Deutsch

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aktuelles



  • 11. Februar: Wahnsinnswerke: Faust - Film von Ralf Dörwang. Die Klassiker des Theaters sind hochaktuell: „Wahnsinnswerke“ zelebriert ihre Zeitlosigkeit. Eines dieser Werke ist zweifelsohne Goethes „Faust“. (3sat.de 21.35 Uhr, Mediathek)

Die Suche nach dem Sinn des Lebens, das Streben nach Erfüllung, der Wunsch nach Jugend und ewigem Leben und nicht ...


  • 9. Dezember: GfdS wählt »postfaktisch« zum Wort des Jahres 2016 - Oxford’s Word of the Year for 2016 Is ‘Post-Truth’ - It describes a situation in which feelings trump facts (15. November)

  • 18. November: Die Wahl zum Jugendwort des Jahres 2016 heißt "fly sein". So jedenfalls hat die Jury entschieden. Zur Auswahl standen 30 Wörter und das Online-Voting hat etwas ganz anderes ergab: isso (Zustimmung, Unterstreichen von etwas) (20.00%), Vollpfostenantenne (selfiestick) (12.79%), Hopfensmoothie (Bier) (11.31%)!

Aktuell Gewesenes


  Fundstücke 


  • DaFür - Deutsch als Fremdsprache - "ein eLearning-Portal ‚Deutsch als Fremdsprache‘, dessen Zielgruppe Flüchtlinge und andere Menschen sind, die sich in die deutsche Gesellschaft integrieren möchten. In diesem Projekt werden Lernmaterialien entwickelt ..."

  • Das digitale DaZ-Handbuch - Dieses "Handbuch Deutsch als Zweitsprache für ehrenamtliche Sprachbegleiter" befindet sich im Aufbau, liefert aber jetzt schon eine recht umfangreiche und geordnete Liste von Büchern und Webseiten, die für den Sprachunterricht mit Migranten und Flüchtlingen auf dem Markt bzw. im Netz sind: 1. Lehrwerke für den Einstieg, 2. Lehrwerke zur Alphabetisierung, 3. Lehrwerke für Integrationskurse, 4. Lehrwerke für Kinder & Jugendliche, 5. Bildwörterbücher für Flüchtlinge, 6. Bild-Wort-Karten, 7. Grammatik/Übungs-Bücher, 8. Spielebücher, 9. Spiele, 10. Apps, 11. Webseiten. Autor/-innen: Sabine Bölling, Anouk Teskrat (Kapitel 1-9), Heiko Idensen, Christian Reuter (Kapitel 10 und 11).

Frühere Fundstücke

BlockUndStift2.png

  Schreiberziehung  


Schreiben ist wie eine lange Fahrt in der Achterbahn.
Es dauert ziemlich lange, bis man in Fahrt kommt
und am Ende geht alles viel zu schnell vorbei.


Sprechen, Sprache, Sprachwandel



DaF und DaZ


Ein offenes Portal für den Deutschunterricht mit Flüchtlingen und Asylsuchenden

Tipps (nicht nur) für DeutschlehrerInnen


Newsletter

Alle zwei Wochen bietet der DUDEN-Newsletter "via E-Mail eine unterhaltsame Mischung aus Informationen zur Rechtschreibung, Tipps zum Sprachgebrauch und Wissenswertem rund um die deutsche Sprache."

Foren und Mailinglisten


"Fragen zur Didaktik und zu Themen des Deutschunterrichts können Sie hier mit Kolleginnen und Kollegen diskutieren."
"depaed richtet sich in erster Linie an Deutschlehrer und Deutschlehrerinnen der Sekundarstufen I und II. Ziel dieser Liste ist der Austausch von Informationen, Erfahrungen und Materialien, die in Bezug zum Deutschunterricht stehen."