Benutzer Diskussion:Jeanpol: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Willkommen im Unruhestand)
(Frage bitte "Gibt es Ansprechpersonen für "Ihre" Unterrichtsideen in Nordtirol?)
Zeile 226: Zeile 226:
  
 
Sehr geehrter Herr Jeanpol, gibt es Ansprechpersonen für "Ihre" Unterrichtsideen auch in Nordtirol? gruß j--[[Benutzer:Uptojoe|Uptojoe]] 16:44, 23. Sep. 2008 (UTC)
 
Sehr geehrter Herr Jeanpol, gibt es Ansprechpersonen für "Ihre" Unterrichtsideen auch in Nordtirol? gruß j--[[Benutzer:Uptojoe|Uptojoe]] 16:44, 23. Sep. 2008 (UTC)
 +
:Wir waren immer wieder in Südtirol, ich weiß aber nicht, ob unsere Fortbildungen nachhaltig gewirkt haben. Über Nordtirol weiß ich nichts Genaueres! Aber vielen Dank für die Nachfrage!--[[Benutzer:Jeanpol|jeanpol]] 09:22, 30. Sep. 2008 (UTC)

Version vom 30. September 2008, 10:22 Uhr

Inhaltsverzeichnis

Junger Mann?

Lieber Jeanpol, der jüngste Mann in unserer Runde war der Admin von Wikischool. Achim Burgermeister hat den Kontakt zu ihm hergestellt. Bitte frag ihn nach einer Kontaktmöglichkeit, da ich selber die Daten nicht zur Hand habe. --Karl.Kirst 09:07, 2. Dez 2006 (CET)

OK. Danke sehr!--jeanpol 21:18, 2. Dez 2006 (CET)

Fortbildungen -> Fortbildung

Hallo Jeanpol, ich schlage vor, den Artikel Lernen durch Lehren/Fortbildungen nach Lernen durch Lehren/Fortbildung zu verschieben. Zwei Gründe sprechen dafür:

  1. Die bevorzugte Singular-Systematik für Artikelnamen im ZUM-Wiki.
  2. Die Möglichkeit, dann Artikel zu einzelnen Fortbildungen wie Lernen durch Lehren/Fortbildung/DaF automatisch als Unterseiten angezeigt zu bekommen. - Damit man sieht, wie das geht, habe ich (auch wenn es bei einer Veranstaltung unlogisch wirkt) die zuletzt genannte Seite nach Lernen durch Lehren/Fortbildungen/DaF verschoben.

Was meinst du? --Karl.Kirst 09:44, 11. Nov 2006 (CET)

Klar! Ich hätte es genauso gemacht. Schön, dass wir uns am Wochenende sehen konnte. Ich hoffe, unsere Positionen sind klarer geworden. Viele Grüße.--jeanpol 06:26, 13. Nov 2006 (CET)
Hallo Jeanpol, ich verstehe das als Zustimmung und Appel für die aktuellen Artikelnamen. - Ich fand es auch sehr schön, dass wir uns persönlich kennen gelernt haben. - Die jeweiligen Positionen sind auf jeden Fall klarer geworden. Ich hoffe, das nützt unserer Zusammenarbeit und hilft zukünftige Missverständnisse zu vermeiden. --Karl.Kirst 16:59, 13. Nov 2006 (CET)
Klar. So schlimm waren die Missverständnisse aus meiner Sicht nicht, denn ich habe dich von Anfang an als sehr freundlich empfunden. Die unterschiedlichen Positionen waren nicht so, dass ich unsere Interaktionen als unangenehm empfunden hätte, ganz im Gegenteil.--jeanpol 06:22, 14. Nov 2006 (CET)

Kasten LdL per Hand einfügen

Hallo Jeanpol, da in Vorlagen das Gelichheitszeichen nicht benutzt werden kann, dieses aber zur Formatierung von Überschriften notwendig ist, kann man keine Vorlage benutzen, wenn man einen Kasten um einen Text mit Überschrift ziehen will. Das lässt sich lösen, wenn man den Inhalt der Vorlage benutzt und "von Hand" an den gewünschten Stellen einfügt. - Wie das geht, siehst du, wenn du den Quelltext der Vorlage:Kasten LdL und die Anwendung in Lehren_durch_Lernen/Fortbildungen/Materialien#3._FOLIEN: vergleichst. - Gruß --Karl.Kirst 09:22, 18. Jun 2006 (CEST)

Danke sehr!--jeanpol 09:38, 18. Jun 2006 (CEST)
Gerne geschehen. --Karl.Kirst 09:46, 18. Jun 2006 (CEST)

Bilder hochladen

Hallo Jeanpol, ich lade die Bilder jetzt ins ZUM-Wiki hoch. (Der Weg: Zuerst das Bild in der Wikipedia anklicken, dann über Link unter dem Bild auf die eigene Festplatte laden, von dort über "Werkzeuge" -> "Hochladen" ins ZUM-wiki hochladen.) - Dabei ist mir aufgefallen, dass die Zustimmung des Fotografen zur Veröffentlichung des Fotos in Jean-Pol MartinWikipedia-logo.png sich auf die Wikipedia und eine private Homepage bezieht; gilt die Freigabe dann auch für das ZUM-Wiki? --Karl.Kirst 08:45, 26. Mai 2006 (CEST)

Danke sehr! Der Fotograf war mit jeder Benutzung einverstanden und wusste, dass das Einverständnis für eine Wikipedia-Veröffentlichung alle anderen einschließt (denn was in Wikipedia ist, kann überall verwendet werden, das ist auch der Grund, warum die Leute dort so penibel sind).--Jeanpol 08:55, 26. Mai 2006 (CEST)
OK. --Karl.Kirst 09:20, 26. Mai 2006 (CEST)

Eintrag in Kategorie?

