ZUM-Wiki:Verlinken

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
ZUM-Logo.png
Richtlinien

Allgemeines

Inhalt

Systematik

Links

Formatierung

... mehr Richtlinien

Siehe auch

Begriffsklärung Diese Seite gibt Hinweise, wie Links im ZUM-Wiki sinnvoll verwendet werden können und sollten. Grundsätzliche Informationen zur Schreibweise und Handhabung von Links stehen im Artikel Hilfe:Links.

Beim Schreiben eines neuen Beitrags empfiehlt es sich, ihn so sachgerecht wie möglich mit anderen Artikeln zu verlinken. Man kann und sollte auch auf noch nicht existierende Artikel linken, wenn man der Meinung ist, dass dieser Begriff ins ZUM-Wiki gehört. Vielleicht kommt jemand vorbei, liest deinen Artikel, sieht, dass es zu diesem Begriff noch keinen Eintrag gibt und erstellt ihn.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Hinweise

Interne Links

Definition

Interne Links (auch Wikilinks genannt) sind im technischen Sinn Links (Verweise) innerhalb des ZUM-Wiki.

Aufgrund der Tatsache, dass das ZUM-Wiki ein Teil des Angebots der ZUM Internet e.V. ist, sehen wir auch ZUM-Wiki-externe Verweise (Links) auf anderen Seite innerhalb des Gesamtprojekts ZUM als (projekt-)interne Links an.

Links innerhalb des ZUM-Wiki

Benutze für interne Links schon die Fassung, unter der der Begriff später zu finden sein soll, z. B.: Ernst Barlach, ein [[Deutsche|deutscher]] [[Bildhauer]] und [[Maler]]. Eine detaillierte technische Anleitung gibt es unter Links.

Interne Links in Zwischenüberschriften solltest du vermeiden (siehe ZUM-Wiki:Typografie). In der Regel lässt sich derselbe Link genauso gut in den ersten Sätzen des folgenden Abschnitts setzen. Eine Ausnahme sind listenartige Artikel, bei denen die Überschriften nur der Gruppierung von Einzelpunkten dienen.

Interne Links auf Zwischenüberschriften in einem anderen Artikel, also [[Lemma#Zwischenüberschrift]], sollten sparsam eingesetzt werden.

In einem Artikel sollten – bis auf den Abschnitt Weblinks – in der Regel nur interne Links innerhalb des Hauptbereichs (Artikel- und Portalnamensraum) des ZUM-Wiki stehen (keine Links auf Diskussionsseiten und andere Namensräume).

Links in die Autoren-ZUM

Links aus dem ZUM-Wiki in die Autoren-ZUM (www.zum.de) sind zwar technisch gesehen externe Links, zählen aber inhaltlich im Sinne dieses Artikels zu den internen Links, da sie zu Seiten innerhalb des Gesamtprojekts ZUM führen.

Links in die Autoren-ZUM dürfen deshalb in Artikeln wie eigentliche interne Links benutzt werden. Sie stehen am Ende eines Artikels als weiterführende Verwesie unter der Überschrift Siehe auch (nicht unter Weblinks).

Externe Links

Externe Links sollten insgesamt sorgfältig ausgewählt und möglichst sparsam verwendet werden, da das ZUM-Wiki keine Sammlung von Linklisten sein soll. - Wenn dennoch eine Seite durch eine größere Sammlung von externen Links geprägt ist, empfiehlt es sich, die Seite der Kategorie:Linksammlung hinzuzufügen.

Interwiki-Links

Auf Interwiki-Links erfährst du, wie du Wikimedia-Projekte und andere Wikis verlinkst.

Weiterleitungen

Möchtest du automatische Links erzeugen, die von einem Begriff sofort zu einem anderen, meist ähnlichen Begriff weiterleiten – so genannte Redirects –, schaue bitte unter Hilfe:Weiterleitung.

Bilder verlinken

Es ist auch möglich, Bilder im ZUM-Wiki mit einem Link zu verbinden, so dass ein Klick auf das Bild zu der gewünschten Zieladresse führt.

Sinnvoll oder nicht?

Bevor man auf noch nicht existierende Artikel verlinkt, sollte man sich überlegen, ob ein eigener Artikel dazu wirklich sinnvoll wäre.

