Programmierlernumgebungen: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Live-Coding: verlinkt)
({{Seite umgezogen}})
 
Zeile 1: Zeile 1:
Als '''Programmierlernumgebung''' bezeichnet man spezielle Software, die ein spielerisches Erlernen der Grundkonzepte der Programmierung ermöglicht. Programme werden in einer häufig vereinfachten [[Programmiersprache]] oder auch graphisch-interaktiv eingegeben und die Ausführung der Programme wird durch visuelles Feedback veranschaulicht.
+
{{Seite umgezogen}}
 
+
Es gibt auch {{wpde|Integrierte Entwicklungsumgebung}}en, die zwar letztlich die gesamte Funktionalität der Programmiersprache abdecken, aber dennoch auf den Schulbedarf abgestimmt sind. Beispiele dazu sind der [[Java-Editor]] und [[BlueJ]].
+
 
+
== Live-Coding ==
+
[[Live coding]] ist eine Art des Programmierens, bei der man das Programm verändert, während es läuft. Es wird quasi am offenen Herzen operiert.
+
 
+
== Weblinks ==
+
 
+
* [https://developers.google.com/blockly/ Google-blockly] eine Scratch-Version
+
 
+
== Siehe auch ==
+
* [[Robot Karol]]
+
** [[KTurtle]]
+
* [[Turtle-Grafik]]
+
* [[Robotik]]
+
* [https://www.squeak.org/ squeak.org/] {{wpde|Squeak}}
+
 
+
* [[Scratch]]
+
* [[Greenfoot]]
+
* [[Microsoft Small Basic]]
+
 
+
 
+
[[Kategorie:Programmierlernumgebungen|!]]
+

Aktuelle Version vom 7. Oktober 2019, 06:01 Uhr

Diese Seite wurde in das neue Projekt ZUM Unterrichten umgezogen.

ZUM Unterrichten ist das neue Projekt der ZUM e.V. für die interaktive Erstellung von Lerninhalten.

Diese Seite findet sich ab sofort unter: https://unterrichten.zum.de/Programmierlernumgebungen