Hallo Jeanpol, vermutlich suchst du nach dieser Lösung:

[[Kategorie:Lernen durch Lehren|Fortbildungen/Materialien]]

Siehe den Kategorie-Eintrag unter Benutzer:Jeanpol/Fortbildungen/Materialien. - Gruß --Karl.Kirst 19:31, 25. Mai 2006 (CEST)

Ach so... Ja, richtig! Danke!--Jeanpol 20:21, 25. Mai 2006 (CEST)

Tour de France

Ich muss endlich loswerden, dass ich sie natürlich gesehen habe und wie die Kasanunternehmung mit Interesse verfolge. Wie du gesehen hast, hat dein Beispiel auf mich gewirkt: Spaziergang nach Syrakus. Gruß --Fontane44 10:38, 25. Mär 2006 (CET)

Ja, habe ich gesehen!;-))--Jeanpol 11:40, 25. Mär 2006 (CET)

LdL/Religion

Hallo Jeanpol, auf der Seite Lernen durch Lehren/Religion ist ein Hinweis auf LdL-Materialien Religion. Auf der Seite, auf die man dann kommt, ist ein nicht mehr aktueller Link zu eienr ZUM-Seite. Die aktuelle Adresse ist http://www.zum.de/Faecher/evR2/BAYreal/akt/ganzheitl/ldl1.htm. - Gruß --Karl.Kirst 19:11, 22. Mär 2006 (CET)

Danke Karl.Ich leite diese Information an meinen Mitarbeiter weiter mit der Bitte, den Link zu korrigieren.Gruß.--Jeanpol 20:01, 22. Mär 2006 (CET)

Frage: LdL keine Methode?

Du hast die Kategorie "Methode" aus Lernen durch Lehren entfernt? Ist LdL keine Methode?--Jeanpol 06:53, 22. Mär 2006 (CET)

Habe gerade mal geschaut und was ganz anderes gefunden: LdL gibt es noch als Kategorie. Ich fände es gut, wenn wir möglichst wenige Abkürzungen verwenden würden. LdL ist nur Insidern geläufig. Ansonsten finde ich schon, dass es eine Methode ist (die übrigens schon 2 Kollegen an meiner Schule erfolgreich getestet haben) Ugh 13:40, 22. Mär 2006 (CET)
Die Kategorie:LdL ist eine Unterkategorie der Kategorie:Methode, um eine unnötige Doppelung zu vermeiden wird Anke die Kategorie Methode aus LDL herausgenommen haben. Natürlich ist es eine Methode, aber wir sollten uns neben der Wiki-Anarchie auch um ein wenig Systematik bemühen. --Ma.y 13:43, 22. Mär 2006 (CET)
OK. Ich verstehe.Gruß.--Jeanpol 14:15, 22. Mär 2006 (CET)

Projektseiten

Hallo Jeanpol, ich beobachte mit Interesse die umfangreichen Aktivitäten rund um die von dir initiierten Projektseiten im ZUM-Wiki. Offensichtlich gelingt es dir, viele Leute zur aktiven Mitarbeit anzuregen. - Für außerhalb des jeweiligen Projekts Stehende, wie zum Beispiel mich, wäre es hilfreich, wenn auf einer "Startseite" wie Benutzer:Jeanpol/tourdefrance ein einleitender Satz auf Deutsch stünde, der kurz deutlich macht, worum es in dem Projekt geht. - Viele Grüße --Karl.Kirst 17:20, 19. Mär 2006 (CET)

Gut. Mache ich!--Jeanpol 18:08, 19. Mär 2006 (CET)
Es fällt mir schwer, einen geeigneten Text zu verfassen. Der Charme dieser Projekte ist ja, dass alle Texte aus dem Kommunikationsbedürfnis der Teilnehmer entsteht und zwar aus einer gewissen Euphorie heraus. Wenn ich einen erklärenden Text auf Deutsch als Einleitung verfasse, dann besteht die Gefahr, dass das plötzlich sehr nüchtern wirkt, zumal ich dann von der Metaebene heraus erläutere, was meine Schüler/Studenten ("Versuchskaninnchen") tun. Das ist zwar nicht so gemeint, aber das könnte so auf die Teilnehmer wirken. Dadurch könnte der Zauber zerstört werden. Ansonsten glaube ich, dass jemand von außen sieht, dass hier eine Reise vorbereitet und gleichzeitig Wissen gesammelt und teilweise auch in Artikeln umgesetzt wird. Mehr kann ich auch nicht schreiben als Erläuterung für den Besucher.--Jeanpol 18:32, 19. Mär 2006 (CET)
Hallo Jeanpol: "Dadurch könnte der Zauber zerstört werden." Das kann ich gut nachvollziehen. Ich habe gerade noch einmal auf die Tourdefrance-Seite geschaut und überlegt, ob ich dort jetzt einen geeigneten TExt schreiben könnte. Aber da ich ja auch lange Jahre Fremdsprachenunterricht gegeben habe, kann ich den besonderen Reiz eines in der Zielsprache ablaufenden Projektes gut verstehen. - Bleibt nur eventuell die Möglichkeit nach Abschluss des Projektes ein kurzes Resüme auch auf Deutsch zu verfassen. - Interessanter Weise hatte vor längerer Zeit eine Kollegin aus Skandinavien mal nachgefragt, warum denn im ZUM-Wiki z.B. die Spanisch-Seite nicht auch auf Spanisch verfasst sei. - Vermutlich müssen wir es alle aushalten und als Chance begreifen, dass wir nicht immer alles, was im ZUM-Wiki läuft auch gleich selbst verstehen (zumindest was die Sprache angeht). Für den nicht der Sprache Kundigen setzt dies eine große Portion Vertrauen voraus, denn ich weiß auch aus ERfahrung, wie irritierend es für einen selbst oder für andere sein kann, wenn man eine fremdpsrachliche Kommunikation nicht oder nicht ausreichend nachvollziehen kann. - Ich wünsche deinen Projekten weiterhin viel Erfolg! --Karl.Kirst 21:05, 20. Mär 2006 (CET)
Danke sehr für dein Verständnis!--Jeanpol 05:17, 21. Mär 2006 (CET)

