ZUM-Wiki-Seminar 2009: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(vorläufig)
(Themen: Bisheriges wieder eingefügt)
Zeile 78: Zeile 78:
 
== Themen ==
 
== Themen ==
  
{{ZUM-Wiki|Eine endgültige Abstimmung über Themen und Tagesordnung erfolgt auf dem Seminar selbst. Insofern sind die folgenden Angaben zunächst einmal Vorschläge. Sie sollen Möglichkeiten aufzeigen. Stellungnahmen und Ergänzungen erleichtern die Vorabstimmung.}}
+
{{ZUM-Wiki|Eine endgültige Abstimmung über Themen und Tagesordnung erfolgt auf dem Seminar selbst. Insofern sind die folgenden Angaben zunächst einmal Vorschläge. Sie sollen Möglichkeiten aufzeigen. Stellungnahmen und Ergänzungen erleichtern die Vorabstimmung.
 +
* Bitte ergänze oder kommentiere einen vorhandenen Vorschlag oder füge deinen neuen Vorschlag am Ende an; die Reihenfolge bedeutet keine Wertung.
 +
* Füge bei neuen Themenbereichen eine Zwischenüberschrift ein.
 +
* Bitte signiere ("unterschreibe") deine Beiträge hier, damit leichter nachvollziehbar ist, wer was vorschlägt.}}
 +
 
 +
=== Den Einstieg erleichtern ===
 +
 
 +
;Das Problem: Neue Benutzer stolpern immer wieder über bestimmte Hürden, weil sie die Wiki-Syntax und -Konventionen nicht kennen, nicht finden und auch wohl nicht wissen, wie sie Lösungen oder Hilfe finden können. - Daraus folgen verschiedene Verhaltensweisen:
 +
* Verwendung von HTML-Code: Das funktioniert, ist aber häufig unnötig umständlich und vor allem von anderen Benutzern schwerer nachzuvollziehen und deshalb auch schwerer zu bearbeiten.
 +
** → Soll ein Hinweis auf die Wiki-Syntax erfolgen? Oder lässt man einfach alles erst einmal so, weil Hinweise auch Zeit und Energie kosten?
 +
* Erstellen eigener Gestaltungselemente, obwohl ähnliche Lösungen schon als Vorlagen vorhanden sind.
 +
** Die neuen Ideen sind häufig eine Bereicherung für das ZUM-Wiki.
 +
** Viele verschiedene Lösungen für gleichartige Zwecke erschwert aber vermutlich die Lesbarkeit unseres Wikis.
 +
** → Wie gibt man sinnvoll welche Hinweise auf Vorhandenes? Oder lässt man einfach erst einmal jeden machen und lebt mit der so entstehenden (verwirrenden? oder bereichernden?) Vielfalt?
 +
* Keine "Unterschrift".
 +
** Eine Signatur (Unterschrift) von Diskussionsbeiträgen erleichtert die Kommunikation. Es ist aber aufwändig, immer wieder darauf hinzuweisen.
 +
** → Wie erreicht man, dass man eigentlich sofort darüber stolpert, wie das Unterschreiben funktioniert? --[[Benutzer:Karl.Kirst|Karl.Kirst]] 17:36, 21. Dez. 2008 (UTC)
 +
* Jede kleine und kleinste Änderung wird gespeichert, statt die Vorschau zu benutzen.
 +
** Das Verhalten ist verständlich und das Problem ja eigentlich auch nur eines für denjenigen, der "Letzte Änderungen" und einen Blick auf "Versionen/Autoren" nutzt, also insbesondere die Admins ;-)
 +
** → Lohnt der Aufwand, auf das Verwenden der Vorschau hinzuweisen? Steht der Aufwand hierfür in einem sinnvollen Verhältnis zum erhofften Ergebnis? - Und wie weit ist es erlaubt, die spezifischen Interessen der Admins hierbei einzubringen?
 +
 
