Desktop-GIS: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
< GIS
Wechseln zu: Navigation, Suche
({{Seite umgezogen}})
 
Zeile 1: Zeile 1:
= Hinweise für Einsteiger =
+
{{Seite umgezogen}}
Dies soll keine vollständige Einführung in das Arbeiten mit GIS-Programmen sein. Jedes Programm hat seine Eigenheiten. Daher kann hier nur auf Grundsätzliches eingegangen werden.
+
 
+
[[Datei:Dig7.gif]]
+
 
+
GIS-Programme, die auf ESRI-Daten (ein weit verbreiteter Standard) basieren, kennen drei verschiedene '''Vektordatenformate''':
+
 
+
* Linien (beispielsweise Flüsse, Verkehrswege …)
+
* Flächen (beispielsweise Gemeinden, Landkreise, Flurstücke …) und
+
* Punkte (markante Einzelobjekte, Mittelpunkte für Kreissektorendiagramme …)
+
 
+
Diese Elemente sind in jeweils einer eigenen Shape-Datei  gespeichert.
+
 
+
GIS-Programme, die ein Tutorial mit anbieten sind mit dem Symbol [[File:El Sato Manga kid head (1).svg|20px]] gekennzeichnet.
+
 
+
Der jeweiligen Shape-Datei zugeordnet ist eine d-Base-Datei, in der die zu den einzelnen Vektordaten gehörenden thematischen Daten gespeichert sein können. 
+
 
+
* Daneben kennt man noch Rasterdaten: z.B. Luftbild, Satellitenbild. Sofern diese georeferenziert sind, ist die Einbindung unproblematisch, ansonsten bieten die meisten Programme Tools an, um die Rasterdaten kompatibel zu den Vektordaten zu machen.
+
 
+
[[Datei:Gis1.gif|miniatur|300px|Beispiel]]
+
Hat man eine Shape-Datei, also die Geometrie, so kann man die zugehörige d-Base-Datei in einem Tabellenkalkulationsprogramm editieren.
+
Da alle zur Verfügung stehenden Daten, auch die unterschiedlicher Projekte georeferenziert sind, d.h die Vektordaten als auch die Digitalen Ortsphotos auf der Basis eines einheitlichen geographischen Gitternetzes vorliegen, können die Daten in einem GIS-Programm, seien dies ARCVIEW, ARCEXPLORER, W3-GIS und das darauf basierende Schul-GIS oder der SPATIAL Commander, frei miteinander kombiniert werden. Der persönlichen Kreativität sind fast keine Grenzen gesetzt.
+
 
+
Um eigene GIS-Projekte anzulegen und zu bearbeiten benötigt man
+
 
+
1. '''ein GIS-Programm''' <br>
+
2. '''ShapeFiles,''' die man in das GIS-Programm einbindet <br>
+
:*zu den Geometrien der Shapefildes zugeordnete dBASE Datein (in jedem Office-Paket auf persönliche Bedürfnisse anpassbare Datensätze zu den Geometrieelementen)
+
 
+
'''oder''' man benutzt '''fertige Shapefiles''', die in das GIS-Programm eingebunden werden.
+
'''oder''' man '''digitalisiert''' die Shapefiles selbst und erhebt auch die Daten selbst.
+
 
+
Im Folgendenden soll eine Auswahl von geeigneten Programmen und eine Auswahl frei download-barer Shapefiles gegeben werden.
+
 
+
= Programme =
+
{{Schrift_orange|Baustelle}}
+
'''frei'''
+
 
+
;Für den Einstieg geeignet mit umfangreichem Datenmaterial und Beispielen:
+
* SchulGIS
+
* [http://www2.johnabbott.qc.ca/~geoscience/intro/arcexplorer.htm ArcGIS-Explorer Educational Version ] mit Datenbeispielen
+
* [http://www.heise.de/download/arcgis-explorer-1122850.html ArcGIS Explorer ] (erfordert Daten)
+
* ArcGIS Explorer Educational Version
+
* [http://www.qgis.org/de/site/ QGis]
+
:* Tutorial [[PH_Heidelberg/Didaktik_der_ITG/Geoinformationssysteme]] PH-Heidelberg
+
=== ESRI ===
+
* [http://esri.com ESRI USA] (Startseite ESRI)
+
* [http://www.esri.de/branchen/bildung-und-forschung/schulen Schule] (ESRI Geoinformatik GmbH)
+
 