LdL -> Lernen durch Lehren

Hallo Jeanpol, wir sollten die Abkürzung "LdL" in Artikelnamen auflösen in "Lernen durch Lehren", damit auch neue Benutzer sofort wissen, worum es geht. - Wenn du keinen Widerspruch einlegst, verschiebe die Seite wie "LdL/Deutsch" nach "Lernen durch Lehren/Deutsch". - Bei der Verschiebung wird von der ersten Seite (LdL/Deutsch) automatisch eine Weiterleitung zur Seite mit dem neuen Namen angelegt, so dass bestehende Links weiter genutzt werden können. --Karl.Kirst 21:19, 1. Mär 2006 (CET)

Die Verschiebung ist abgeschlossen, da ich nciht mit Widerspruch gerechnet habe ... Ich hoffe, ich habe mich nicht verrechntet. - Gruß --Karl.Kirst 08:13, 2. Mär 2006 (CET)
Kein Problem. Ich bin gerade voll involviert in einem Projekt, bei dem ZUM-Wiki eine sehr wichtige Rolle spielt.Gruesse aus Istanbul.--Jeanpol 09:58, 2. Mär 2006 (CET)
Ich gebe ja zu, dass ich ein bisschen neidisch bin: In Istanbul wäre ich auch gerne mal wieder! - Hoffentlich bleibt auch ein wenig Zeit, die Stadt und das Leben dort zu genießen! - Selamlar --Karl.Kirst 15:12, 2. Mär 2006 (CET)
Nun ja... Eine Stadt geniesse ich vor allem, das muss ich zugeben, wenn ich in ihr - wie jetzt - Projekte durchfuehre oder irgendwie mit Menschen vor Ort arbeite. Das ist fuer mich der wahre Genuss. Aber natuerlich goenne ich mir, wie gerade vorhin, eın bısschen bummeln und in der Istiklal beispielsweise in Buchhandlungen/Cafes hineinzuschlendern. Dass du in Istanbul warst, weiss ich schon laengst aus deiner Benutzerseite! :-)))--Jeanpol 16:49, 2. Mär 2006 (CET)

Metaebene2

Hallo Jeanpol, geschickt hast du mich dazu gebracht, deine Theorie des ZUM-Wiki noch einmal zu lesen und zu bewundern (Änderungsanfrage dort) und meine hiesige Seite etwas besser zu ordnen, damit sie den Anschein von Planung besser erfüllt. Die Seite der Milliennium-Goals war mir - Schande über mich! - tatsächlich noch unbekannt. - Weiter für Anregungen dankbar --Fontane44 15:02, 18. Feb 2006 (CET)

Danke für deinen Eintrag und deine Hinweis ("nicht" hatte ich tatsächlich vergessen). Aber ich wollte dich wirklich nicht dazu bringen, den Wiki-Theorie Artikel noch einmal zu lesen!;-)))--Jeanpol 20:08, 18. Feb 2006 (CET)

Internet- und Projektkompetenz (IPK) -> Internet- und Projektkompetenz?

Hallo Jeanpol, die Frage in dieser Überschrift habe ich im Forum ausführlicher gestellt und begründet. - Gruß --Karl.Kirst 18:45, 15. Feb 2006 (CET)

Wie geht das?

@Ugh: Ich möchte, dass wenn jemand "IPK" eingibt, er auch auf den Artikel "Internet- und Projektkompetenz" landet. Wie geht das?Danke im Voraus!Gruß.--Jeanpol 14:58, 15. Feb 2006 (CET)
Durch eine Weiterleitung: Einfach eine neue Seite anlegen mit dem Titel IPK und dem Inhalt #redirect [[Internet- und Projektkompetenz (IPK)]]. Gruß --Karl.Kirst 17:30, 15. Feb 2006 (CET)
An das hatte ich auch gedacht, aber ich wollte keine Ruine histellen...;-))--Jeanpol 18:20, 15. Feb 2006 (CET)
Das ist keine Ruine, sondern ein integraler Bestandteil der MediaWiki-Funktionen. Ich halte diese REdirects für sehr sinnvoll. Ansonsten müsste man imemr hoffen, dass man über die Suche die richtige Seite findet. Das ist aber mühsamer. - Gruß --Karl.Kirst 18:35, 15. Feb 2006 (CET)
Prima!--Jeanpol 18:37, 15. Feb 2006 (CET)

Darf ich

einen Artikel "Internet- und Projektkompetenz (IPK)" aufmachen? Es ist mir nämlich gelungen, "Projektkompetenz" als verpflichtend für alle Lehramtsstudenten in Eichstätt festzulegen. Bei der Gelegenheit möchte ich unsere Eichstätter dazu bewegen, in der ZUM aktiv mitzumachen. Das wäre doch für beide Seiten eine unglaublich wirksame Fusion! Natürlich sind meine Kollegen noch gar nicht vertraut mit dem Wiki-System. Aber ich bin dabei, sie schrittweise dahin zu führen. Was meinst du?--Jeanpol 07:06, 15. Feb 2006 (CET)

