ZUM-Unterrichten - Logo.png
Viele Inhalte sind umgezogen ins neue ZUM-Unterrichten.

C

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

C und C++

Die Sprache C

Die Programmiersprache C wurde von Ken Thompson und Dennis Ritchie in den frühen 70er Jahren für das neu entwickelte Betriebssystem Unix entworfen. Ken Thompson passte zunächst die Programmiersprache BCPL auf seine Bedürfnisse an und nannte die so entstandene Sprache "B" (nach den Bell Laboratories, in denen die Sprache entwickelt wurde). Aus dieser Sprache entstand dann C. Die grundlegenden Programme aller Unix-Systeme und die Kerne vieler Betriebssysteme sind in C programmiert.

Hier das "Hello World"-Programm in C geschrieben.

#include <stdio.h>

int main(int argc, char *argv[])
{
   printf("Hello World!");
  
   system("PAUSE");	
   return 0;
}

Die objektorientierte Erweiterung C++

Die Sprache C++ ist aus C hervorgegangen und gegenüber C unter anderem um Möglichkeiten zur objektorientierten und generischen Programmierung erweitert. Und hier das Hello World in C++.

#include <iostream>
using namespace std;

int main(int argc, char *argv[])
{
   cout << "Hello World!";

   system("PAUSE");
   return EXIT_SUCCESS;
}

Online-Bücher

C#

→ CSharp

Linkliste

Siehe auch