ZUM-Wiki Diskussion:Forum

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
ZUM-Wiki-Logo.png
Information




Erledigte Diskussionen bitte ins Archiv verschieben.

Aktuelle Themen stehen oben!

Inhaltsverzeichnis

Wo Fragen und Diskussionen hinstellen

Ich würde gerne eine Diskussion/eine Frage stellen/eröffnen, nämlich: "Wie wichtig findet ihr, dass man als Lehrer auch genügend Praxiserfahrung aus der Arbeitswelt mit sich bringt? Ich meine da nicht die vom Realschullehramts Studium vorgeschriebene mindestens 4-wöchige Prxiserfahrung in einer Firma, sondern längere Zeit in einer Firma verbracht zu haben. Ähnlich wie beim FH Studium z.B. Wirtschaftsinformatik. Dort muss man ein semesterlang also 6 Monate in einer Firma gearbeitet haben und am besten mindestens drei Abteilungen (z.B. Einkauf, Verkauf/Vertrieb/Marketing, Produkion) durchlaufen haben. Wäre sowaus ich nicht als Pflicht für das Lehramtsstudium denkbar/sinnvoll? Wie wichtig/sinnvoll findetihr das?" Wo stelle ich so eine Frage/Anregung/Diskussion am besten ein? Auf meine eigene Seite (schaut das jemand überhaupt vorbei?) oder wo sonst?lg sw--Bastieee 82 23:17, 25. Jun 2006 (CEST)

Links extern öffnen

Ugh 13:25, 22. Jun 2006 (CEST)

Nur noch angemeldete Benutzer dürfen editieren: Zwischenbilanz

Ich empfinde es als sehr angenehm, dass alle Bearbeitungen namentlich gekennzeichnet sind: Man weiß also immer, mit welchem Benutzer man es jeweils zu tun hat. - Und alle Bearbeitungen sind jetzt inhaltlich sinnvolle Beiträge. Das unsinnige, weil zeitraubende, Löschen von Spam, Werbung und Bearbeitungstests entfällt. - Ob jetzt einige gutwillige Benutzer, die ohne Anmeldezwang gerne sinnvolle Beiträge geleistet hätten, abgeschreckt worden sind und werden, weiß ich nicht. Aber ich vermute, dass sich jetzt Leute als angemeldete Benutzer Beiträge leisten, die dies sonst anonym getan hätten, und dies trägt, wie oben schon gesagt, zu mehr Transparenz und vermutlich auch mehr gegenseitigem Vertrauen bei. --Karl.Kirst 10:03, 18. Jun 2006 (CEST)

Vielleicht ist mein Fall speziell, aber ich bin dankbar für Beiträge, die mich oder meine Arbeit kritisieren, auch wenn die Kritik selbst gelegentlich destruktiv ist. Nur so kann ich erfahren, wo meine Ideen an Grenze stoßen. So beispielsweise hier: Benutzer_Diskussion:Jeanpol#Kritische_Anmerkungen_zur_Theorie. Und diese Benutzer trauen sich in der Regel nicht, mit "echtem" Namen aufzutreten.--jeanpol 10:23, 18. Jun 2006 (CEST)
Lieber Jeanpol, leider ist es nicht möglich, soweit ich weiß, für bestimmte Bereiche dieses Wikis anonyme Beiträge zu erlauben und für andere nicht. - Für Rückmeldungen in der von dir genannten Form eigent sich meiner Meinung nach ein Forum (im engeren Sinne des Wortes) am besten. Und solch ein Forum läst sich schnell und kostenlos bei verschiedenen Anbietern einrichten und kann dann auch im ZUM-Wiki verlinkt werden. --Karl.Kirst 10:30, 18. Jun 2006 (CEST)
@Karl: Ja, das war auch nur eine prinzipielle Anmerkung. Im ZUM-Wiki sind die Kritiken auch sanft und werden meist mit vollem Namen geäußert. Aber in der Wikipedia, wo alles viel brutaler abläuft, lerne ich eine Menge durch "Attacken" von IPs...--jeanpol 10:53, 18. Jun 2006 (CEST)
@Jeanpol: Auch wenn ich verstehe, dass man in einer ersten spontanen Kritik oft direkter seine Meinung sagt, als wenn man (zu) lange überlegt, kann ich nicht unbedingt einsehen, dass es für jemanden, dem eine Kritik wirklich wichtig ist, diese nicht auch angemeldet äußern könnte. Die Anmeldung setzt ja nicht einmal voraus, dass man seinen richtigen und vollen Namen angibt. Und wer sich die Mühe gemacht hat, sich anzumelden, hat vielleicht auch schon einen Moment überlegt, wie er oder sie seine bzw. ihre Kritik auch konstruktiv formulieren kann. --Karl.Kirst 15:28, 18. Jun 2006 (CEST)

