Auftrieb und das Archimedische Prinzip

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier sollen sich die Schüler mit dem Phänomen beschäftigen, dass ein in Wasser eingetauchter Körper scheinbar leichter wird. Die Schüler sollen die physikalische Bezeichnung dieses Phänomens, den Auftrieb, kennen lernen. Anschließend soll das Archimedische Gesetz erarbeitet werden.

Informationen für den Lehrer:


Inhaltsverzeichnis

Hallo!

  1. Hast Du Dirty Dancing gesehen? Warum übte Patrick Swayze die Hebefigur zunächst im Wasser?
  2. Überlege Dir, warum sich ein Dinosaurier im Wasser wohl fühlt?

Der Auftrieb

Bei folgendem Applet von Walter Fendt kannst Du einen Quader in eine Flüssigkeit eintauchen.

  1. Was beobachtest Du dabei?
  2. Wie ändern sich die Gewichtskraft und die gemessene Kraft?

Hier geht es zum Applet von Walter Fendt.

Nuvola apps edu science.png   Versuch

In einem Versuch wird mit einem Kraftmesser die Gewichtskraft eines Dinosauriers in Luft und die scheinbare Gewichtskraft in Wasser gemessen. Dabei wird die vom Kraftmesser angezeigte Kraft als Haltekraft bezeichnet.


Auftrieb1.jpg Auftrieb2.jpg

Es ergeben sich für die Haltekraft in Luft F_{H1}=0,7\ N und für die Haltekraft in Wasser F_{H2}=0,3\ N.


Bearbeite folgende Aufgaben und ergänze anschließend entsprechend Dein Arbeitsblatt!

  1. Zeichne auf Deinem Arbeitsblatt in das linke Bild die Haltekraft  F_{H1} und als Gegenkraft die Gewichtskraft des Dinos ein!
  2. Zeichne im rechten Bild die Haltekraft  F_{H2} und als Gegenkraft die Gewichtskraft des Dinos ein! Wodurch können wir Kräftegleichgewicht erreichen?

Pdf20.gif Ergebnis

Wovon ist diese Auftriebskraft abhängig?

Zur Vereinfachung betrachten wir statt des unregelmäßig geformten Dinos einen Quader, der sich im Wasser befindet.

Bearbeite folgende Aufgaben und ergänze entsprechend Dein Arbeitsblatt!

  1. Welcher Druck wirkt in Flüssigkeiten und nach welcher Formel lässt er sich berechnen? Pdf20.gif Lösung
  2. An jeder Quaderfläche greifen Kräfte an. Welche Richtung hat die Kraft auf die Deckfläche und wie lässt sie sich aus dem Schweredruck berechnen? Pdf20.gif Lösung
  3. Welche Richtung hat die Kraft auf die Bodenfläche und wie lässt sie sich aus dem Schweredruck berechnen? Pdf20.gif Lösung
  4. Welche Kräfte wirken auf die Seitenwände und wie wirken sie sich aus? Pdf20.gif Lösung
  5. Wie können wir die Auftriebskraft berechnen? Pdf20.gif Lösung
  6. Setze die bisher bekannten Beziehungen ein und vereinfache die Formel! Berücksichtige dabei wie man das Volumen eines Körpers aus seiner Grundfläche und Höhe berechnet. Pdf20.gif Lösung
  7. Wenn Du weiter berücksichtigst, dass das Volumen des Körpers gleich dem Volumen der verdrängten Flüssigkeit ist und sich aus Dichte und Volumen die Masse der verdrängten Flüssigkeit berechnen lässt, kannst Du das Ergebnis als Gewichtskraft der verdrängten Flüssigkeit interpretieren.Pdf20.gif Lösung

Den gefundenen Zusammenhang nennt man Archimedisches Prinzip. Pdf20.gif Archimedisches Prinzip mit Herleitung

Experiment zum Archimedischen Prinzip

Den gefundenen Zusammenhang kann man durch ein Experiment überprüfen:

Nuvola apps edu science.png   Versuch

Archimedes1.jpg Archimedes2.jpg Archimedes3.jpg

Nach dem Eintauchen des Dinos in Wasser geht das Gleichgewicht verloren. Bringt man die verdrängte Flüssigkeit auf die linke Waagschale, ist die Waage wieder im Gleichgewicht.

Bei www.leifiphysik.de werden drei Gedankenversuche zur Auftriebskraft gezeigt. Betrachte diese und beantworte die zugehörigen Fragen!

Das war Archimedes

Mit diesem Link erfährst Du, wer Archimedes war.

Die Krone des Königs von Syrakus

  • Warum Archimedes so begeistert war, dass er nackt durch Syrakus lief und laut "Heureka" ("Ich habe es geschafft!") rief, erfährst Du hier! Drücke gleichzeitig die Shift-Taste und klicke auf "weiterblättern" um die Geschichte zu Ende lesen zu können.
Nuvola apps edu science.png   Versuch

Krone1.jpg Krone2.jpg

Für die Dichte von Silber und Gold gilt:

\rho_{Silber}=10,5\frac{kg}{dm^3},\ \rho_{Gold}=19,3\frac{kg}{dm^3}


  • Warum ist dies ein Nachweis dafür, dass die Krone nicht aus reinem Gold besteht?
Enthält die Krone Silber, was tatsächlich zutraf, dann hat sie ein größeres Volumen als der Goldklumpen und erfährt eine größere Auftriebskraft.
  • Wie geht der Versuch aus, wenn die Krone aus reinem Gold wäre?
Die Waage bleibt auch dann im Gleichgewicht, wenn man sie in Wasser bringt.

Zum Schluss noch was zum Knobeln!!!

  1. Hier findest Du einen Lückentext. Hast Du es drauf?
  2. Warum schwimmt ein Stahlschiff?
  3. Ein Tauchexperiment für Profis.
  4. Löse je nach Zeit das Pdf20.gif Kreuzworträtsel in Partnerarbeit oder als Hausaufgabe. Pdf20.gif Lösung des Kreuzworträtsels