 +
 
 +
* Hilfeseiten überarbeiten
 +
* Eventuell Tutorials erstellen oder übernehmen
 +
* Den [[ZUM-Wiki-Führerschein]] optimieren?  --[[Benutzer:Karl.Kirst|Karl.Kirst]] 15:36, 11. Dez. 2008 (UTC)
 +
 
 +
=== Projektadministration optimieren / "Stolperfallen" beseitigen ===
 +
 
 +
* Möglichst Vieles (also mehr als jetzt) sollte selbsterklärend auch für neue Benutzer sein:
 +
** Hochladen-Seite mit eingebundener [[Vorlage:Information]] (wie [[Spezial:Hochladen|in der Wikipedia]]) --[[Benutzer:Karl.Kirst|Karl.Kirst]] 15:36, 11. Dez. 2008 (UTC)
 +
 
 +
=== Stärker vernetzen ===
 +
 
 +
==== Wikipedia ====
 +
 
 +
Offizielle Kontakte zur [[Wikipedia]] aufbauen
 +
 
 +
* Einbindung von Commons-Medien in ZUM-Wiki und Wiki-Family "absegnen" lassen!
 +
* Von wem können wir welche technische Unterstützung erhalten, um z.B. sinnvolle Neuerungen der Wikipedia auch zügig bei uns einzubauen oder bei schwierigeren Problemen kurzfristig Unterstützung zu erhalten?

Version vom 23. Dezember 2008, 11:48 Uhr

Begriffsklärung Diese Seite diente der Vorbereitung des ZUM-Wiki-Seminars 2009. Eine allgemeine Information über dieses Seminar steht unter ZUM-Wiki-Seminar.


ZUM-Wiki-Seminar 2009


Das eigene Wiki sinnvoll vernetzen


13.-15.03.09, Frankfurt/Main

Das ZUM-Wiki-Seminar 2009 soll vom 13.-15. März 2009 in Frankfurt am Main stattfinden.

Diese Seite dient der Vorbereitung, der Organisation und der Dokumentation dieser Veranstaltung.

Inhaltsverzeichnis

Termin, Ort

  • 13.-15. März 2009
  • Ort: Haus der Jugend, Frankfurt [1]

Zielgruppe

Die erste Zielgruppe des ZUM-Wiki-Seminars 2009 sind die Admins des ZUM-Wikis sowie die Admins der Wikis aus der Wiki-Family.

Darüber hinaus steht das Seminar, soweit noch einer von den 16 möglichen Plätzen frei ist, allen ernsthaft an einer aktiven Beteiligung Interessierten offen, unabhängig von der Tatsache, ob jemand Lehrer, Dozent, Schüler oder Student ist.

Jedem, der sich anmeldet, sollte klar sein, dass es sich nicht um eine Fortbildung im Sinne von Einführung in Grundkenntnisse handelt, sondern es um einen Erfahrungsaustausch und die Weiterentwicklung der bestehenden Wiki-Projekte geht.

Teilnahmebedingungen

Unterkunft
Im Haus der Jugend (HdJ) (Jugendherberge) in Zweibettzimmern
Andere Unterkünfte müssen selbst reserviert und getragen werden.
Kosten
  • Geladene Gäste: Unterkunft und Verpflegung im HdJ frei; Fahrtkosten werden erstattet
  • ZUM-Wiki-Admins: Unterkunft und Verpflegung im HdJ frei; Fahrtkosten werden i.d.R. nach Absprache erstattet
  • andere Teilnehmer/innen: Teilnahme auf eigene Kosten

Warum und Wieso?

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am ZUM-Wiki-Seminar 2008 sprachen sich einhellig dafür aus, ein weiteres ZUM-Wiki-Seminar durchzuführen, das gleichermaßen wie 2008 sowohl dem theoretischen Austausch als der praktischen Zusammenarbeit dienen sollte. - Diesem Vorschlag hat das ZUM-Treffen im November 2008 zugestimmt.

