nur kleine Anmerkungen von mir, eine Art innerer Monolog. Sicherlich ist es für die Situation der ZUM besser, wenn nur angemeldete Benutzer editieren. Ich wollte nur erwähnen, dass auch unangenehme Leute (die also nicht immer rational handeln) spontan interessante Impulse geben. Aber mehr wollte ich nicht sagen...--jeanpol 18:16, 18. Jun 2006 (CEST)

ZUM-Wiki für Lehrveranstaltungen

Der folgende Beitrag steht auf der Seite Benutzer Diskussion:Dakl:

@alle, die mir helfen können:ich könnte mir vorstellen, ZUM-Wiki zu nutzen für einzelne Lehrveranstaltungen. Studierende könnten hier eine Diskussion führen. Sozusagen als Alternative zu einem herkömmlichen Online-Forum und als Ergänzung zu meinen bestehenden Kurs-Websites, die so aussehen: Kurswebsite Sozialmedizin. Das würde bedeuten, dass ich mich für 5 oder 6 Seiten anmelde, also für jeden Kurs eine. Ist das im ZUM-Wiki-Sinne? --Dakl 16:29, 16. Jun 2006 (CEST)

Da es eine Anfrage von grundsätzlicher Bedeutung ist, habe ich den Beitrag hierher kopiert. --Karl.Kirst 16:30, 17. Jun 2006 (CEST)

Eine erste Antwort von mir:
  • Ich denke, dass es im Sinne des ZUM-Wiki ist, dieses auch für Lehrveranstaltungen zu nutzen. Dies geschieht gerade im Bereich Informatik (siehe z.B. Diskussion:Wikieinsatz im Informatikunterricht und auch durch Jean-Pol Martin (siehe seine Benutzerseite).
  • Ob das ZUM-Wiki eine direkte Alternative zu einem Online-Forum ist, kann ich nicht ganz beurteilen. Es sollte aber auf jeden Fall berücksichtigt werden, dass die technischen Gegebenheiten andere sind. Und es sollte unbedingt beachtet werden, dass es im ZUM-Wiki (wie in der Wikipedia) Artikelseiten und zu jedem Artikel eine eigene Diskussionsseite gibt. Zusätzlich verfügt jeder Benutzer automatisch über eine eigene Dikussionsseite.
  • Für laufende Unterrichtsprojekte scheint mir die von Jeanpol und von Fontane 44 gewählte Form sinnvoll zu sein, nämlich Unterseiten zu einer Startseite anzulegen. Am besten sollte dies zunächst eine Benutzerseite sein. So ist für alle anderen Beteiligten klar, dass es hier einen Berich gibt, der einen anderen Status als die anderen Artikel hat. - Siehe hierzu z.B. Benutzer:Jeanpol/tourdefrance oder Benutzer:Fontane44/Delius Spaziergang von Rostock nach Syrakus.
Mir persönlich wäre wichtig, dass vor Beginn solch eines Projektes klar ist, dass die Betreuung der hier entstehenden Projektseiten durch den Projketleiter erfolgen muss. Denn wir sind nur wenige aktive AsministratorInnen und können keinen Support für solch ein Projekt bieten. - Natürlich wird imemr mal wieder ein Admin in das Projekt hineinschauen und auch bei Fragen versuchen zu helfen; aber garantieren können wir solch eine Hilfe nicht. Deshalb wäre es gut, wenn möglichst viele Fragen schon vor dem Projekt hier gestellt und beantwortet würden. --Karl.Kirst 16:47, 17. Jun 2006 (CEST)


Kasten gelb - neu

Vorschlag zur Vereinheitlichung: Auch die Kästen sollten nach und nach umgestellt werden. Über die Farben und das Symbol sollten wir nochmal reden. Das Büroklammersymbol halte ich für angenehm zurückhaltend und macht es ein wenig lustig. Ugh 22:25, 12. Jun 2006 (CEST)

Hallo Welt.

Lustig ist gut :-) Hallo Uli, prinzipiell bin ich dafür alles in einem ähnlichen Design zu haben. Mein Einwand wäre: im Januar vor dem Treffen hatten wir eine neue Hauptseite, jetzt ist schon die 3. Generation (wenn ich mich recht erinnere) nachgerückt. Die nächste Verbesserung, Verschönerung oder was auch immer wird wohl nicht allzu lange auf sich warten lassen. Deshalb meine Zurückhaltung: jetzt stellen wir alles um, und in 8 Wochen vielleicht schon wieder? hm. Also, eigentlich finde ich die Idee gut, nur bin ich mir noch unschlüssig, ob Aufwand (oder Spielerei) und Nutzen im rechten Verhältnis sind. Gedanken zur Nacht von --Ma.y 22:44, 12. Jun 2006 (CEST)
Hallo Mandy, warum ich glaube, dass sich der Aufwand lohnt ist, dass das Design immer professioneller wirkt. Je professioneller und netter umso ernster werden auch die Inhalte genommen. Ich verstehe die Zurückhaltung, allerdings halte ich den Aufwand für relativ gering, da das Vorlagensystem ja Änderungen an 20 Seiten nötig macht statt auf allen Seiten. Fazit: Ich halte es für eine sinnvolle Spielerei einer relativ geringen Prioritätsstufe. Ugh 22:49, 12. Jun 2006 (CEST)
Hallo Uli, Dein Argument verstehe ich und "eine sinnvolle Spielerei einer relativ geringen Prioritätsstufe." ist so eine nette Formulierung (ein Kandidat für einen T-Shirt-Spruch finde ich :-)), dass ich das gleich mal im Kasten Ethik umgesetzt habe. --Ma.y 23:02, 12. Jun 2006 (CEST)

Allerdings habe ich die Büroklammer weggelassen, weil man die auf dem dunklen Hintergrund kaum erkennt.

Was man heutzutage nicht so alles auf sein T-Shi
Von „https://wiki.zum.de/index.php?title=ZUM-Wiki:Forum/Archiv5&oldid=383040