Benutzer Diskussion:Arina

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Sprachen lernen

hallo! ich heisse Arina. ich studiere an der paedagogischen Universitet. ich weiss, dass Sie die Sprachen besprechen. ich will teilnehmen. Die Sprachen sind heute sehr wichtig. Die Sprachen sind Bruken zwischen Kulturen, Laendern, Leuten. In diesem Jahr habe ich die Schule beendet. In der Schule habe ich Deutsch gelernt. Es ist toll, viele Sprachen zu wissen. es ist bestimmt schwer. Deutsch ist eine schwere Sprache. ich moechte viele Sprachen wissen, z.B. Datisch, und ihr, welche Sprachen wolen Sie wissen?

Hallo Arina, ich stimme dir zu, dass Sprachen lernen sehr wichtig und für einen selbst sehr bereichernd sind. Meine Erfahrung bestätigt mir, dass Sprachen tatsächliche helfen können, Brücken zu schlagen.
Nebenbei: Ich sage immer:
Deutsch ist eine leichte Sprache.
Denn hier sprechen sie ja schon die Kinder.
Das kann man natürlich umgekehrt für jede andere Sprache auch sagen ;-)
Richtig daran ist, dass es eigentlich eher darauf ankommt, wie man eine Sprache lernt. Vielleicht findest du auf der Seite Deutsch online lernen für dich nützliche Angebote. - Viele Grüße --Karl.Kirst 20:16, 28. Nov 2006 (CET)

Willkommen

Hallo! Ich bin froh, dass du hier bist! Olja

Willkommen im ZUM-Wiki

Hallo Arina!

Schön, dass Du zu uns gefunden hast, dass Sie[1] zu uns gefunden haben!


Hinweise zum Schreiben im ZUM-Wiki findest Du unter Hilfe:Textgestaltung.

Deine Beiträge auf Diskussionsseiten "unterschreibst" Du am besten mit ~~~~ oder mit einem Klick auf das Symbol Signatur und Zeitstempel im Wiki-Editor unter "Erweitert", so dass sie Dir persönlich zugeordnet werden können.


  1. Das "Du" hier ist ein freundlich-warmes "Internet-Du" und höflich gemeint. Bitte lesen Sie es als "Sie", wenn Sie dies für angemessener halten. (Siehe dazu auch: Hilfe:Anrede.)




Bitte stelle Dich doch gleich (kurz) auf Deiner Benutzerseite vor (wenn dies noch nicht geschehen ist). - Zwei Informationen würden wir gern von Dir erfahren, damit wir hier im ZUM-Wiki einen möglichst persönlichen Umgang miteinander haben können:

  1. Deine schulische (oder anderweitige) Tätigkeit (z.B.: Schüler/in, Lehrer/in).
  2. Deine institutionelle Anbindung: Welche Schule / Hochschule / Institution?

Bist Du Schüler/in, dann nenne neben dieser "Tätigkeit" auch Deine Schule und/oder Deine aktuelle Lehrkraft, in deren Unterricht Du das ZUM-Wiki nutzt: "Ich bin Schüler/in bei Frau/Herrn ... an der ...-Schule ..."

Klicke hierzu einfach oben auf    Benutzerseite    und dort auf    bearbeiten   .

Viel Spaß und eine gute Zusammenarbeit wünschen
die Administratoren

--Karl.Kirst 18:05, 14. Nov 2006 (CET)

Deutsch lernen

Fuer mich ist es zimliech schwer, Deutsch zu studieren. Wenn Deutsch deine Heimatsprache ist, faellt es dir leichter als mir. Ich muss viele auswendig lernen. Die Grammatik ist schwer. Es ist immer schwer, andere Sprache zu studieren.Ohne Sprachkenntnisse kann man nicht in unserer Zeit die gute Arbeit finden. Wie denkt ihr?
Arina, dein Deutsch ist doch schon ziemlich gut, wenn ich mir anschaue, was du schreibst und was du verstehst! - Ja, man muss Vieles lernen, aber es gibt auch Möglichkeiten, etwas mit Spaß zu lernen. Schau doch zum Beispiel mal auf die Seite "JETZT Deutsch lernen" des Goethe-Instituts. Dort gibt es auch einen Chatraum für Deutschlerner und Deutschlernerinnen. (Siehe auch: Deutsch online lernen.) --Karl.Kirst 16:02, 29. Nov 2006 (CET)

Finden Sie mein Deutsch gut? Ich mache aber viele Fehler. Meine Lehrerin findet mein Deutsch nicht besonders gut. Bald wird meine Pruefungszeit, und ich muss Deutsch ablegen. Ich hatte bestimmt Angst. Kennen Sie Englisch? Im naechsten Jahr werde ich es studieren. Es ist toll, viele Sprachen zu wissen. Welche Sprachen kennen Sie?

"Gut" ist immer relativ: Du kommunizierst (hier) erfolgreich auf Deutsch; das ist doch ein Erfolg! - Ich denke, dass es natürlich wichtig ist, seine sprachlichen Fähigkeiten möglichst zu optimieren. Aber in einer realen (also nicht-schulischen) Kommunikationssituation ist es wichtiger, dass eine Verständigung erfolgt, als dass sie fehlerfrei wäre. - Ich habe es oft erlebt, dass jemand sich nicht getraut hat, etwas zu sagen oder zu scheiben, weil er oder sie Angst hatte, es könne falsch sein. Das ist aber aus meiner Sicht eindeutig schlechter, als sich zu trauen, etwas zu sagen oder zu schreiben, auch wenn dies nicht fehlerfrei ist.
Ich spreche neben Deutsch noch Englisch, Spanisch und Türkisch. --Karl.Kirst 14:33, 3. Dez 2006 (CET)

Es ist toll, dass Sie 3 Sprachen kennen. Ich werde auch Englisch studieren. Endlich habe ich alle Pruefungen abgelegt. Jetzt habe ich Semestrferien.

Herzlicen Glückwunsch! Genieße die Ferien! --Karl.Kirst 22:53, 1. Feb 2007 (CET)