Creeps: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Weblinks)
(Weitere Stücke von Lutz Hübner)
Zeile 29: Zeile 29:
 
* [http://www.jes-stuttgart.de/produktionen/das_herz_eines_boxers/index.html Das Herz eines Boxers] - Informationsseite des Jungen Ensembles Stuttgart (JES) Spielzeit  2009/10
 
* [http://www.jes-stuttgart.de/produktionen/das_herz_eines_boxers/index.html Das Herz eines Boxers] - Informationsseite des Jungen Ensembles Stuttgart (JES) Spielzeit  2009/10
  
* Nellie Goodbye
+
* [http://www.art-tv.ch/1811-0-theater-tuchlaube--nellie-goodbye.html Nellie Goodbye] INformationen und Video-Mitschnitt (Arte-TV)
 +
:"Seit Wochen gibt es für Nellie, Cora, Tina, Jonny und Danny – die “Useless Beauties” – nur ein Ziel: den grossen Bandwettbewerb Battle of the Bands. Doch dann kippt Nellie während einer Probe um. Cora schleppt ihre Freundin zum Arzt. Die Ungewissheit legt die Nerven im Proberaum blank. Der gemeinsame Traum wird zwischen kleinen Streitereien aufgerieben."
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==

Version vom 3. Oktober 2009, 08:25 Uhr

Kurzinfo
Sek II
Dieser Artikel befasst sich mit
Kinder- und Jugendtheater.

CREEPS ist ein Theaterstück von Lutz Hübner.

Inhaltsverzeichnis

Thematik

Castingshows, Medienmacher, moderne TV-Formate

Inhalt

Drei junge Mädchen folgen dem Ruf der einmaligen Chance, um den Traumjob als Moderatorin einer TRENDFASHIONMUSICSHOW zu bekommen. Sie haben unterschiedliche Biografien und ein Ziel: raus aus dem Alltag, noch einmal neu anfangen, berühmt werden. Doch bald ist klar, dass sie dieses Ziel nur über die Niederlage der Konkurrentinnen erreichen können. Von einer Off-Stimme gelenkt, entspinnen sich die absurdesten Situationen. Das Studio wird zur Kampfarena. Ein Seelenstriptease, bei dem so manche Hülle fällt. Das ist zum Weinen und zum Lachen. Am Ende dann Verschwisterung.

Deutschland sucht den Superstar, der Sender X sucht den dicksten Ehemann (und spendiert der Gattin für einen Tag einen Bodybuilder-Typen), ein anderer Sender sucht den Lieblingshit der Deutschen und so weiter und so weiter. Alles was Quoten bringt, bringt Geld, alles was Geld bringt, wird gemacht. Geld ist in Zeiten der Geldknappheit eben alles, nicht nur der übliche Fetisch, nein, den Unternehmen, Ländern, Kommunen, Theatern, Sendern bedeutet Geld auch, wir werden Bestand haben. „Creeps“ nimmt dieses Thema in aller Härte auf und lässt uns Zuschauer einen Blick hinter die Kulissen tun. Drei junge, gierige Mädchen, die unbedingt einen Job wollen und brauchen, dazu eine nichtsichtbare Stimme, die sagt: „Und nun zeigt mir jede von euch, warum die anderen zwei schlechter sind...“ Knallhart, beängstigend, doch nicht ohne Humor (wie immer bei dem Autoren Lutz Hübner) behandelt „Creeps“ ein brandaktuelles Thema. (aus der Webseite der Württembergischen Landesbühne Esslingen www.wlb-esslingen.de 2005)

Creeps im Unterricht

  • Zur unterrichtlichen Umsetzung in Klasse 7/8 Ina Rogge: "And don't forget: the world is waiting for you!" Jugendliche als Superstars und Marketingobjekte in Lutz Hübners Jugendstück Creeps, PRAXIS DEUTSCH Sept. 2003 (181) mit DVD
"Der vorliegende Lektürekommentar besteht aus vier Teilen: 1. Basisinformationen, 2. Inhaltsverzeichnis Materialteil, 3. Unterrichtsskizze, 4. Auswahl an komplexen Aufgabenstellungen und Beispiele für einen Test/eine Klassenarbeit."

Meinung

Noia 64 apps kontour.png   Meinung

Schon zweimal habe ich dieses Stück mit verschiedenen Lerngruppen an verschiedenen Orten und von verschiedenen Theatergruppen aufgeführt gesehen. Besonders die Aufführung im Jugentheater Hagen, wo die Zuschauer schon durch den Raum, die Dekoration und die Nähe zur Bühne das Gefühl bekamen, hautnah dabei zu sein, war äußerst beeindruckend und hat die Schülerinnen und Schüler nachhaltig beeindruckt und überwiegend stark gefesselt. Und das ist bei Jugendlichen, die sonst eher andere Medien konsumieren als ins Theater zu gehen, schon ein großer Erfolg.

"CREEPS" eignet sich gut zur Auseinandersetzung mit der Wirkung von Medien und speziell von Castingshows. Aufgrund seiner Nähe zu Themen und Mediengewohnheiten Jugendlicher bietet sich eine Aufführung von "CREEPS" für einen Theaterbesuch mit einer 8. Klasse an. --Karl.Kirst 12:18, 1. Mai 2006 (CEST)


Bitte ändere den Inhalt dieses Beitrags nicht. Denn er gibt eine persönliche Meinung wieder.

Weitere Stücke von Lutz Hübner

"Seit Wochen gibt es für Nellie, Cora, Tina, Jonny und Danny – die “Useless Beauties” – nur ein Ziel: den grossen Bandwettbewerb Battle of the Bands. Doch dann kippt Nellie während einer Probe um. Cora schleppt ihre Freundin zum Arzt. Die Ungewissheit legt die Nerven im Proberaum blank. Der gemeinsame Traum wird zwischen kleinen Streitereien aufgerieben."

Weblinks