WS12-13: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 14: Zeile 14:
 
Wie verschafft man sich einen Überblick? Daten graphisch darstellen.
 
Wie verschafft man sich einen Überblick? Daten graphisch darstellen.
  
Material:
+
Material: Pallack&Schmidt (2012, 27-32)
Pallack&Schmidt (2012, 27-32)
+
  
 
Gibt es mehr als eine Mitte? Arithmetisches Mittel und Median.
 
Gibt es mehr als eine Mitte? Arithmetisches Mittel und Median.
  
Material:
+
Material: Pallack&Schmidt (2012, 33-37)
Pallack&Schmidt (2012, 33-37)
+
  
 
'''22.11.12'''
 
'''22.11.12'''
Zeile 26: Zeile 24:
 
Kann man allem was man sieht trauen? Manipulation von Diagrammen.
 
Kann man allem was man sieht trauen? Manipulation von Diagrammen.
  
Material:
+
Material: Pallack&Schmidt (2012, 38-44)
Pallack&Schmidt (2012, 38-44)
+
  
 
Kann weniger und weniger mehr sein? Relative Häufigkeiten.
 
Kann weniger und weniger mehr sein? Relative Häufigkeiten.
  
Material:
+
Material: Pallack&Schmidt (2012, 45-49)
Pallack&Schmidt (2012, 45-49)
+
  
 
'''29.11.12'''
 
'''29.11.12'''
Zeile 38: Zeile 34:
 
Auf was soll ich wetten? Wahrscheinlichkeiten bestimmen.
 
Auf was soll ich wetten? Wahrscheinlichkeiten bestimmen.
  
Material:
+
Material: Pallack&Schmidt (2012, 50-55)
Pallack&Schmidt (2012, 50-55)
+
  
 
'''06.12.12''' (GTR-Pflicht)
 
'''06.12.12''' (GTR-Pflicht)
Zeile 46: Zeile 41:
  
 
Material: Stachniss-Carp (2004, 24-27)
 
Material: Stachniss-Carp (2004, 24-27)
 +
 +
Funktionen laufen / Badewannengeschichten II
 +
 +
Material: NN
 +
 +
'''13.12.12'''
 +
 +
Parabeln stehen Modell
 +
 +
'''22.11.12'''
  
  

Version vom 17. Oktober 2012, 21:48 Uhr

Veranstaltung "Digitale Werkzeuge im Mathematikunterricht der Sekundarstufe 1 des Gymnasiums"

Termine und Beiträge: =

18.10.2012 Einführung und Themenvergabe

20.10.2012 Blockveranstaltung

25.10.2012 Wer wird König der Teiumfaner (Pallack)

15.11.2012

Wie verschafft man sich einen Überblick? Daten graphisch darstellen.

Material: Pallack&Schmidt (2012, 27-32)

Gibt es mehr als eine Mitte? Arithmetisches Mittel und Median.

Material: Pallack&Schmidt (2012, 33-37)

22.11.12

Kann man allem was man sieht trauen? Manipulation von Diagrammen.

Material: Pallack&Schmidt (2012, 38-44)

Kann weniger und weniger mehr sein? Relative Häufigkeiten.

Material: Pallack&Schmidt (2012, 45-49)

29.11.12

Auf was soll ich wetten? Wahrscheinlichkeiten bestimmen.

Material: Pallack&Schmidt (2012, 50-55)

06.12.12 (GTR-Pflicht)

Stationenlernen: Zuordnungen.

Material: Stachniss-Carp (2004, 24-27)

Funktionen laufen / Badewannengeschichten II

Material: NN

13.12.12

Parabeln stehen Modell

22.11.12


Literatur: Pallack, Andreas und Schmidt, Ursula (2012) Daten und Zufall im Mathematikunterricht - Mit neuen Medien verständlich erklärt. Berlin, Cornelsen-Verlag. (ISBN 978-3-589-23288-8) Stachniss-Carp, Sibylle (2004) Zuordnungen. Unterrichtsmaterialien zum Einsatz eines GTR im Mathematikunterricht des Sekundarbereichs I. Münster, T3-Deutschland. (ISBN 3-934064-49-3)