Benutzer Diskussion:Lorenz kerscher

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Barfußpfad auf dem Schulgelände

Ich finde die Idee auch sehr gut! Darf ich gleich einen kleinen Hinweis anfügen? - Der Pfad vom Erfahrungsfeld von Schloss Freudenberg ist zwar klein, aber meiner Meinung nach zu Unrecht bei dir ein wenig versteckt. Weder bei Mainz noch bei Wiesbaden ein Hinweis. Unter Hessen findet man ihn dann. Wenn ich richtig gesehen habe, aber nicht auf der pdf-Karte. Viel Erfolg und viele Interessenten wünscht --Fontane44 18:04, 13. Jan 2007 (CET)

Schloss Freudenberg muss ein tollen Angebot sein, leider war ich noch nicht dort. Die Erfahrungsfelder von Hugo Kükelhaus sind ein Ansatz, der mich sehr interessiert. Nur hatte ich zunächst mal die größeren Barfußwanderwege auf dem Radar, darum hat Schloss Freudenberg auf meiner Seite noch nicht den Platz gefunden, den es verdient.--Lorenz kerscher 22:13, 14. Jan 2007 (CET)


So konkrete Hinweise wie Fontane44 habe ich nicht. Aber auch ich finde deine Idee gut:
  • Platzmangel gibt es prinzipiell im ZUM-Wiki nicht, jedenfalls nicht in den Dimensionen, um die es derzeit geht.
  • Entscheidendes Kriterium für einen Artikel im ZUM-Wiki sollte grundsätzlich seine Relevanz für Schule und Unterricht sein (siehe ZUM-Wiki:Über ZUM-Wiki). Und die ist bei deinem Thema gegeben.
  • Dass attraktiver Inhalt mehr Benutzer anzieht, von denen dann einige auch aktiv werden und das ZUM-Wiki mitgestalten, ist eine Hoffnung, auf der das gesamte Projekt ZUM-Wiki aufbaut.
  • Unsere bisherige Erfahrung hat schon oft gezeigt, dass durch die Beteiligung mehrerer Benutzer an einer Seite gerade auch für die Person, die einen Artikel angelegt hat, unerwartete und interessante Anregungen bringt, dass also letztlich nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ mehr entstehen kann.
Mein Vorschlag: Lege am besten einen einführenden Artikel Barfußpfad (vgl. ZUM-Wiki:Namenskonventionen) an. Ergänzend könnte zum Beispiel eine Unterseite Barfußpfad/Schulpfade oder Barfußpfad/Schul-Barfußpfade helfen, deine Idee umzusetzen; aber das wirst du letzlich selbst am besten entscheiden können (vgl. hierzu Hilfe:Unterseiten).
Ich stelle deine Idee auch ins Forum. --Karl.Kirst 11:21, 14. Jan 2007 (CET)
Dort liegt auch schon eine weitere positive Reaktion auf dein Anliegen vor. --Karl.Kirst 20:40, 14. Jan 2007 (CET)
Dann habe ich mal losgelegt. Ich denke, dass da im Laufe der Zeit auch eine brauchbare Zusammenstellung von Referenzprojekten zusammenkommt.--Lorenz kerscher 22:13, 14. Jan 2007 (CET)

Willkommen im ZUM-Wiki

Hallo Lorenz kerscher!

Schön, dass Du zu uns gefunden hast, dass Sie[1] zu uns gefunden haben!


Hinweise zum Schreiben im ZUM-Wiki findest Du unter Hilfe:Textgestaltung.

Deine Beiträge auf Diskussionsseiten "unterschreibst" Du am besten mit ~~~~ oder mit einem Klick auf das Symbol Signatur und Zeitstempel im Wiki-Editor unter "Erweitert", so dass sie Dir persönlich zugeordnet werden können.


  1. Das "Du" hier ist ein freundlich-warmes "Internet-Du" und höflich gemeint. Bitte lesen Sie es als "Sie", wenn Sie dies für angemessener halten. (Siehe dazu auch: Hilfe:Anrede.)