Wie gesagt: es sind hier nur kleine Anmerkungen von mir, eine Art innerer Monolog. Sicherlich ist es für die Situation der ZUM besser, wenn nur angemeldete Benutzer editieren. Ich wollte nur erwähnen, dass auch unangenehme Leute (die also nicht immer rational handeln) spontan interessante Impulse geben. Aber mehr wollte ich nicht sagen...--jeanpol 18:16, 18. Jun 2006 (CEST)

ZUM-Wiki für Lehrveranstaltungen

Der folgende Beitrag steht auf der Seite Benutzer Diskussion:Dakl:

@alle, die mir helfen können:ich könnte mir vorstellen, ZUM-Wiki zu nutzen für einzelne Lehrveranstaltungen. Studierende könnten hier eine Diskussion führen. Sozusagen als Alternative zu einem herkömmlichen Online-Forum und als Ergänzung zu meinen bestehenden Kurs-Websites, die so aussehen: Kurswebsite Sozialmedizin. Das würde bedeuten, dass ich mich für 5 oder 6 Seiten anmelde, also für jeden Kurs eine. Ist das im ZUM-Wiki-Sinne? --Dakl 16:29, 16. Jun 2006 (CEST)

Da es eine Anfrage von grundsätzlicher Bedeutung ist, habe ich den Beitrag hierher kopiert. --Karl.Kirst 16:30, 17. Jun 2006 (CEST)

Eine erste Antwort von mir:
  • Ich denke, dass es im Sinne des ZUM-Wiki ist, dieses auch für Lehrveranstaltungen zu nutzen. Dies geschieht gerade im Bereich Informatik (siehe z.B. Diskussion:Wikieinsatz im Informatikunterricht und auch durch Jean-Pol Martin (siehe seine Benutzerseite).
  • Ob das ZUM-Wiki eine direkte Alternative zu einem Online-Forum ist, kann ich nicht ganz beurteilen. Es sollte aber auf jeden Fall berücksichtigt werden, dass die technischen Gegebenheiten andere sind. Und es sollte unbedingt beachtet werden, dass es im ZUM-Wiki (wie in der Wikipedia) Artikelseiten und zu jedem Artikel eine eigene Diskussionsseite gibt. Zusätzlich verfügt jeder Benutzer automatisch über eine eigene Dikussionsseite.
  • Für laufende Unterrichtsprojekte scheint mir die von Jeanpol und von Fontane 44 gewählte Form sinnvoll zu sein, nämlich Unterseiten zu einer Startseite anzulegen. Am besten sollte dies zunächst eine Benutzerseite sein. So ist für alle anderen Beteiligten klar, dass es hier einen Berich gibt, der einen anderen Status als die anderen Artikel hat. - Siehe hierzu z.B. Benutzer:Jeanpol/tourdefrance oder Benutzer:Fontane44/Delius Spaziergang von Rostock nach Syrakus.
Mir persönlich wäre wichtig, dass vor Beginn solch eines Projektes klar ist, dass die Betreuung der hier entstehenden Projektseiten durch den Projketleiter erfolgen muss. Denn wir sind nur wenige aktive AsministratorInnen und können keinen Support für solch ein Projekt bieten. - Natürlich wird imemr mal wieder ein Admin in das Projekt hineinschauen und auch bei Fragen versuchen zu helfen; aber garantieren können wir solch eine Hilfe nicht. Deshalb wäre es gut, wenn möglichst viele Fragen schon vor dem Projekt hier gestellt und beantwortet würden. --Karl.Kirst 16:47, 17. Jun 2006 (CEST)

Eigenes Bild von mir ins Profil einstellen

Ich hätte da eine Frage zu einem Bild von mir, dass ich gerne in meinem Zum-Wiki-Profil einstellen möchte. Es ist ein Foto mir vom letztem Sommer, damals habe ich mir einen Feigling Schirm in einem Laden gekauft und da waren Feigling Päckchen in Kartons mitdabei, ich habe damals ein lustiges Bild von mir mit dem Schirm und den Kartons machen lassen. Das Bild gefällt mir total und ich habe es auch in ICQ, Skype, Kwick usw. drinn. Aber ich weiß jetzt nicht, ob ich das auch hier online stellen darf oder nicht. Auf dem Schirm und auf den Kartons steht ja "Feigling" drauf... darf ich das nun oder nicht?????