+
* [http://edcommunity.esri.com/Resources/ArcLessons ArcLessons] (Sammlung von GIS-Unterichtsbeispielen)
+
* [http://www.esri.com/software/arcexplorer/index.html ArcExplorer] (Kostenfreier Geodatenviewer von ESRI)
+
* [http://www.geographynetwork.com Geography Network] (Geodatenbibliothek von ESRI)
+
{{Schrift_orange|noch nicht überarbeitet}}
+
=== GRASS GIS ===
+
Ein GIS unter der GNU General Public License, also kostenlos und frei verfügbar.
+
* [http://grass.itc.it/ GRASS GIS Homepage] / [http://www.geog.uni-hannover.de/grass/ gespiegelt an der Uni Hannover]
+
* {{wpde|GRASS GIS}}
+
* [http://grass.gdf-hannover.de/twiki/bin/view GRASS Wiki]
+
* [http://grass.itc.it/gdp/handbuch/ GRASS-Handbuch]
+
 
+
=== OSGeo ===
+
Die [http://www.osgeo.org Open Source Geospatial Foundation] wurde gegründet, um die Entwicklung und Nutzung von [[Freie Software|Freier]] und [[Open Source]] Software in der räumlichen Datenverarbeitung zu fördern. Ein Schwerpunkt liegt auf der kollaborativen Entwicklung von Softwareprojekten. Die OSGeo gewährleistet durch ihren Inkubationsprozess hohe Qualität, rechtliche Sicherheit für Entwickler und Anwender und vielfältige Möglichkeiten der Zusammenarbeit.
+
 
+
==== Softwareprojekte der OSGeo ====
+
Stand März 2007. Um ein Projekt der OSGeo werden zu können, müssen Softwareprojekte einer Qualitätsprüfung unterzogen werden. Dieser Prozess kann bis zu einem Jahr in Anspruch nehmen und gewährleistet, dass die Software wirklich als Open Source entwickelt und lizensiert wird. Der aktuelle Stand der Liste wird auf der Webseite der [http://www.osgeo.org OSGeo] gepflegt. Die folgende Auflistung gliedert die Software in unterschiedliche Arten von "GIS".
+
 
+
; Web Mapping
+
* [http://www.mapbender.org Mapbender]
+
* [http://www.mapbuilder.org MapBuilder]
+
* [http://www.mapguide.osgeo.org MapGuide Open Source]
+
* [http://mapserver.gis.umn.edu MapServer]
+
* [http://www.openlayers.org OpenLayers]
+
 
+
; Desktop Anwendungen
+
* [http://grass.itc.it/ GRASS] (siehe auch oben)
+
* [http://www.osgeo.org/ossim OSSIM]
+
* [http://qgis.org Quantum GIS]
+
 
+
; Software-Bibliotheken
+
* [http://gdal.osgeo.org/ GDAL/OGR]
+
* [http://www.geotools.org GeoTools]
+
 
+
; Metadatenkataloge
+
* [http://www.osgeo.org/geonetwork GeoNetwork opensource]
+
 
+
==== Schwerpunkte und Arbeitsgruppen ====
+
Um den Kristallisationspunkt der Software haben sich weitere Schwerpunkte gebildet:
+
; [http://wiki.osgeo.org/index.php/Public_Geospatial_Data_Committee Public Geospatial Data]
+
: Dieses Komitee hat zum Ziel, die öffentliche Verfügbarkeit von Geodaten zu verbessern. Dazu zählt auch der uneingeschränkte Zugriff auf Daten der öffentlichen Verwaltung, wie es die INSPIRE Direktive im ersten Entwurf vorgesehen hat. Aus wirtschaftlichen Gründen und vor allem auf Betreiben des Ordnance Survey (Großbritannien) wurde diese Direktive leider verwässert und ermöglicht jetzt, dass Gebühren erhoben werden und der Zugriff unterbunden werden kann.
+
 
+
: Einige Vorreiter in der deutschen öffentlichen Verwaltung stellen die Daten jedoch bereits frei zur Verfügung, angefangen von kleinen kommunalen Verwaltungen ([http://www.wesseling.de Stadt Wesseling] in NRW) über Landesministerien ([http://www.geoportal.rlp.de Inneministerium Rheinland Pfalz]) oder das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG).
+
 