Bitte stelle Dich doch gleich (kurz) auf Deiner Benutzerseite vor (wenn dies noch nicht geschehen ist). - Zwei Informationen würden wir gern von Dir erfahren, damit wir hier im ZUM-Wiki einen möglichst persönlichen Umgang miteinander haben können:

  1. Deine schulische (oder anderweitige) Tätigkeit (z.B.: Schüler/in, Lehrer/in).
  2. Deine institutionelle Anbindung: Welche Schule / Hochschule / Institution?

Bist Du Schüler/in, dann nenne neben dieser "Tätigkeit" auch Deine Schule und/oder Deine aktuelle Lehrkraft, in deren Unterricht Du das ZUM-Wiki nutzt: "Ich bin Schüler/in bei Frau/Herrn ... an der ...-Schule ..."

Klicke hierzu einfach oben auf    Benutzerseite    und dort auf    bearbeiten   .

Viel Spaß und eine gute Zusammenarbeit wünschen
die Administratoren

--Karl.Kirst 20:48, 12. Dez 2006 (CET)

PS: Vielen Dank für die Kurzvorstellung! Es ist, finde ich, immer schön zu wissen, mit wem man es zu tun hat ;-)

Freundlicher Gruß zurück!

Nachdem ich seit Jahren meine Themen Barfußpfade und Fußgymnastik mit erfreulicher Resonanz an die Öffentlichkeit trage, brauche ich mich auch in Internet nicht zu vestecken. Auch wenn ich kein Pädagoge und nur ehrenamtlich aktiv bin..... --Lorenz kerscher 21:04, 12. Dez 2006 (CET)

Gerade als Nichtpädagogen und Ehrenamtler heißen wir dich herzlich willkommen. Das "nur" ehrenamtlich ist hoffentlich nicht wertend gemeint sondern im Sinne von ausschließlich...!? Ugh 21:47, 13. Dez 2006 (CET)
Ps: Das Thema Barfußpfade finde ich auf den ersten Blick sehr spannend. Wenn ich mich mal beobachte, gehe ich - außer in der Wohnung oder beim Schwimmen - draußen äußerst selten Barfuß, was ich als Kind viel öfter gemacht habe...
Hallo Uli, "nur ehrenamtlich" will sagen, dass ich meine Themen vielleicht nicht so treffsicher in den pädagogischen Kontext einordnen kann. Ganz unbeleckt bin ich allerdings auch nicht, denn meine Frau ist Gymnasiallehrerin und ganz aktiv an Projekten der Schulinnovation beteiligt. Die Barfußpfade sind ganz unverhofft während der letzten 10 Jahre aufgekommen und zeigen ein großes Potential, die unterschiedlichsten Menschen für Selbst- und Naturerfahrung zu öffnen. Ich glaube, ich mache nichts verkehrt, wenn ich im ZUM-Wiki an geeigneten Stellen auf möglichen pädagogischen Nutzen dieser Angebote hinweise.--Lorenz kerscher 22:52, 13. Dez 2006 (CET)
Hallo Lorenz, deine Beiträge zeigen mir, wie wichtig es ist, immer mal wieder "über den eigenen Tellerrand" zu schauen. Und dies zu ermöglichen, ist einer der Aspekte, die wir mit dem ZUM-Wiki erreichen wollen. - Du bewegst dich vollkommen innerhalb unseres Selbstverständnisses, so wie es auf unserer Hauptseite formuliert ist:
Das ZUM-Wiki ist eine offene Plattform für Lehrinhalte und Lernprozesse. 
Es ist ein Wiki für Lehrerinnen, Lehrer und andere Interessierte.
Ich freue mich über deine interessanten Beiträge und wünsche uns eine gute Zusammenarbeit! --Karl.Kirst 18:33, 14. Dez 2006 (CET)
Dann will ich mal ein wenig weitermachen. Es gibt so manches, was meiner Meinung nach gut von den Schulen aufgegriffen werden kann, praktische Umsetzbarkeit ist für mich natürlich nicht immer ganz leicht zu beurteilen. Aber da können ja auch andere regelnd eingreifen! Herzliche Grüße, --Lorenz kerscher 22:01, 16. Dez 2006 (CET)