Romantik

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Romantik ist eine kulturelle Geschichte die vom Ende des 18 Jahrhunderts bis weit in das 19 Jahrhundert andauerte. Damals wurde sie in der Kunst (1790-1840), in der Musik (Kernphase 1820-1850) sowie in literarischen Werken (1795-1848)veröffentlicht und so an die Menschen gebracht.

Inhaltsverzeichnis

  • Wortbedeutung
  • Wichtige Dichter und herausragende Werke
  • Einzelne Epochen der Romantik
  • Weltanschauung der Romatik


Wortbedeutung

Der Begriff "romantisch" bzw. "Romantik" hatte mehrere Bedeutungen:


im 18. Jh.

  • im Roman vorkommend (Romane wurden in den romanischen Volkssprachen verfasst, nicht im Latein der Gelehrten), wunderbar, phantastisch, abenteuerlich, erfunden
  • wild-schöne Landschaft und die Empfänglichkeit des Menschen dafür
  • im Gegensatz zu "klassisch": mittelalterlich, neuzeitlich

im 19. Jh.

  • Bezeichnung der kunstgeschichtlichen Epoche
  • "Poesie", "poetisch"