Ich glaube, wenn du im Mittelpunkt stehst und nicht das Produkt, dann ist es ok. Karl kennt sich allerdings besser damit aus, oder? Ugh 19:51, 15. Jun 2006 (CEST)
Ich sehe das persönlich genauso. Die Frage wäre, wie wir das hier grundsätzlich handhaben wollen und sollen: Ich denke, wesentlichster Gesichtspunkt ist der von Uli genannte. Und bei einer Benutzerseite können und sollten wir toleranter sein, als bei Artikeln im Haup-Namensraum. --Karl.Kirst 21:58, 15. Jun 2006 (CEST)
Ich habe das Bild jetztmal online bestellt in meinen Account, wenn es zu werbungsanstößig ist, nehme ich es gerne wieder raus, oder beschneide es mehr--Bastieee 82 23:43, 19. Jun 2006 (CEST)
 !!!diesmal auch mit Digitalem Stempel, wie vorgeschlagen!!!:--Bastieee 82 23:43, 19. Jun 2006 (CEST)
kann diesen Artikel bitte jmd ins Archiv4 verschieben, ich blicke leider noch nicht, wie das geht, vielen dank,lg sw--Bastieee 82 23:17, 25. Jun 2006 (CEST)

Kasten gelb - neu

Vorschlag zur Vereinheitlichung: Auch die Kästen sollten nach und nach umgestellt werden. Über die Farben und das Symbol sollten wir nochmal reden. Das Büroklammersymbol halte ich für angenehm zurückhaltend und macht es ein wenig lustig. Ugh 22:25, 12. Jun 2006 (CEST)

Hallo Welt.

Lustig ist gut :-) Hallo Uli, prinzipiell bin ich dafür alles in einem ähnlichen Design zu haben. Mein Einwand wäre: im Januar vor dem Treffen hatten wir eine neue Hauptseite, jetzt ist schon die 3. Generation (wenn ich mich recht erinnere) nachgerückt. Die nächste Verbesserung, Verschönerung oder was auch immer wird wohl nicht allzu lange auf sich warten lassen. Deshalb meine Zurückhaltung: jetzt stellen wir alles um, und in 8 Wochen vielleicht schon wieder? hm. Also, eigentlich finde ich die Idee gut, nur bin ich mir noch unschlüssig, ob Aufwand (oder Spielerei) und Nutzen im rechten Verhältnis sind. Gedanken zur Nacht von --Ma.y 22:44, 12. Jun 2006 (CEST)
Hallo Mandy, warum ich glaube, dass sich der Aufwand lohnt ist, dass das Design immer professioneller wirkt. Je professioneller und netter umso ernster werden auch die Inhalte genommen. Ich verstehe die Zurückhaltung, allerdings halte ich den Aufwand für relativ gering, da das Vorlagensystem ja Änderungen an 20 Seiten nötig macht statt auf allen Seiten. Fazit: Ich halte es für eine sinnvolle Spielerei einer relativ geringen Prioritätsstufe. Ugh 22:49, 12. Jun 2006 (CEST)
Hallo Uli, Dein Argument verstehe ich und "eine sinnvolle Spielerei einer relativ geringen Prioritätsstufe." ist so eine nette Formulierung (ein Kandidat für einen T-Shirt-Spruch finde ich :-)), dass ich das gleich mal im Kasten Ethik umgesetzt habe. --Ma.y 23:02, 12. Jun 2006 (CEST)

Allerdings habe ich die Büroklammer weggelassen, weil man die auf dem dunklen Hintergrund kaum erkennt.

Was man heutzutage nicht so alles auf sein T-Shirt druckt... Schön dein neuer Kasten...! Ugh 23:24, 12. Jun 2006 (CEST)
Hab' die Klammer aus dem gelben Kasten entfernt. Wenn schon einheitlich, dann richtig - und sie passt nicht überall. Ugh 23:30, 12. Jun 2006 (CEST)
Noia 64 apps kontour.png   Meinung

Alles neu macht der Juni. -Ugh 23:47, 12. Jun 2006 (CEST)


Bitte ändere den Inhalt dieses Beitrags nicht. Denn er gibt eine persönliche Meinung wieder.