Hallo Jeanpol, ich fände es prinzipiell nett, wenn du Diskussionen wie diese auf der ZUM-Wiki:Forum-Seite mit allen ausdiskutierst. Sicherlich ist Karl der Aktivste und ggf. hätte ich auch gar nichts zu sagen, aber das entspräche für mich Internetkompetenz im Bereich Wiki (das war nicht böse gemeint.... nur ein Witz, da du ja so eine Seite aufmachen möchtest.). Ich bin der Meinung, dass alle Seiten, die zum Grundsatz passen, aufgemacht werden können. Somit begrüße ich jede Initiative, die dieses Ziel unterstützt - natürlich auch eine Seite IPK, da dieses Thema an Schulen noch viel zu kurz kommt. Wenn es sich später herausstellt, dass irgendetwas nicht passt, wird man dann eine Lösung finden. Das ZUM-Wiki hat nicht gerade mit Massen an neuen Ideen und Teilnehmern zu kämpden, auch wenn die Anzahl der LeserInnen stetig steigt. Ugh 07:30, 15. Feb 2006 (CET) (diesen Beitrag kopiere ich auf deine Benutzerseite....)
Klar, selbstverständlich bin ich für breite Diskussionen, vor allem im Hinblick auf ein Vorhaben, das so ehrgeizig ist wie meines gerade. Aber bevor ich mit vielen diskutieren, möchte ich vorher noch testen, ob das überhaupt einen Sinn hat. Das wirst du bestimmt verstehen. Projekte dieser Dimension gehe ich erst dann wirklich an, wenn ich mit einigen Leuten geprüft habe, ob sie das gut finden.--Jeanpol 09:09, 15. Feb 2006 (CET)
Hallo Jeanpol, ich schließe mich Uli an, sowohl was den Hinweis auf das ZUM-Wiki:Forum, als auch, was die grundsätzliche Zustimmung angeht. - Das Wiki-Prinzip impliziert ja auch, dass ggf. später Entscheidungen revidiert werden können; aber lasst uns zunächst gute Idee auch verscuehn zu realisieren. - Die Entscheidung liegt letztlich bei allen ZUM-Wikianern und - sollte es mal nicht zu einer gütlichen Einigung kommen, müsste die ZUM als Träger dieser Plattform die letzte Entscheidung treffen. Bisher haben wir uns aber imemr noch sinnvoll untereinander einigen können. - Gruß --Karl.Kirst 12:16, 15. Feb 2006 (CET)
Na prima! Dann lege ich eben los (ich habe ja schon angefangen!).--Jeanpol 12:17, 15. Feb 2006 (CET)
Ich stelle eine Kopie dieser Diskussion ins Forum, weil sie dort vermutlich eher von allen beachtet wird. - Viel Erfolg für das Projekt! --Karl.Kirst 17:20, 15. Feb 2006 (CET)

Freier Wille und Verdrahtung

Meine Antwort ist nichts Neues für dich: Dass du freundlich auf mich reagierst, "verdrahtetWikipedia-logo.png" (oder, um es mit AristotelesWikipedia-logo.png zu sagen: GewohnheitWikipedia-logo.png), dass ich auf "neue Nachricht" reagiere, aber verzögert, weil erst der Arbeitsschritt abzuschließen ist, verdrahtet, aber dennoch Ergebnis lebenslanger als relativ frei empfundenerWikipedia-logo.png EntscheidungWikipedia-logo.pngen. Erfolg von Wikipedia zurückzuführen auf notwendige Reaktion von IndividuenWikipedia-logo.png, die aufgrund ihres Lebensweges gar nicht anders können, als auch auf diesem Wege SelbstwirksamkeitWikipedia-logo.png erfahren wollen. --Fontane44 11:54, 12. Feb 2006 (CET)

Palast des Wissens

Imponierend! Ich habe gerade das Spanienprojekt mit meinen Homepageanmerkungen (5.11.05) zu FluchtabwehrWikipedia-logo.png in Nordafrika verlinkt (mehr für mich als für die wenigen Leser). Weiter viel Erfolg! --Fontane44 20:48, 9. Feb 2006 (CET)

Artikel aus der Wikipedia?

Hallo Jeanpol, ich habe deine Frage, weil sie eine grundsätzliches Problem betrifft, 
ins ZUM-Wiki:Forum verlagert. Dort steht auch meine Antwort. - Gruß ----

Schülerarbeit in der Wikpedia

Lieber Jeanpol, vielen Dank für den Hinweis. Nach ca. zwei Bildschirmseitne habe ich dann allerdings nicht weitergelesen, weil diese Art der Auseinandersetzung nicht besonders produktiv, sondern im Gegenteil nervig und zeitraubend ist. Allerdings ist so etwas aufgrund der "anonymen" Kommunikationssituation im Internet nie ganz zu vermeiden. (Hoffentlich bleibt uns so etwas im ZUM-Wiki noch längere Zeit erspart.) - Lehrreich für mich ist in diesem Zusammenhang die ERfahrung gewesen, dass ich mich zweimal kurz nacheinander mit einer Kollegin fast ernsthaft in einem E-Mail-Austausch "verkracht" hätte. Erst die anschließenden Gespräche von Angesicht zu Angesicht konnten klären, dass wir uns wohl in beiden Fällen gründlich (und jeweils ohne böse Absichten) missverstanden hatten. Deinen Hinweis auf den Wikipedia-Grundsatz "assume good faith" kann ich also nur unterstreichen. - In der der Konsequenz heitß das für mich vor allem: Auch wenn es schwerfällt, muss man wohl in einem Projekt wie z.B. dem ZUM-Wiki manchmal einfach etwas stehen lassen, auch wenn man im Detail vielleicht anderer Meinung ist. - Gruß --Karl.Kirst 10:38, 14. Jan 2006 (CET)

