Kontakt zu deutschsprachigen Ländern im DaF-Unterricht: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Der Seiteninhalt wurde durch einen anderen Text ersetzt: „{{Jetzt im DaF-Wiki}}“)
 
(17 dazwischenliegende Versionen von 4 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{Kurzinfo-1|DaF-NL}}
+
{{Jetzt im DaF-Wiki}}
== Exkursionen ==
+
 
+
sind eine wichtige Möglichkeit, um deutschsprachige Länder "echt" kennen zu lernen. In der grenznahen Region kann ein Tagesauflug organisiert werden, längere Reisen sind ergiebiger.
+
 
+
 
+
 
+
== Schüler- und Lehreraustausch ==
+
 
+
 
+
Der Austausch von Lehrern und Schülern ist eine beliebte Form. In der Regel verabreden die Schulen/Kollegen ein gemeinsanes Programm. Dies Programm wird dann sowohl in den Niederlanden mit deutschsprachigen Gästen als auch zu einem anderem Zeitpunkt
+
 
+
 
+
 
+
== Begegnungstagungen ==
+
 
+
 
+
In Heimvolkshochschulen oder ähnlichen Einrichtungen können gemeinsame bi- oder trinationale Arbeitstagungen organisiert werden.
+
Das Erarbeiten eines gemeinsamen Thema oder Projektes ist eine attraktive Arbeitsform. Das Erstellen einen gemeinsamen Produkts in internationalen Arbeitsgruppen fördert den interkulturellen Begegnungsprozess.
+

Aktuelle Version vom 24. März 2018, 20:41 Uhr

Diese Seite ist ins DaF-Wiki DaF-Wiki umgezogen.

Du findest sie jetzt hier:

Kontakt zu deutschsprachigen Ländern im DaF-Unterricht DaF-Wiki