Der Juni hat tatsächlich viele Neuerungen zu bieten :-) Den Meinungskasten finde ich ein bißchen zu gelb. (Oder man hält sich kurz, dann geht es vielleicht) Eine gute Nacht wünscht --Ma.y 23:56, 12. Jun 2006 (CEST)
Ich merke, dass mir die Kästen mit Balken immer besser gefallen. Beim gelben Kasten würde ich mir einen helleren Hintergrund wünschen. - Ich nehme allerdings bei Vorlage:Kasten gelb und bei Vorlage:Zitat wpde unterhalb des dunkelfarbigen Balkesn einen helleren Strich war, der mich etwas irritiert, zumal ich das bei den Kästen auf der Hauptseite nicht so sehe. Habe ich eine Wahrnehmungsstörung oder gibt es diese helle Linie tatsächlich? Falls ja: Kann man diesen Effekt beheben? - Gruß --Karl.Kirst 00:13, 13. Jun 2006 (CEST)
Bei den Farben bin ich flachbilschirmmäßig gehemmt. Ich muss erst immer in der Schule sehen, wie es wirklich aussieht. Mit http://www.webmart.de/dynasite.cfm?dssid=913&dsmid=42932 versuche ich momentan "passende" Farben zu den Grundfarben des Logos zu finden, allerdings benötigt das manchmal ein paar Versuche. Ich mach mal das Gelb in Meinung und Kasten heller. Ugh 01:07, 13. Jun 2006 (CEST)
Ach ja, ich kann dich noch beruhigen, Karl, du hast keine Wahrnehmungsstörung. Mit border-bottom:1px solid #FFFFFF; in der ersten Zeile des DIV-Tags kann man die Farbe des unteren Tabellenrandes ändern. Wenn's dir nicht gefällt mach es doch einfach gelb (bzw. das kann ich auch machen, wenn du wünscht). Ugh 01:13, 13. Jun 2006 (CEST)
Uli, das hellere Gelb des Hintergrunds kommt gut an! - Ränder müssen warten. Gruß --Karl.Kirst 07:29, 13. Jun 2006 (CEST)

Zitat wpde - neu

Habe die Vorlage Zitat wpde geändert.

Test Test

W-Logo.gif Test, Wikipedia – Die freie Enzyklopädie, 12.06.2006 - Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Siehe die Nutzungsbedingungen für Einzelheiten. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Was meint ihr? Ugh 08:01, 12. Jun 2006 (CEST)

Spontane Gedanken:
  1. Die Idee ein einheitliches Design in den Vorlegen umzusetzen finde ich gut. - Insofern ist auch der Balken ok.
  2. Mir steht die Überschrift "Wikipedia-Zitat" zu sehr im Vordergrund: Sind Wikipeda-Zitate etwas so Wesentliches, dass wir sie in dieser Weise (auch anders als andere Zitate?) hervorheben sollten? Sind Zitate nicht eher als ein redaktionelles Element zu sehen?
  3. Das bisherige Blau-Grau als Hintergrund der Wikipedia-Zitate ist sicherlich nicht attraktiv. Es war nur an in der Wikipedia vertretenen Farben angelehnt. - Vielleicht ließe sich aber etwas entwickeln, dass Anregungen aus dem Hauptseiten-Design übernimmt, aber das Zitat und nicht die Zitat-Überschrift in den Vordergrund stellt.
--Karl.Kirst 14:30, 12. Jun 2006 (CEST)
Du hast recht, Karl. Nun habe ich einfach den Artikelnamen als Überschrift genommen. In 90% der Fälle ist das vorteilhaft, manchmal möchte man aber nur einen Teilaspekt aus einem Artikel. Die Frabe sieht auf einem "Röhrenmonitor" noch nicht so toll aus. Ugh 17:12, 12. Jun 2006 (CEST)
So gefällt's mir besser, Uli. - Die Farbe finde ich auch noch nicht optimal. Vielleicht gibt es ja eine Farbei, die man als "typisch Wikipedia" bezeichnen könnte. --Karl.Kirst 17:48, 12. Jun 2006 (CEST)

Bastelkeller zum 3. Mal

Liebe Mitstreiter,

unter Bastelkeller des ZUM-Wiki habe ich mal wieder eine Studie zur Startseite angefangen, die diesmal auf den Vorlagen vom WikiSchool.de basiert. Was haltet ihr von der prinzipiellen Idee? Ugh 10:33, 7. Jun 2006 (CEST)