Ja, so ist es. Entscheidend ist für mich, was ich dort als Fazit gezogen habe, nämlich die Inhaltsorientierung. Hier der (kurze) Auszug: "Freundlichkeit: Freundlichkeit zwingt zur Disziplin: wenn ich mir jede negative emotionale Reaktion auf ein Posting verbiete, bin ich gezwungen, mich auf die Inhalte der Botschaft zu konzentrieren. Wenn Menschen mich angreifen, kommen mir natürlich eine ganze Menge witzige (unterschwellig auch verletzende) Antworten in den Sinn. Aber es wäre nicht zielführend. Ich muss mir den Spaß versagen und unbedingt die Emotionen ausblenden. Und plötzlich merke ich, dass die Inhalte der vom anderen gesendeten Botschaft doch vielleicht ganz nützlich und bedenkenswert sind. Insofern stützt Freundlichkeit nicht nur die Zusammenarbeit, sondern auch die kognitive Reflexion sehr stark!"--Jeanpol 11:08, 14. Jan 2006 (CET)
Dem kann ich nur zustimmen! --Karl.Kirst 11:31, 14. Jan 2006 (CET)
Fein!--Jeanpol 11:41, 14. Jan 2006 (CET)
So, und nun ist auch ein Schüler in der ZUM- Wiki :-) --Dapf 14:51, 10. Mär 2006 (CET)
Prima, aber der Link ist im Augenblick rot!;-))--Jeanpol 15:26, 10. Mär 2006 (CET)

wird auch noch blau ;-)--Dapf 16:43, 11. Mär 2006 (CET)

Du kannst ja alles 1 zu 1 von der Wikipedia kopieren...--Jeanpol 16:46, 11. Mär 2006 (CET)

Zusammenarbeit gut

Lieber Jeanpol,

ich empfinde unsere Zusammenarbeit als erfreulich.

Danke, gleichfalls!

Ich lese gerade den Absatz Wikipedia als Forschungsinstrument in ZUM-Wiki-Theorie und stolpere dabei über die folgende Formulierung:

Wenn man die Interaktion von Forschern 
mit der Interaktion von Neuronen im Gehirn als Metapher benutzt

Das Verb "benutzt" sollte m.E. durch ein anderes ersetzt werden; denn so, finde ich, ist (sprachlich) nicht ganz klar, was gemeint ist. Ich habe aber noch keine bessere Alternative im Kopf. - Ansonsten finde ich das, was ich bisher gelsen habe, gut und kann nur zustimmen. --Karl.Kirst 10:31, 2. Dez 2005 (CET)

Prima: dann kannst du selbstverständlich umformulieren, wenn etwas nicht klar ist. Du bist schließlich der erste, der rangeht (auch wenn eine Reihe von Wikipedianern den Text schon gelesen haben).--Jeanpol 10:33, 2. Dez 2005 (CET)
Übrigens: das meinte ich ja unter "Wikiphilosophie", weißt du noch?;-))

Linkhof

Jeanpol, zu viele Links sind sicherlich in einem Artikel nicht günstig. Aber z. B. ein Link zu LdL sollte in einem Artikel über LdL sicherlich vorhanden sien, oder? Und wenn es um LdL zu einem bestimmten Unterrichtsfach geht, sollte man auch auf die entsprechende Fachseite per Link kommen können, oder? - Ich sehe ansonsten auch die Gefahr, dass Artikel zu sehr isoliert bleiben, also zu Sackgassenartikeln oder verwaisten Artikeln werden. - Letztlich akzeptiere ich deine Entscheidungen. Gruß --Karl.Kirst 07:29, 2. Dez 2005 (CET)

Wenn der Artikelkörper etwas voller ist, dann fallen die Links nicht mehr so auf. Aber im Augenblick sind die Texte ja sehr mickrig!;-))--Jeanpol 07:47, 2. Dez 2005 (CET)
Einverstanden. Ich habe gesehen, dass es ja auch mehr um die Links zusatzlich zum Text als um die Links im TExt geht. --Karl.Kirst 09:59, 2. Dez 2005 (CET)
Ganz genau. Die Links im Text sind ja OK!--Jeanpol 10:13, 2. Dez 2005 (CET)

Ihr eigener Artikel, Zeit

Guten Morgen Jeanpol, ich bin zwar nicht K.O., habe Ihre Seite trotzdem freigegeben. Wir haben hier noch keine allgemeinen Regelungen über die Darstellung in eigenen Artikeln, insofern wird am konkreten Beispiel entschieden. Die angezeigte Uhrzeit können Sie bei Ihren eigenen Einstellungen verändern (Zeitzone). Einen schönen 1. Advent wünscht --Ma.y 08:47, 27. Nov 2005 (CET)

1.Advent? Hatte ich gar nicht gemerkt! ;-)) Danke für die Intervention!--Jeanpol 09:10, 27. Nov 2005 (CET)
Ma.y war ja schon so nett, alles zu regeln. Nur für alle Fälle noch der Hinweis: "einstellugen" ist am oberen Bidschirmrand (zwischen "meine diskussion" und "beobachtungsliste") zu finden. - Gruß --Karl.Kirst 10:54, 27. Nov 2005 (CET)
Ach so! Das ist mit Einstellungen gemeint! Danke!--Jeanpol 11:00, 27. Nov 2005 (CET)