Unterkategorien, wenn sie nicht zu umfangreich sind, sind oft im Hauptartikel besser aufgehoben. Beispielsweise sollte ein Artikel über Aktien nur dann auf Unterarten von Aktien verweisen, wenn diese enzyklopädisch zu beschreiben sind, ansonsten ist es besser, alle Aktienarten im Hauptartikel zu erklären. In einer Übersichtsseite wie der Geschichte Europas ist es hingegen sinnvoll, neben dem eigentlichen Text des Artikels auch auf weiterführende Artikel zur Geschichte einzelner Staaten wie zum Beispiel zur Geschichte Deutschlands zu verweisen.

Personennamen, die im Artikel vorkommen, werden verlinkt, sofern es sich um Personen handelt, für die ein eigener Artikel angebracht ist (siehe Was ZUM-Wiki nicht ist). Beachte die Regeln für Personennamen.

Verwandte Begriffe sollten am Ende eines Artikels unter „Siehe auch“ erwähnt werden. Wie solche Verweise aussehen sollen, erklärt die Seite Siehe auch. Besser aber ist es, diese in ganzen Sätzen in den Artikel einzuarbeiten.

Daten verlinken

Jahre und Jahrestage sollten im Allgemeinen nicht verlinkt werden. Ausnahmen sind Artikel über Ereignisse eines bestimmten Jahres (etwa der Artikel Frieden von 363) – hier kann einmal (in der Einleitung) auf das betreffende Jahr verlinkt werden.

Bei wichtigen Ereignissen sollte das Ereignis direkt verlinkt werden.

Bei Feiertagen sollte der Feiertag und nicht der Jahrestag verlinkt werden.

Weitere Hinweise zum Thema Jahreszahlen und den Datumsseiten findest du unter ZUM-Wiki:Datumskonventionen.

Häufigkeit der Verweise

Wenn ein Begriff mehrmals auftaucht, sollte er normalerweise nur beim ersten Vorkommen verlinkt werden. Bei längeren Texten kann er jedoch, sofern es für das Verständnis spezieller Absätze oder Sachverhalte sinnvoll ist, auch in der entsprechenden Passage noch einmal verlinkt werden.

Sinnvoll verlinken

Links sollten sparsam und sinnführend sein. Zu viele Links lenken von den wichtigen Links ab, geben ein unruhiges Schriftbild, erschweren das Querlesen, da zuviel Aufmerksamkeit auf Unwichtiges gelenkt wird. Gute Links sollten tatsächlich nur dorthin führen, wo es entweder Erläuterungen (Fremdwörter, Fachbegriffe) oder weiterführende Informationen zum Thema gibt. So werden auch Allgemeinbegriffe und klare Begriffe, die jeder kennt, nicht verlinkt (Wörterbucherklärungen, siehe Die Lust, blau zu machen). Beispiel für sinnvolles Verlinken: in einem mathematischen Artikel zum Satz des Pythagoras ist ein Link auf Dreieck durchaus sinnvoll, weil derjenige, der den Artikel liest, möglicherweise auch an der strikt mathematischen Definition eines Dreiecks interessiert ist.

Gut zielen

Links sollten immer auf den Artikel zeigen, den der Autor auch tatsächlich meint. Es sollten also keine Verweise auf eine Begriffsklärung angelegt werden. Eine alleinige Änderung von Redirect-Links ist kein Grund für eine neue Bearbeitungs-Version (siehe auch: Auflösen von Weiterleitungen).

Verlinkung von Teilwörtern

Bei der Verlinkung von Teilwörtern solltest du darauf achten, dass klar ist, zu welchem Artikel verlinkt wird. Mehrere Links in einem Wort ([[Automobil|Auto]][[bahn]] wird zu Autobahn) sind zu vermeiden, da nicht sofort sichtbar ist, dass es sich um zwei Links handelt. Um Unklarheiten bei der Verlinkung von Wortteilen zu vermeiden, sollte ggf. ein unsichtbarer Trenner (<b/>) eingefügt werden: [[Magen]]schmerzen wird zu Magenschmerzen, aber [[Magen]]<b/>schmerzen wird zu Magen<b/>schmerzen.</b>

Verlinkung von Wikimedia-Projekte

Links zu Artikeln in anderen Sprachen und anderen Wikimedia-Projekten beschreibt Hilfe:Interwiki-Links und Hilfe:Internationalisierung.


Weblinks

Siehe auch

Diese Seite enthält Ausschnitte des Artikels Wikipedia:Verlinken aus der freien Enzyklopädie WikipediaWikipedia-logo.png vom 16.10.2006. Der Inhalt unterliegt der GNU-Lizenz für freie Dokumentation und/oder der CC-BY-SA 3.0 UnportedWikipedia-logo.png. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
In diesem Wiki gilt - soweit dies möglich ist - die CC-BY-SA-Lizenz.