Thema und Motto

Begründung des Mottos
  • Das eigene Wiki wird bei allen Teilnehmer/innen im Mittelpunkt des Interesses stehen und sollte es auch.
  • Wir sind jetzt soweit, dass nicht mehr nur das ZUM-Wiki besteht, sondern auch schon mehrere Wikis in der Wiki-Family. Diese Projekte brauchen eine sinnvolle Vernetzung untereinander.
  • Wir stehen in der Wiki-Landschaft nicht alleine da. Es geht weiter (wie schon im Vorjahr) darum, Kontakte zu anderen Wiki-Projekten (insbesondere der Wikiversity, aber auch WikiEducator und anderen) zu pflegen und womöglich weiter auszubauen.
  • Wikis, auch unsere Wiksi stehen als Online-Plattformen im Bildungsbereich nicht alleine da: Was lässt sich sinnvoll wie mit wem machen? - Zumindest unsere Gedanken sollten wir in diesem Sinne einmal schweifen lassen.
  • Natürlich gehört dann auch die Frage möglicher Synergien zwischen ZUM-Wiki, Wiki-Family und ZUM-Unity dazu.

Weitere Gedanken zum Motto:

  • Zum Vernetzen des eigenen Wikis gehört auch die Einbindung von Autoren: Gut sein wirkt auf andere, die nicht so gut sind, abschreckend. Deshalb braucht Vernetzung ständige Schulungen. Wie läuft dies in unserem Netzwerk? Ein Beitrag wird das "digitale Lerndesk" und die "digitale Schultasche" mit dem portablen "Wiki on Stick". Mehr dazu http://satgeo-muenchen.de/info/Meine_digitale_Lernwelt.htm

Teilnehmer

Bei Interesse an einer Teilnahme erfolgt eine vorläufige Anmeldung hier. - Eine endgültige Zusage erfolgt durch Achim Burgermeister oder ein anderes Mitglied aus dem Vorstand der Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet.

Name, Funktion, Anmeldedatum über Signatur
  1. Achim Burgermeister, Technik, -- Achim 06:30, 24. Nov. 2008 (UTC)
  2. Karl Kirst, ZUM-Wiki-Admin, --Karl.Kirst 12:44, 24. Nov. 2008 (UTC)
  3. Mandy Schütze, ZUM-Wiki-Admin --Ma.y 07:42, 29. Nov. 2008 (UTC)
  4. Klaus Dautel, Admin und Finanzen --Klaus Dautel 07:46, 29. Nov. 2008 (UTC)
  5. Matthias Mitzschke, ZUM-Wiki-Admin, Deutsch in den Niederlanden --Mitzschke matthias --Mitzschke 15:34, 1. Dez. 2008 (UTC)
  6. Maria Eirich, ZUM-Wiki-Admin-- Maria Eirich 19:09, 5. Dez. 2008 (UTC)
  7. Robert Roseeu, ZUM-Wiki-Admin, Geo-Community München, satgeo 08:48, 8. Dez. 2008 (UTC)
  8. Anja Erbesdobler, Geo-Community München, satgeo 08:48, 8. Dez. 2008 (UTC)
  9. Bernd Schinner, Geo-Community München, satgeo 08:48, 8. Dez. 2008 (UTC)
  10. Walter Böhme, ZUM-Wiki-Admin --Fontane44 16:59, 11. Dez. 2008 (UTC)
  11. Christian Spannagel, PH Ludwigsburg --cspannagel 21:52, 11. Dez. 2008 (UTC)
  12. Ralf Klötzke, DSD-Wiki --Ralfbudapest 13:11, 12. Dez. 2008 (UTC)
  13. Andrea Schellmann, ZUM-Wiki-Admin -- Andrea Schellmann 13:55, 12. Dez. 2008 (UTC)

Ablauf

Hier wird (voraussichtlich im Februar) eine vorläufige Tagesordnung entstehen. Eine endgültige Festlegung erfolgt auf dem Seminar selbst. - Vorerst mag die folgende Grundstruktur genügen.