+
; [http://wiki.osgeo.org/index.php/Education_and_Curriculum_Committee Education and Curriculum]
+
: Das Komitee zur Entwicklung von Schulungs- und Trainingsunterlagen und zur Erarbeitung eines Hochsculkurrikulums ist noch im Entstehen begriffen und ist daran interessiert, Initiativen technische Hilfestellung zu geben, die diese Aufgabe bereits angegangen sind.
+
 
+
; [http://wiki.osgeo.org/index.php/Deutsch Deutschsprachiger Ortsverband]
+
: Eine deutschsprachige Mailing-Liste bietet die Möglichkeit das Thema [[Freie Software]] und [[Open Source]] zu diskutieren. In diesem Rahmen wird auch die jährliche [http://www.fossgis.de FOSSGIS]-Konferenz organisiert und veranstaltet.
+
 
+
=== SchulGIS ===
+
 
+
:Das Programm '''SchulGIS''' ist für Bildungszwecke kostenlos erhältlich und steht unter [http://www.schulgis.de www.schulgis.de] zum Download bereit.
+
 
+
:*[http://www.schulgis.de/ SchulGIS - Internetbasiertes Geographisches Informations-System für den Schulunterricht] (Universität Erlangen)
+
:** {{zum|http://www.zum.de/Faecher/Ek/BAY/gym/info/info09/info09.shtml|Testbericht über SchulGIS}}
+
 
+
 
+
= Datenquellen =
+
 
+
[[Datei:Geo3.gif|800px]]
+
 
+
Beschreibung des Shapefileformates und Downloadmöglichkeiten von Shapefiles
+
 
+
'''Bemerkung:''' ''Die folgenden Links können keine vollständige Zusammenstellung freier GIS-Daten-Ressourcen darstellen, sondern nur eine Auswahl. Teilweise geben Sie auch freier Gis-Tools an.''
+
 
+
Für Länder der Erde:
+
 
+
* [http://www.diva-gis.org/datadown Diva-Gis.org] '''umfangreiche Downloaddatenbank über Länder der Erde'''.
+
 
+
*[https://www.esri.com/library/whitepapers/pdfs/shapefile.pdf Shapefileformat Beschreibung (engl.]
+
*[http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Shapefiles Downloadlinks bei OPENSTREETMAP.ORG]
+
*[http://www.statsilk.com/maps/download-free-shapefile-maps Linkliste freier shapefile-maps]
+
*[http://vermessung.bayern.de/opendata Kostenlose shapefiles und Rasterfiles sowie digitales Geländemodell bzgl. Bayern]
+
:in Bayern gibt es Kooperationen zwischen dem Bayerischen Vermessungsämtern und Schulen über eine beschränkte Weitergabe für Projekte --> vgl. [http://wikis.zum.de/rsg/Nutzungsm%C3%B6glichkeit_von_amtlichen_Geodaten_am_Reichsstadt-Gymnasium Nutzung amtlicher Geodaten]
+
:andere Bundesländer könnten ähnliche Angebote auf ihren Servern halten. --> Geodatensever der einzelnen Bundesländer [[GIS/Länder]]
+
*[http://www.geodatenzentrum.de/geodaten/gdz_rahmen.gdz_div?gdz_spr=deu&gdz_user_id=0&gdz_akt_zeile=5&gdz_anz_zeile=0 OPENDATA beim geodatenzentrum der Bundesrepublik]
+
 
+
* [http://webgis.wr.usgs.gov/globalgis/datasets.htm Global GIS Databases] beim USGS
+
* [http://www.mapcruzin.com/free-geodata-shapefiles/usgs-geospatial-data-geodata-geographic-download.htm Mapcruzin - Free geodata-shapefiles
+
 
+
* [https://www.census.gov/geo/maps-data/data/tiger.html] TIGER-Census-Projekt USA u. Teile.
+
Hinweis: Für Digitale Höhenmodelle benötigt man speziellere Programme als die oben angegebenen -->[[GIS/Digitale Höhenmodelle]]
+
 
+
 
+
{{SORTIERUNG:{{SUBPAGENAME}}}}
+
[[Kategorie:GIS]]
+

Aktuelle Version vom 17. April 2019, 08:52 Uhr

Diese Seite wurde in das neue Projekt ZUM Unterrichten umgezogen.

ZUM Unterrichten ist das neue Projekt der ZUM e.V. für die interaktive Erstellung von Lerninhalten.

Diese Seite findet sich ab sofort unter: https://unterrichten.zum.de/GIS/Desktop-GIS