Wikitheorie

Lieber Jeanpol, wenn Wikitheorie von allgemeinem Interesse für die Benutezr des ZUM-Wiki ist bzw. sein kann, dann sollte dieser Arteikel auch unter diesem Namen angelegt werden. - Sollte sich später herausstellen, dass der Artikel eigentlich nicht in den allgemeinen Namensraum des ZUM-Wiki passt, lässt sich das ja immer noch ändern. --Karl.Kirst 10:02, 25. Nov 2005 (CET)

Gut. Dann werde ich bald damit anfangen.--Jeanpol 11:03, 25. Nov 2005 (CET)

Beobachtungsliste

Die Anzeige in der Beobachtungsliste funktioniert, soweit ich es sehe, zwar nur ab dem Zeitpunkt der Software-Umstellung, aber das wäre ja für neue Benutzer kein Problem. --Karl.Kirst 08:37, 23. Nov 2005 (CET)

Technische Probleme

Hallo Jeanpol, die augenblicklichen Problem könnten mit der Umstellung der Software auf die neue Version 1.5.2 zusammenhängen. Deshalb wäre ein Hinweis auf der Seite ZUM-Wiki:MediaWiki/Update sinnvoll. - Wenn ich eine Lösung weiß, helfe ich gern. Aber besser ist sicherlich immer ein Hinweis an alle ZUM-Mitarbeiter, am besten im ZUM-Wiki:Forum. Dorthin schauen sicherlich alle Admins imemr wieder und werden so, wenn es geht, helfen. Gruß --Karl.Kirst 13:02, 22. Nov 2005 (CET)

Also bei mir geht die Seite! Sind Sie angemeldet? BirgitLachner 13:31, 22. Nov 2005 (CET)
Offensichtlich werden in der Beobachtungsliste nur die beobachteten Seiten angezeigt, die seit der Softwareumstellung heute um ca. 11 Uhr geändert wurden. --Karl.Kirst 13:36, 22. Nov 2005 (CET)
Genau so ist es!Jeanpol 13:56, 22. Nov 2005 (CET)

Artikelnamen

Artikelnamen mit einem Doppelpunkt weisen in der Regel auf einen speziellen Namensraum hin. Das ist in der MediaWiki-Software so für einige Namensräume voreingestellt, weitere können bei Bedarf ergänzt werden; damit sollten wir aber sparsam umgehen, um uns nicht zu sehr zu verzetteln. - Ich schlage deshalb vor, die LDL-Fächerseiten einheitlich von der Benennung "LdL: <Fach>" in "LdL/<Fach>" umzubenennen, und werde dies für die bereits bestehenden Seiten auch gleich umsetzen. - Sollte es Widerspruch geben, könnte eine erneute Umbenennung erfolgen. --Karl.Kirst 09:42, 21. Nov 2005 (CET)

Beim Verschieben lasse ich den Namensbestandteil "-unterricht" weg, da es hier im ZUM-Wiki ja immer um Unterricht geht. Die Artikel Deutsch und Französisch z.B. meinen ja den Deutsch- und den Französischunterricht. --Karl.Kirst 09:47, 21. Nov 2005 (CET)
OK. Gerade haben wir (Herr Gzrega und ich) einen Artikel "LdL:Hochschule" eingerichtet. Sie können ihn derselben Behandlung unterziehen!;-))Jeanpol 09:53, 21. Nov 2005 (CET)

Ich versuche sowohl die Wikipedia als auch die ZUM zu bedienen. Mal sehen ob es möglich und sinnvoll ist!Jeanpol 07:57, 19. Nov 2005 (CET)

Allmählich entdecke ich deutliche Vorteile im ZUM-Bereich: ich muss (wahrscheinlich) nicht so hart kämpfen gegen Löschaktionen, die von Ahnungslosen gegen meine Artikel gestartet werden (z.B. Kommentare zu theoretischen Überlegungen: "hirnrissig: löschen").Jeanpol 08:40, 19. Nov 2005 (CET)
Dass man Andersdenkende (auch unhöfliche Andersdenkende) selbst als "Ahnungslose" beschreibt, ist wohl kaum eine gute Voraussetzung für das kooperative System Wiki. 84.164.109.71 10:19, 19. Nov 2005 (CET)
OK. Auch hier muss ich ganz besonders vorsichtig sein. Gut, das zu wissen.--Jeanpol 11:52, 19. Nov 2005 (CET)
Die Kritik mag zwar formal richtig sein (halte ich bei der mir bekannten fachlichen Kompetenz von Jean-Pol Martin aber inhaltlich eher für unwahrscheinlich). Zum guten Stil würde aber auch gehören, Kritik nicht anonym, sondern unter dem eigenen Namen zu äußern. Dazu sollte man sich am besten anmelden, aber auch unangemeldet könnte man seinen Namen nennen. --Karl.Kirst 10:55, 19. Nov 2005 (CET)
Sehr nett! ;-)) Gelegentlich kann es vorkommen, dass man sich ärgert, wenn - besonders theoretische Artikel-, die viel Wissen und Denkarbeit verlangen, als "Blödsinn", "selten so gelacht" usw. rezipiert werden. "Ahnungslose" ist dann eine sanfte Charakterisierung der Autoren.--Jeanpol 11:52, 19. Nov 2005 (CET)

