Der Satz des Thales: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(ohne Leerzeilen)
K (typo)
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
<br>'''Zeitbedarf:''' eine Unterrichtsstunde  
 
<br>'''Zeitbedarf:''' eine Unterrichtsstunde  
<br>'''Material:'''{{pdf|Arbeitsblatt_Satz_des_Thales.pdf|Arbeitsblatt}}
+
<br>'''Material:''' {{pdf|Arbeitsblatt_Satz_des_Thales.pdf|Arbeitsblatt}}
 
<br>'''Hinweis:''' [[Java]] wird benötigt!
 
<br>'''Hinweis:''' [[Java]] wird benötigt!
 
}}
 
}}

Version vom 25. März 2007, 20:51 Uhr

Mathematik-digital Pfeil-3d.png
Lernpfad

Die Schüler sollen mit Hilfe dynamischer Arbeitsblätter den Satz des Thales selbst entdecken und möglichst auf einem Arbeitsblatt formulieren.


Zeitbedarf: eine Unterrichtsstunde
Material: Pdf20.gif Arbeitsblatt
Hinweis: Java wird benötigt!

Vorlage:Babel-1

Inhaltsverzeichnis

Aufgabe: Grundbegriffe

Fülle auf der Skizze des Arbeitsblattes die Felder zum rechtwinkligen Dreieck aus!

Aufgabe: Die Entdeckung des Thales von Milet

Versuche mit Hilfe des dynamischen Arbeitsblattes die 2. Aufgabe auf dem Arbeitsblatt auszufüllen. Drücke beim Anklicken gleichzeitig die Shift-Taste, damit dieses Fenster im Hintergrund geöffnet bleibt! Drücke gleichzeitig die Shift-Taste!!

Aufgabe: Der Satz des Thales - Der Beweis

  • Beweise den Satz des Thales!
  • Öffne dazu folgenden Link: (Drücke beim Klicken die Shift-Taste) Satz des Thales (Beweis)
  • Nachdem du die erste Seite durchgearbeitet hast, klicke auf weiter und fülle das Arbeitsblatt aus!

Aufgabe: Für Profis

  • Öffne folgenden Link: (Drücke beim Klicken die Shift-Taste) Satz des Thales (Beweis)
  • Hebe nun die Bindung des Punktes C an den Kreis auf, indem du den Punkt C mit der rechten Maustaste anklickst und ihn folgendermaßen umdefinierst: C = (5,5).
  • Beobachte nun den Winkel "Gamma", wenn du den Punkt C bewegst!
  • Wann ist der Winkel kleiner als 90°, wann größer? Schreibe deine Beobachtung auf das Arbeitsblatt!

Aufgabe: Ein schöner Link

Wer noch nicht genug hat: Das war Thales von Milet