Ich finde das Bastelkellerlayout besser --Achim 17:07, 7. Jun 2006 (CEST)
Und es wird immer besser;-) --Karl.Kirst 23:35, 7. Jun 2006 (CEST)
Habe den Bastelkeller #2 auf die Hauptseite übertragen. Karl wollte noch den Gallileo, ich bin da inzwischen eher Purist, da ich merke, wie Zusatzinformationen neue Kollegen abschrecken (daher würe ich noch mehr Links herausnehmen, finde aber den aktuellen Zustand einen netten Kompromiss). Vom Layout her empfinde ich das als einen Riesenschritt... etwas, was ich wohl wieder ein paar Monate anschauen mag. Was meint ihr? Ugh 23:56, 9. Jun 2006 (CEST)

Bearbeiten nur noch durch angemeldete Benutzer, bitte!

Liebe ZUM-Wikianer, ich plädiere dafür, unangemeldeten Benutzern nur noch Leserechte einzuräumen und das Editieren nur noch angemeldeten Benuztern zu erlauben. - Der letzte Anstoß ist für mich ein Edit, den es gerade auf der Seite Ziegésar gab. Dort ist ein langer englischsprachiger Text eingefügt worden, dür den als "Quellen" Folgendes angegeben wurde:

* Amazon
*übersetzt aus Englisch lernen und lehren, Timm, Johannes-P., Cornelsen, 1998, S.291ff

Jetzt könnte ich mich hinsetzen und den anonymen Benutzer anschreiben, der aber ja vielleicht schon wieder offline ist. Aber wen sonst soll ich ansprechen? Ja, ich weiß, ich kann etwas auf die Diskussionsseite des Artikels schreiben: Aber schaut derjenige noch einmal darauf? Sollen wir uns darum kümmern, was hinter dem Edit steckt? - Wenn ein Benutzername dabei stünde, wüsste ich, mit wem ich es zu tun habe und könnte m.E. wesentlich sinnvoller reagieren.

Kontra Edits durch anonyme Benutzer:

Pro Edits für angemeldete Benutzer:

Kontra Edits nur für angemeldete Benutzer:

Also noch einmal: Ich bin dafür die Benutzerrechte so zu verändern, dass nur noch angemeldete Benutzer Seiten anlegen und bearbeiten können. Hauptargument ist die Arbeitserleichterung für uns Admins.

Hallo Karl, mich schmerzt es ein wenig, solch drastische Mittel zu ergreifen, aber ich verstehe deine Argumente. Gerade in der momentanen Situation, wo wir relativ wenige Admins sind und eine immer größere Anzahl von Edits zumindest mal überfliegen sollten, unterstütze ich dein Anliegen. (Falls wir bemerken, dass die erzwungene Anmeldung die Edits drastisch senken würde, können wir das ja notfalls wieder rückgängig machen, oder?) Eine gute Nacht wünscht --Ma.y 23:21, 6. Jun 2006 (CEST)
Hallo zusammen, ich schließe mich Mandy's Meinung an. Schade ist die Aktion, da gerade im Inf-Bereich immer mehr anonyme Beiträge produktiv sind, aber man muss da eine Kosten-Nutzen-Analyse machen, und da verstehe ich deine Argumente. Ugh 07:16, 7. Jun 2006 (CEST)
Auch ich stimme zu, dass diese - relativ kleine - Hürde (Registrierung) eingebaut wird. --Klaus Dautel 08:31, 7. Jun 2006 (CEST)
-> Also wird es gemacht. --Achim 17:11, 7. Jun 2006 (CEST) Da es aber auch Folgen für die Hilfetexte hat, muss noch geklärt werden, was alles verändert werden soll:
- Startseitenhinweis
- Hilfetexte
- Localsettings.php (Achim)
- ???
Mit der Änderung zusammen sollte ein entsprechender deutlicher Hinweis auf die Hauptseite. Die Anpassung der entsprechenden Hilfeseiten kann m.E. auch nach und nach erfolgen. - In der Adminliste sollte wiki@zum.de es auch einen entsprechenden Hinweis geben. - Und vielleicht wäre diese Änderung ja auch ein willkommener Anlass noch mal an verschiedener Stelle auf das ZUM-Wiki aufmerksam zu machen: ZUM-Portal, ZUM-Mailinglisten, Pressemitteilung ... --Karl.Kirst 23:41, 7. Jun 2006 (CEST)
Von „https://wiki.zum.de/index.php?title=ZUM-Wiki_Diskussion:Forum&oldid=41194