Guten Tag Jeanpol,

seien Sie herzlich willkommen im ZUM-Wiki-Club. Ich bin mir sicher, dass Sie mit Ihrer Kompetenz hier (auch) gut platziert sind und darüber freue ich mich ganz persönlich und im Namen der ZUM. Alles Gute --Klaus Dautel 10:37, 19. Nov 2005 (CET)
Auch von mir ein herzliches Willkommen! --Karl.Kirst 10:55, 19. Nov 2005 (CET)
Hoffentlich werde ich Ihres Empfangs würdig! Ich muss allerdings zugeben, dass ich viel um die Ohren habe und nicht viel Zeit!--Jeanpol 11:52, 19. Nov 2005 (CET)
´Tag JeanPol ; )
bin heute ganz aktiv, und hab mich mal hier angemeldet... Benutzer:Christos 19:44,10.Mär 2006 (CET)
Dass du aktiv bist, habe ich ja gesehen! Deine ZUM-Wiki-Seite habe ich jetzt auf meine Beobachtungsliste aufgenommen! Weiter so!--Jeanpol 20:08, 10. Mär 2006 (CET)

Marina

Hallo, herr Martin!!! danke fuer eMaeil. darf ich nur fragen: "praesenzveranstaltungen"..was ist das z.b.? und "einrichtung einer eigenen homepage". soll ich noch ein homepage machen, oder sind das homepages der teilnehmer? und noch eines: ( das ist ja weit entfernt, aber trotzdem.. ) wie laeufl die praesentation der homepages? (praesentation unseres projekts war auch noch nicht ). hoffe, dass sie sich nicht aergern, dass ich so viel fragen stelle; das ist fuer mich neu und ich bin einbisschen aufgeregt..:-). Viele Gruesse! [[--Marina 16:37, 13. Mär 2006 (CET)]]

Liebe Marina, alle Punkte auf der Zertifikatsbeschreibung werden nicht genauso eingehalten (wir müssen flexibel sein). Also:
  • "praesenzveranstaltungen"..was ist das z.b.?

Das ist eine Veranstaltung, bei der alle Teilnehmer da sind, meistens am Anfang des Semesters und am Ende. Alles andere ist virtuell, also man braucht sich nicht im Plenum (alle zusammen) zu treffen. Auf der ersten Präsenzveranstaltung (Dauer etwa 4 Stunden) zu Kursbeginn wird den Teilnehmern erklärt, wie der Kurs funktioniert und gezeigt, wie man Beiträge ins Forum schreibt und eine Wiki-Benutzerseite einrichtet. Die zweite Präsenzveranstaltung ist am Ende des Semesters und dient dazu, dass die Leute die Ergebnisse ihrer Forschungsarbeit präsentieren.

  • und "einrichtung einer eigenen homepage".

Für Kasaner kann es ausfallen, weil die Wiki-Benutzerseiten ausreichend sind. Aber in Deutschland können wir den Leuten am Ende des Semesters noch zeigen, wie man eine Homepage gestaltet.

  • soll ich noch ein homepage machen, oder sind das homepages der teilnehmer?

Nein, mit der Benutzerseite ist es genug.

  • und noch eines: ( das ist ja weit entfernt, aber trotzdem.. ) wie laeufl die praesentation der homepages? (praesentation unseres projekts war auch noch nicht ).

Wie Sie die Ergebnisse präsentieren müssen Sie selbt in Kasan mit Hilfe von Alina beschließen.

  • hoffe, dass sie sich nicht aergern, dass ich so viel fragen stelle;

Wie sollten Ihre Fragen mich ärgern? Ich brauche Sie, nicht umgekehrt! ;-)))--Jeanpol 17:10, 13. Mär 2006 (CET)

Hallo, Herr Martin!!! auf meine benutzerseite hab ich einen kleinen artikel ueber ipk und unser projekt eingesetzt (den hab ich fuer unizeitung geschrieben). und ich wollte fragen, ob unser projekt (rel. und nat.) der erste ipk-projekt ist, oder nein. (ich hab geschrieben "ja"), wenn nein, ich muss da meine fehler korigieren..Viele Gruesse! --Marina 15:18, 18. Mär 2006 (CET)

Hallo, Marina! nein, rel. und nat. ist nicht erstes ipd-projekt. erstes in kasan ja, erstes in ganzer welt nein. du kannst sehen hier [[1]]. ich aendere in artikel. --Andrej 16:37, 18. Mär 2006 (CET)

@Andrej: danke! :)

Hallo, Herr Martin! Alina Eduardowna hat gesagt, Sie haben heute den Geburtstag, Gratuliere vom ganzen Herzen (von unserer Kasangrugge)!!! Wunsche Ihnen viel Erfolg in allen Ihren Angelegenheiten! --Marina 20:16, 10. Apr 2006 (CEST)

Dem schließe ich mich natürlich an! --Karl.Kirst 20:45, 10. Apr 2006 (CEST)
Auch von mir herzliche Wünsche für viele weitere erfolgreiche Unternehmungen und für Gelegenheit zu verdienter Erholung! --Fontane44 20:53, 10. Apr 2006 (CEST)

@Marina, Karl und Fontane
Herzlichsten Dank an Sie als Gratulanten! Das freut mich natuerlich! Ich kann nicht behaupten, dass ich mich hier erhole! :-))), aber zur Erholung werde ich in ein paar Jahren viel Zeit haben! Bis dahin muss man einfach pushen!:-))--Jeanpol 15:07, 11. Apr 2006 (CEST)

Sonja in ZUM-Wiki

Grüß Gott Herr Martin! Wollte mich nur auch hier mal kurz melden und Ihnen mitteilen, dass ich mir ebenfalls eine Seite auf der ZUM-Wiki eingerichtet habe. Viele Grüße --Sonjab 10:34, 26. Apr 2006 (CEST)

Hervorragend! Dann sind Sie wirklich optimal ausgerüstet!--Jeanpol 11:17, 26. Apr 2006 (CEST)