Freitagabend: Ankunft, erstes Kennenlernen und Gedankenaustausch

Samstagvormittag: Eröffnungsreferate

Restliche Zeit: Arbeit an den vorab oder vor Ort vereinbarten Themen

Themen

Eine endgültige Abstimmung über Themen und Tagesordnung erfolgt auf dem Seminar selbst. Insofern sind die folgenden Angaben zunächst einmal Vorschläge. Sie sollen Möglichkeiten aufzeigen. Stellungnahmen und Ergänzungen erleichtern die Vorabstimmung.

  • Bitte ergänze oder kommentiere einen vorhandenen Vorschlag oder füge deinen neuen Vorschlag am Ende an; die Reihenfolge bedeutet keine Wertung.
  • Füge bei neuen Themenbereichen eine Zwischenüberschrift ein.
  • Bitte signiere ("unterschreibe") deine Beiträge hier, damit leichter nachvollziehbar ist, wer was vorschlägt.

Den Einstieg erleichtern

Das Problem
Neue Benutzer stolpern immer wieder über bestimmte Hürden, weil sie die Wiki-Syntax und -Konventionen nicht kennen, nicht finden und auch wohl nicht wissen, wie sie Lösungen oder Hilfe finden können. - Daraus folgen verschiedene Verhaltensweisen:
  • Verwendung von HTML-Code: Das funktioniert, ist aber häufig unnötig umständlich und vor allem von anderen Benutzern schwerer nachzuvollziehen und deshalb auch schwerer zu bearbeiten.
    • → Soll ein Hinweis auf die Wiki-Syntax erfolgen? Oder lässt man einfach alles erst einmal so, weil Hinweise auch Zeit und Energie kosten?
  • Erstellen eigener Gestaltungselemente, obwohl ähnliche Lösungen schon als Vorlagen vorhanden sind.
    • Die neuen Ideen sind häufig eine Bereicherung für das ZUM-Wiki.
    • Viele verschiedene Lösungen für gleichartige Zwecke erschwert aber vermutlich die Lesbarkeit unseres Wikis.
    • → Wie gibt man sinnvoll welche Hinweise auf Vorhandenes? Oder lässt man einfach erst einmal jeden machen und lebt mit der so entstehenden (verwirrenden? oder bereichernden?) Vielfalt?
  • Keine "Unterschrift".
    • Eine Signatur (Unterschrift) von Diskussionsbeiträgen erleichtert die Kommunikation. Es ist aber aufwändig, immer wieder darauf hinzuweisen.
    • → Wie erreicht man, dass man eigentlich sofort darüber stolpert, wie das Unterschreiben funktioniert? --Karl.Kirst 17:36, 21. Dez. 2008 (UTC)
  • Jede kleine und kleinste Änderung wird gespeichert, statt die Vorschau zu benutzen.
    • Das Verhalten ist verständlich und das Problem ja eigentlich auch nur eines für denjenigen, der "Letzte Änderungen" und einen Blick auf "Versionen/Autoren" nutzt, also insbesondere die Admins ;-)
    • → Lohnt der Aufwand, auf das Verwenden der Vorschau hinzuweisen? Steht der Aufwand hierfür in einem sinnvollen Verhältnis zum erhofften Ergebnis? - Und wie weit ist es erlaubt, die spezifischen Interessen der Admins hierbei einzubringen?


Projektadministration optimieren / "Stolperfallen" beseitigen

Stärker vernetzen

Wikipedia

Offizielle Kontakte zur Wikipedia aufbauen

  • Einbindung von Commons-Medien in ZUM-Wiki und Wiki-Family "absegnen" lassen!
  • Von wem können wir welche technische Unterstützung erhalten, um z.B. sinnvolle Neuerungen der Wikipedia auch zügig bei uns einzubauen oder bei schwierigeren Problemen kurzfristig Unterstützung zu erhalten?