ZUM2Edutags: Unterschied zwischen den Versionen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Tipps: Das Auslesen der MetaKeywords)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Kurzinfo|ZUM2Edutags}}
 
{{Kurzinfo|ZUM2Edutags}}
<metakeywords>ZUM2Edutags, ZUM-Wiki, Edutags, Hilfe</metakeywords>
+
<metakeywords>ZUM2Edutags, ZUM-Wiki, Edutags, Hilfe</metakeywords>
 
'''ZUM2Edutags''' ist der Schlüsselbegriff, mit dem Seiten im ZUM-Wiki unter Zuhilfenahme von MetaKeywords in [[Edutags]] gelistet werden können.
 
'''ZUM2Edutags''' ist der Schlüsselbegriff, mit dem Seiten im ZUM-Wiki unter Zuhilfenahme von MetaKeywords in [[Edutags]] gelistet werden können.
  

Version vom 17. Mai 2013, 10:13 Uhr

Kurzinfo
Vorlage:Kurzinfo ZUM2Edutags

ZUM2Edutags ist der Schlüsselbegriff, mit dem Seiten im ZUM-Wiki unter Zuhilfenahme von MetaKeywords in Edutags gelistet werden können.

Inhaltsverzeichnis

MetaKeywords eingeben

Quellcode

Um passende MetaKeywords eingeben zu können, die dann auch beim Auslesen der "Letzten Änderungen" per RSS-Feed mit ausgelesen werden, ist es notwendig, den folgenden Tag im Quellcode zu verwenden:

<metakeywords></metakeywords>

Und damit Edutags automatisch erkennen kann, dass die mit MetaKeywords ausgestattete Seite bei Edutags gelistet werden soll, muss auf jeden Fall der Schlüsselbegriff ZUM2Edutags enthalten sein. Im Quellcode muss also zumindest stehen:

<metakeywords>ZUM2Edutags</metakeywords>

Für eine angemessene Verschlagwortung dieses Wikis auf Edutags.de sollte auch jeweils "ZUM-Wiki" als Begriff mit eingefügt werden. Im Quellcode sollte also zumindest das Folgende stehen:

<metakeywords>ZUM2Edutags,ZUM-Wiki</metakeywords>

Welche weiteren MetaKeywords eingegeben werden, entscheidet der einzelne Benutzer, der diese MetaKeywords setzt, selbst. Die einzelnen Begriffe werden dabei jeweils Kommas voneinander getrennt. - So könnte z.B. Folgendes im Quellcode stehen:

<metakeywords>ZUM2Edutags,ZUM-Wiki,Deutsch,Grammatik,Verben,Perfekt,interaktive Übungen,7. Klasse</metakeywords>

Tipps

Beim Bearbeiten einer Seite erscheint unterhalb des Eingabefeldes ein Feld (beginnend mit "Sonderzeichen"), in dem sich hinter "Auszeichnungs-Code (Tags):" schon diese Zeichenfolge befindet:

<metakeywords>ZUM2Edutags,ZUM-Wiki</metakeywords>

Mit einem Klick auf diese Zeitenfolge kann man sie in das Eingabefeld einfügen und direkt weitere Suchbegriffe für die Seite, die bei Edutags gelistet werden sollen, eingeben. Zwischen zwei Suchbegriffe bitte immer ein Komma setzen.

Die Suchbegriffe "Creative Commons" und "CC-BY-SA" werden für das ZUM-Wiki automatisch von Edutags ergänzt, brauchen also nicht angegeben zu werden.


Das Auslesen der MetaKeywords

Das Auslesen der MetaKeywords erfolgt automatisch durch Edutags mit Hilfe eines so genanen Crawlers, der die Letzten Änderungen in diesem Wiki auf das Stichwort "ZUM2Edutags" durchsucht. - Ein anderer Crawler erkennt dann, dass der jetzt angelegte neue Eintrag aus dem ZUM-Wiki kommt und deshalb lizenziert ist bei "Creative Commons" unter "CC-BY-SA".

Das Auslesen der "Partner"-Lesezeichen (via "ZUM2Edutags", die dem Edutags-Benutezr "ZUMTeam" zugeordnet sind) und das Auslesen der Lizenz (Redaktion Edutags) erfolgt durch zwei verschiedenen Crawler. D.h. es wird in der Regel so sein, dass zunächst ein Lesezeichen mit den Metakeywords angelegt wird und dann mit einer Verzögerung von Minuten bis Stunden auch die Lizenz angelegt wird.

Kurzinfo ZUM2Edutags

Das "Kurzinfo ZUM2Edutags" (siehe rechts oben auf dieser Seite) kann mit folgendem Quellcode in eine ZUM-Wiki-Seite eingefügt werden:

{{Kurzinfo|ZUM2Edutags}}

Ist bereits ein anderes Kurzinfo auf der selben Seite, dann genügt es, hinter einem senkrechten Strich "ZUM2Edutags" einzutragen, etwa so:

{{Kurzinfo|Idee|ZUM2Edutags}}