Kritische Anmerkungen zur Theorie

  • Ich habe mich dafür entschieden, leistungsfähige Benutzer einzuwerben. - War das schon immer Ihr Ziel im ZUM-Wiki? Wenn ja, frage ich mich, inwiefern Sie dabei schon Erfolge erzielt haben. Leisten theoretisch "leistungsfähige" Benutzer tatsächlich etwas Wertvolles für das ZUM-Wiki?
  • ... muss ich sehr vorsichtig vorgehen ... - Hier sehe ich eine Parallele zu Verschwörungstheoretikern und Sektenvertretern. Wer ein überzeugendes Produkt hat, muss nicht in erster Linie "anlocken" und dabei "vorsichtig vorgehen".
  • Es ist schon positiv, wenn meine Kollegen überhaupt eine Benutzerseite anlegen. - Dass dies "positiv" sein soll, ist eine willkürliche Äußerung. Welche Maßstäbe gibt es für diese Bewertung? Sie ist wohl aus der praktischen Erfahrung entstanden, dass die meisten Erfolge, die Sie mit ihren Anwerbemethoden erzielen, sich auf kurzfristige Aktionen (Benuterseite anlegen) beschränken, die für das Gesamtprojekt ZUM-Wiki letztlich völlig bedeutungslos bleiben.
  • Schrittweise werden die Kollegen die Vorzüge des ZUM-Wikis erkennen und sich allmählich auch an den Arbeiten beteiligen. - Ich sehe keinerlei Indizien für diese Vermutung, die aber als Tatsachenbehauptung daher kommt. Derartiges "Argumentieren" erinnert mich stark an die wissenschaftlich begründeten und damit unwiderlegbaren Theorien von Karl Marx.
  • Es geht nur darum, dass meine Arbeit sich hier (noch) besser entfalten kann, wenn die Verantwortlichen mein Handeln verstehen. - Ich sehe nicht, wo Ihre Arbeit im ZUM-Wiki bisher in ihrer Entfaltung gehemmt wurde. Ihre Benutzerseite erscheint mir als Apologie ohne Anklage.

84.164.100.225 00:34, 5. Jun 2006 (CEST)

@84.164.100.225 Nett, dass die Anklage nachgeliefert wurde und damit auch die Begründung, weshalb man leistungsfähige Benutzer nur sehr vorsichtig einladen darf. - Wikis haben ihre Vorzüge (offene Zusammenarbeit), aber auch ihre Nachteile. Wer für die Vorzüge werben will, darf nicht so tun, als ob es die Nachteile nicht gäbe, und dennoch darf er sie nicht zu deutlich zeigen, denn sonst würde er ja abschrecken. Das heißt vorsichtig vorgehen. --Fontane44 15:54, 5. Jun 2006 (CEST)

@Fontane44: Deine Antwort ist für mich insofern sehr wichtig, weil jede Kritik mich naturgemäß zunächst an der Richtigkeit meines Vorgehens zweifeln lässt, was auch nützlich ist. Andererseits freue ich mich immer, wenn - wie durch dich - Gegenargumente von dritter Seite geliefert werden, weil ich weniger prüfen muss, ob meine eigenen Gegenargumente wirklich stichhaltig sind. Wenn du Gegenargumente bringst, zweifele ich nicht mehr an meinen eigenen Gegenargumenten, die sich meist mit deinen decken.--jeanpol 10:16, 15. Jun 2006 (CEST)

@Fontane44:Da du mich sehr positiv begleitest, möchte ich hier eine kleine Beobachtung mitteilen: es hat sich tatsächlich gelohnt, hartnäckig meine Schüler, Studenten und Kollegen auf die Wikipedia anzusprechen. Ich tue es zwar auch mit der ZUM, vor allem im Rahmen von Fortbildungsveranstaltungen, aber bisher hat sich hier noch nicht soviel Mitarbeit eingestellt. Das kommt bestimmt noch, ich muss nur dranbleiben. Aber zurück zur Wikipedia: inzwischen (und nebenbei) haben "meine" Leute 30, teilweise sehr umfangreiche Artikel als Hauptautoren verfasst. Ist doch ein guter Anfang, oder? Hier der Link: [2]
Sehr erfreulich! Habe bei einem Artikel gleich mal ein paar Links eingesetzt und weitere angeregt. --Fontane44 11:01, 24. Jun 2006 (CEST)
Klar, dass ich deine Einträge sofort gesehen habe!!;-)))--jeanpol 11:35, 24. Jun 2006 (CEST)

Willkommen im Unruhestand

Hallo Jeanpol,

ich wünsche für den (Un-)Ruhestand alles Gute!

Herzliche Grüße --Karl.Kirst 16:36, 23. Sep. 2008 (UTC)

Sorry, dass ich nicht sofort reagiert habe! Ich bedanke mich ebenfalls sehr herzlich und bei der Gelegenheit darf ich meine Hochauchtung für deinen enormen Einsatz für die ZUM zum Ausdruck bringen. Das ist für uns alle wirklich toll, dass wir diese Plattform so intensiv benutzen können und dass sie auch so gepflegt wird!--jeanpol 09:20, 30. Sep. 2008 (UTC)

Frage bitte "Gibt es Ansprechpersonen für "Ihre" Unterrichtsideen in Nordtirol?

Sehr geehrter Herr Jeanpol, gibt es Ansprechpersonen für "Ihre" Unterrichtsideen auch in Nordtirol? gruß j--Uptojoe 16:44, 23. Sep. 2008 (UTC)

Wir waren immer wieder in Südtirol, ich weiß aber nicht, ob unsere Fortbildungen nachhaltig gewirkt haben. Über Nordtirol weiß ich nichts Genaueres! Aber vielen Dank für die Nachfrage!--jeanpol 09:22, 30. Sep. 2008 (UTC)