Programm

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche


Beginn ...

Ende...

Samstag, den 14. November 2009

Sonntag, den 15. November 2009

Abreise

Inhaltsverzeichnis

to do

  • ...
  • ...
  • ...
  • (nicht ganz so wesentlich, aber gut für die Außenwirkung: festlegen auf einen Twitter-Tag fürs ZUM-Wiki, z.b. #ZUMWiki oder #ZumWiki)
Was schreibt und merkt sich besser? (Vermutlich "#ZumWiki") Ansonsten wäre ich eher für "#ZUMWiki".


Entwicklungen im letzten Jahr

  1. ZUM-Wiki-Seminar im März
    1. Beteiligung als Gastreferent und großartiger Ideengeber: Christian Spannagel
    2. nachfolgende bessere Vernetzung mit anderen Personen und Projekten durch Twitter und Blogs
    3. eine gewisse Wechselwirkung und Bereicherung durch die ZUM-Unity
  2. DSD-Wiki entwickelt sich fortlaufend weiter:
    1. aktive Mitarbeit vieler Benutzer
    2. fantastische Ideen und deren Dokumentation durch Ralf Klötzke
    3. Ralfs Beitrag auf dem Internationalen Deutschlehrertag in Jena: Dsdlogo.png Wiki im DaF-Unterricht
  3. weitere Wikis in der Wiki-Family ...
  4. mehr interaktiven Übungen durch das Quiz-Script Framework

Fazit und Perspektiven

  • stabile Entwicklung
  • immer wieder neue Benutzer, insbesondere durch:
    • Fortbildungsveranstaltungen
    • Lehrveranstaltungen
  • neue Benutzer:
    • bleiben oft nur begrenzte Zeit
    • arbeiten sehr viel für sich
    • kennen, finden und suchen anscheinend kaum spezifische (ZUM-)Wiki-Möglichkeiten
    • steigern dennoch vermutlich die Attraktivität des ZUM-Wikis aufgrund zahlreicherer Beiträge
  • die neuen Vernetzungen werden sich vermutlich mittelfristig auszahlen in:
    • größerer Bekanntheit
    • mehr Mitarbeit
    • Qualitätsverbesserungen durch:
  • Interaktive Übungen machen das ZUM-Wiki zunehmend zu einem interessanten Projekt für neue Benutzergruppen.
  • Die Lernpfade in Mathematik-digital haben sich als attraktiv erwiesen. Die Übertragung der Lernpfad-Idee auf Lernpfade Ethik zeigt, dass hier noch Potential ist.
  • Ausweitung auf berufliche Bildung im Ansatz erfolgt und eröffnet neue Perspektiven.

Was (zumindest am Rande) zu besprechen wäre

  • Wie erreichen wir besser, dass Benutzer die notwendigen Angaben (Quelle und Lizenz) zu hochgeladenen Dateien hinzufügen? - Siehe hierzu die Neue Bilder Galerie.
    • Leider fehlt häufig jegliche Angabe, obwohl diese leicht zu ergänzen wäre, siehe z.B. Datei:Feuerbach.jpg. --Karl.Kirst 17:02, 12. Nov. 2009 (UTC)

ZUM-Unity

Warum ist ZUM-Unity weniger gut besucht als andere Web 2.0-Plattformen? (Sammlung aus der Diskussion)

  • Benutzung intuitiver gestalten
  • Benutzung vereinfachen
  • Blogs und Foren zusammenführen (Anliegen ist dasselbe)
  • ist es erstrebenswert, wenn JEDER Lehrer ein eigenes Weblog führt?
  • einzelne Autoren, die qualitative Beiträge leisten, die gelesen und kommentiert werden --> Richtlinien festlegen
  • Vernetzung mit anderen, die sich mit Bildung beschäftigen, forcieren
  • wenn etwas neues in die ZUM eingebracht wird (Classic, ....) über die Unity kommunizieren
  • Extra-Bereich für Referendare (jungen Menschen den Mehrwert der Unity verdeutlichen)
  • technische Verbesserungen
  • Gemeinsamer Twitter-Account unter dem Dach der ZUM ("Seit in meiner Schule alle Kollegen einen Generalschlüssel hat, sind die sogar am Wochenende da - zum Kopieren. Die sind nicht in allen Räumen, aber sie sind DA!" Jansen)
  • Geduld haben
  • einfachere Handhabung: ein Login für alle ZUM-Teilbereiche --> Energien bündeln
  • Beiträgen freie Tags geben
  • Tag-Cloud auf der Startseite
  • Startseite ansehnlicher gestalten
  • Verfahren Beiträge zu schreiben deutlich vereinfachen
  • ZUM-Vorteile deutlicher hervorheben
  • ZUM-Unity bekannter machen: Flyer auf Messen verteilen
  • bessere Verlinkung mit anderen Seiten (beispielsweise Informationen ins Wiki, Meinungen in die Unity)
  • Vorteil nutzen: sich in guter Gesellschaft befinden
  • ...

Sonstiges

  • Die Navigation oben am Rande ist gut gemeint, aber ein Blog in einem Wiki ist, finde ich, ein Widerspruch in sich. --Karl.Kirst 19:46, 13. Nov. 2009 (UTC)