Station 3

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nuvola apps important yellow.svg
Vorüberlegungen

Stelle zwischen deinem Banknachbarn und Dir eine Sichtblende auf. Euch liegt jeweils die Zeichnung der gleichen Korpusseite vor. Allerdings fehlen in beiden Zeichnungen verschiedene Bohrungen. Welche Vereinbarungen müsst Ihr im Voraus treffen, damit nur über sprachliche Kommunikation beide Zeichnungen so vervollständigt werden, dass die Positionen der Bohrungen übereinstimmen?



Bearbeitungszeit

Timing starts 45 Minuten

Stift.gif   Aufgabe 3.1

Erläutere den Unterschied zwischen absoluter und teilender Bemaßung.

Stift.gif   Aufgabe 3.2

Eine 19 mm dicke Korpusseite mit der gewünschten Höhe ca. 955 mm und der gewünschten Tiefe ca. 510 mm soll mit einer Reihenlochbohrung gemäß dem System 32 versehen werden. Der Boden ist 18 mm dick.

  • Berechne die genauen Maße der Seite.
  • Zeichne die Korpusseite im Maßstab 1:1 auf ein DIN A4-Blatt.
  • Bemaße die Zeichnung der Korpusseite einmal auf die absolute und einmal auf die teilende Art.


Stift.gif   Aufgabe 3.3

Eignen sich die Bemaßungsarten für die Programmierung einer CNC-gesteuerten Maschine? Erkläre.

Tipp:



Lernziele der Station 3
  • Du solltest Werkstücke mit der absoluten sowie mit der teilenden Art bemaßen können.










CNC-gesteuerte Fertigung
Station 1 | Station 2 | Station 3 | Station 4 | Station 5 | Station 6 | Station 7